30 Tage Bloggeraktion Tag 4

tag4

 

Hach, was für ein tolles Thema!!!

Ich bin zwar langzeit Single, aber ich wünsche mir soooo sehr, dass ich irgendwann mal heirate!

Meine Hochzeit dürfte nicht streng und verkniffen sein. Pleiten, Pech und Pannen wären willkommen. Was ich auch auf keinen Fall wollen würde, wäre ein langweiliger Standesbeamter mit langatmiger Rede. Was Frisches, Fröhliches und Lustiges müsste es sein. Lustigerweise sammle ich schon seit eiiiiniger Zeit Ideen zum Thema Hochzeit und habe nen Ordner auf dem Rechner mit Bildern dieser Ideen. Diese baue ich hier, aus Urheberrechtlichen Gründen, als Links im Text ein 🙂

Location

Kirche käme für mich niemals in Frage. Ich mag diesen Verein nicht. Auch wenn Kirchen an sich sehr schön sind, wäre das gegen meine Prinzipien. Ich habe vor vielen Jahren mal gehört, dass man bei uns im Berliner Zoo heiraten kann. Das war immer ein Wunsch von mir, das fänd ich total toll! Man heiratet da im Nilpferdhaus. Klingt erstmal komisch, aber das ist ein Gebäude mit riesiger, schöner Glaskuppel und wandhohes Glas trennt einen von den Hippos.

Auch klasse fänd ich es im Botanischen Garten getraut zu werden. Schauts euch an. Herrlich oder? Ich liebe halt Tiere und Natur, daher wäre eins von beiden ideal für mich. Mein Mann muss sich dann beugen ^^ Es sei denn, er hat ne ultracoole Idee! Aber den Zoo würde ich wohl vorziehen. Ich bin so gerne da und habe viele, viele tolle Erinnerungen von dort mitgenommen.

 

Die Ringe

Ich habe vor einiger Zeit mal auf nem Doctor Who Blog tolle Ringboxen gesehen. In so einer oder so einer würde ich gern die Ringe aufbewahren, statt Ringkissen. Und dann habe ich DIESE Ringe entdeckt, die ich einfach nur episch finde. Soundwaves eingraviert des gegenseitigen “Ich will”. Ich trage das “Ich will” meines Mannes und umgekehrt. *hachz*

 

Die Torte

Ich hätte gern was in dieser Richtung. Ich möchte nichts mit Rosen und Schnörkeln und co. Das hat jeder. Vielleicht nicht ganz so hoch. ^^ Und innen muss sie auf jeden Fall SO aussehen!!! Und oben drauf gibts nicht die typischen Männekins, sondern diese süßen! 🙂

 

Extras und Gimmicks

Ich möchte auf meiner Traumhochzeit unbedingt eine Zuckerwattemaschine und sowas in dieser Richtung! So ein bisschen Rummelflair fänd ich toll! Gebrannte Mandeln und Candiertes Zeugs *träum*
Und uuuuuuuunbedingt möchte ich einen Wedding Tree! Das ist ein Baum auf Leinwand und jeder Gast hinterlässt einen Fingerabdruck als Blatt. So genial!

 

Brautstrauß

Ich bin kein Mensch der getrocknete Blumen aufhebt. Und ich mag auch keine Schnittblumen. Klar sind sie schön, aber ich habe keine Lust ihnen beim sterben zuzusehen. Und ich möchte meinen Brautstrauß nicht trocknen, irgendwo hin stellen und dann die verdörrten Blumen angucken. *yay* :/ Nicht mein Ding. Daher möchte ich GENAU SO EINEN Brautstrauß! Nur mit schöneren Früchten ^^ Und am Ende der Feier wird er vernascht. Ich muss dann nur gucken, was ich den unverheirateten Mädels hinschmeiße, wenns ans Brautstraußwerfen geht. *gg* Vielleicht werf ich ein Netz oder so. Ein Verpacktes. Zum Ehemann fangen ^^

 

Das Kleid

Ja, ich habe jetzt schon ein Traumkleid. Mir gefällt (für mich zum tragen) nur sehr, sehr wenig. Da ich nunmal nicht schlank bin, möchte ich was, das über die Arme geht. Ich finde dicke Oberarme nicht schön. Daher möchte ich über meine Stoff haben. Immer. Und eben auch auf der Hochzeit. Und irgendwie gibt es wenige schöne Kleider mit Ärmeln. Ich habe aber eins gefunden. So sieht mein Traumkleid aus. Ich hoffe, ich finde etwas das so aussieht, wenn es so weit ist. Ich finde es total toll und glaube, dass es mir stehen würde.

 

Ja, das ist so im Großen und Ganzen die Richtung, in der ich mir das wünsche. Es muss alles nicht teuer und üppig sein. Es kann auch bescheiden und rustikal sein. Es wird auch sicher keine Gebrannten Mandeln und co. geben, aber man darf ja noch träumen ^^
Was ich mir am meisten wünsche ist, dass mein Mann und ich glücklich sind und uns, und den Tag mit unseren Familien und unseren Freunden zelebrieren bis der Arzt kommt 🙂 Ich will lachen und vor Glück weinen und tanzen und schlemmen….

Jetzt fehlt nur noch der passende Mann dazu… zur Not tuts auch ne Frau 😉

 

arc

5 Kommentare bei 30 Tage Bloggeraktion Tag 4

  • Steffi K.  sagt:

    Hach ist das toll 🙂
    Und mir steht ne Hochzeit kurz bevor und ich hab gar keinen Plan und überhaupt keinen Bock drauf! Also Bock schon, aber ich will nicht im Mittelpunkt stehen, hab keine Lust auf die Organisation und und und… ich hätte es am liebsten ganz leger und relaxed, aber nein, man muss ja son Kackkleid anziehen…

    • Nina  sagt:

      Du heiratest!??!!? Cool Glückwunsch!
      Wenn du nicht so ein Kleid tragen willst, dann lass es doch. Mach das was DIR/EUCH gefällt! Ist ja euer tag!

  • kryptische  sagt:

    Du bist manchmal soooooo süß Nina. Träumt von ihrer Hochzeit – ohne den Mann dazu zu kennen. Das erinnert mich an die Hochzeitsendung die Sonntag Mittag auf Sixx läuft (jaaaaa, manchmal schauen wir das, das ist für uns wie Autounfall). Was mir da nämlich immer auffällt: Die Kerle haben meist gar nichts zu melden beim Thema Hochzeit, die dürfen nur als Deko nebenan stehen 😉 Warte doch erstmal ab was du kriegst, vielleicht hat er ganz andere Vorstellungen 😉 (Bis auf die Ringbox, die ist so klasse, wenn er da anderer Meinung ist, ist er nicht der Richtige 😉 Und mit dem Kleid hast du Recht, wer nicht wirklich schlanke Oberarme hat, sollte auf Schulterfrei verzichten..

    • Nina  sagt:

      Och naja, welche Frau träumt nicht von diesem Tag?
      Und wenn mein Zukünftiger andere Wünsche hat werden die natürlich berücksichtigt. Ganz klar. Aber den hab ich eben noch nicht und so lange stell ichs mir so vor, wie ichs gern hätte 😀

      Und jemand der die Ringbox nicht mag, kann mir gestohlen bleiben ^^

  • Hochzeitswünsche  sagt:

    […] Was auch gut ankommt sind personalisierte Geschenke. Als Gast auf einer Hochzeit kennst Du das Brautpaar vermutlich schon etwas besser und kannst bei dem Geschenk mit einer Gravur punkten. Dadurch bekommt das Geschenk eine persönlichere Note. Ein Herz mit eingravierten Namen des Brautpaares, ein Fotoalbum aus den Jahren vor der Eheschließung mit glücklichen Momenten, ein Sparschwein für das spätere Kinderglück – die Möglichkeiten sind unendlich. Natürlich sind auch Erlebnisgeschenke immer eine schöne Alternative. Ein Dinner in the Sky, ein Ausflug zum 1. Hochzeitstag nach Paris – überlege was das Brautpaar liebt und beglücke sie mit etwas passendem. Ich bin auch kein “Standardmensch” und etwas verrückt, was man an den Ideen für meine eigene Traumhochzeit gut sieht. […]

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>