Der weltbeste Apfelkuchen

Vor kurzem habe ich euch doch vom himmlischen Pflaumenkuchen berichtet.

Da der Pflaumenbaum nun abgeerntet ist, habe ich mal was anderes versucht.

Was passt perfekt zum Herbst und ist gemacht für den Winter?
Richtig! Apfel-Zimt. Ich liebe alles was diesen Geruch trägt oder so schmeckt.

Und der Pfl...

Hier gehts weiter

Lauch Reis Pfanne

Uuuuh ich hab ein feines Rezeptchen für euch, das müsst ihr unbedingt mal versuchen!

Ich bin momentan nur am rotieren, sorry dass es hier wieder so still ist, aber das verdammte Real Life hat mich in seinen Fängen und ich habe kaum Zeit für irgendwas.

Am Montag hatte ich besuch von einer meiner...

Hier gehts weiter

Aber was kannst du denn noch?

So. Da isse wieder. Seit Tagen überlege ich hin und her was ich nun tue. Beziehe ich mein neues veganes Leben in meinem Blog ein, oder mache ich nen neuen Blog.

Da ich erstens ganz tolle Kommentare unter dem letzten Artikel hatte, die mich in meiner Entscheidung, zu der ich jetzt kam bekräftigten ...

Hier gehts weiter

Neuer Blog und so

Wie ihr gemerkt habt ist es hier extrem ruhig momentan.

Ich habe privat grad alle Hände voll zu tun und bin selten zu Hause. Ich komm einfach zu nix.
Zudem hat sich grad in den den letzten Wochen mein Leben komplett verändert. Alles ist anders und zu 90% ist mein Veganismus schuld.

Jetzt möch...

Hier gehts weiter

Himmlischer Pflaumenkuchen mit Zimtstreuseln (Vegan)

Ich war bei meiner Mutter zu Besuch und wir haben im Garten Löwenzahn für die Schweinchen gepflückt. Da sie einen tollen Pflaumenbaum dort zu stehen hat, der richtig süße Pfläumchen trägt gerade, dachte ich mir, ich versuche mal einen Pflaumenkuchen zu backen.

Ich habe mir dann einen veganen ...

Hier gehts weiter

Kartoffelsuppe für Kochmuggel

Ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben eine Kartoffelsuppe gekocht.

Ganz wie bei Mama. ^^

Da ich sie meeega lecker finde, möchte ich das Rezept mit euch teilen. Und sie ist nicht nur lecker, die bekommt JEDER hin.

Man nehme:

1 Bund Suppengrün (mit mindestens 3 Karotten)

ca 1,5 kg Kart...

Hier gehts weiter

Nina goes Vegan – Wait what?!

Ich weiss gar nicht wie ich diesen Artikel anfangen soll.
Ich will euch ja nicht mit meinem V Kram nerven, aber das passiert halt grad und es dominiert grad ein bisschen mein Leben.

Ich fühle mich wie ein Kleinkind was zum ersten Mal in einem Vergnügungspark ist. “Wooooow!”

Also so wirklic...

Hier gehts weiter

Nina goes Veggi – Gedanken, Erlebtes und Wahrheiten

Edit: Wenn ich hier von ‘Fleischessern’ spreche, dann ist das nicht als Verallgemeinerung gemeint. Ich rede von den Menschen die mir begegnen. Ich schildere nur meine persönliche Erfahrung….

Als Erstes will ich sagen, dass ich niemanden bekehren möchte, ich will keinem meinen Willen oder meine Ei...

Hier gehts weiter