10 Filme leben

Ich habe gerade bei Nila was entdeckt was wie gemacht für mich ist ^^ Eine tolle Idee! 10 Filme die man für 24 Stunden real werden lassen könnte. Filme in die man abtauchen möchte und sie einfach mal richtig erleben.
Filme sind für mich so wichtig wie die Luft zum Atmen. Ohne Filme würde ich kläglich eingehen. Und das meine ich vollkommen ernst! Der Herr der Ringe zum Beispiel hat mir in einer wahnsinnig schweren Lebensphase unheimlich geholfen nicht abzusaufen (klingt vielleicht blöd, ist aber so). Wie genial wäre es, mal nach Mittelerde zu verschwinden? Aber bevor ich das vertiefe, hier nun meine persönliche Top 10 der Filme in die ich nicht nur mental, sondern auch mal physisch eintauchen wollen würde:

1. Transformers
Ich liebe die Filme um Optimus Prime und Sam Whitwicky. Megatron mal so richtig eins auf die Mütze geben! Jawoll! Nina vs. the Decepticons! Muahahaaa! Transformers sind Filme, die ich jeden Tag schauen kann. Und manchmal mach ich das auch *hihi* Umso genialer wäre es, mal die Action Hautnah zu erleben!

2. Der Herr der Ringe
Wie gesagt bedeuten die Filme mir viel. Ich würde mit den Hobbits feiern, mit Gandalf Pfeife rauchen… ach nee, ich rauch ja nicht mehr ^^ und mit Sam Tüften kochen. Dann Sauron eins auf den Latz knallen, ein paar Orks verhauen und dann noch die wunderschöne Landschaft genießen. Vor allem Rivendell! Viel zu tun an einem Tag ^^

3. Avatar
Oh ja! Nach Pandora! Mit nem Ikran fliegen, ein Schreckenspferd reiten und Pa’li lernen 🙂 Wobei das wohl mehr als nen Tag bräuchte ^^

4. Galaxy Quest
”Bei Graptars Hammer!” Zu coll wäre es durch die Galaxien zu sausen mit dem Team der Galaxy Quest und den genialen Termiten Termianern! Auch einer meiner absoluten Lieblingsfilme in dem ich mich sau wohl fühlen würde!

5. Twister
Ja, ich steh auf Action ^^ Tornados jagen fänd ich super! Und dann dieses beeindruckende Naturschauspiel beobachten. Wahnsinn! Immer am Rand des Wahnsinns und doch mittendrin. Auch ein Film den ich schon viel zu oft gesehen habe ^^

6. Und täglich grüßt das Murmeltier
Dann hätte ich nicht nur einen Tag in der zauberhaften kleinen Stadt Punksatony. Was man alles machen könnte! Und das hätte keine Folgen, egal was man tut! Muss man halt nur hoffen, dass der Tag dann nicht ausgerechnet wechselt, wenn man in Unterhosen durch die Straßen gelaufen ist 😀

7. The Birdcage
Meine Güte wie cool wär das denn! Starina auftreten sehen und einen tollen Abend in nem Travestie Club verbringen und zwischendurch ein Schwätzchen mit Robin Williams! Yes!

8 Jurassic Park
Ich hab mir als Kind schon immer gewünscht, dass es Dinos noch gäbe! Ich steh auf Dinosaurier und ein Jurassic Park ist genau das Richtige für mich!

9. Harry Potter
Natürlich muss Harry Potter dabei sein in so eine Liste! Wer hat sich beim Lesen nicht auch mal gewünscht durch Hogwards Hallen zu schlendern und mit nem Rennbesen durch die Luft zu gleiten. Oder bei Hagrid in der Hütte abzuhängen. Oder in der Winkelgasse shoppen zu gehen! Ich glaube, in dieser Welt würde ich mich pudelwohl fühlen ^^

10. Die Legende von Aang
Ich liebe die Serie sehr. Der Film war jetzt mittelmäßig gelungen, aber ich würde trotzdem gern durch die Nationen reisen, natürlich auf Appa, und mit die Tempel der Luftbändiger anschauen. Und viele tolle Abenteuer mit Aang erleben! Au ja! 🙂

Hach ja *träum* Wär das schön! Hat echt Spaß gemacht, den Beitrag zu verfassen!
Jetzt hab ich Lust sie alle zu schauen und mental in die Welten abzudriften…
Werd ich heute Abend wohl auch machen 🙂 Wenn ich schon nicht in den Fernseher steigen kann, hindenken geht immer ^^

2 Kommentare bei 10 Filme leben

  • Nila  sagt:

    Lach, geile Auswahl hast du da. Transoformers hatte ich auch in der engeren Auswahl. Doch dann hatte ich Angst, das mich „Megatron“ zerstampft *grins* :smipfeif: :smirum:

  • Nina  sagt:

    *lach* Aber nicht bei den beschützern 🙂
    Ich vertrau da voll und ganz den Autobots *hihi*

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>