4 Monate Mangasucht in Zahlen

Tach!

Ich habe mir mal den Spaß gemacht etwas zu zählen. Nachdem ich letztens gefragt wurde wie viele Mangas hier so stehen, dachte ich, ich muss das mal festhalten.
Ich schreibe mir ja brav jeden Monat auf welche Mangas ich gelesen und gekauft habe. Einfach um den überblick zu behalten.
Nun haben wir den 31. Mai und ich ziehe ein kleines Resumee. Schreibt man doch so oder? Egal.

Also ich bin jetzt seit 4 Monaten dabei. Also was Mangas angeht. Seit Ende Januar.

In dieser Zeit habe ich

259 Mangas gelesen.

57 im Februar
91 im März
51 im April
60 im Mai

Momentan stehen hier

215 Mangas
Davon 72 “normale” (Action, Horror, Fiction, Fantasy, etc)
und 143 Boys Love Mangas.

11351282_1623026031278368_6728938763556356503_n149383_1623026237945014_8413639608031407260_n

Außerdem schmücken mein Wohnzimmer 86 Bilder (Fotos, Poster, Wall Scrolls)
8 Figuren
15 Figuren habe ich vorbestellt oder sie sind auf dem Weg hierher und
19 andere Merch Artikel liegen hier herum (Handy Anhänger, Schlüsselanhänger, Lesezeichen, etc)

11329811_1623027717944866_3247445309376357065_n11295876_1623025954611709_2600319508104961243_n (1)10568796_1623026177945020_8728956556410017964_n

Die Bilder sollen paar kliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitzekleine Eindrücke vermitteln.
Demnächst folgt noch eine weitere Vitrine. Eine reicht halt nicht ^^

Figuren sammle ich auch erst seit März.

Tja so ist das. Mal gucken wie das ganze in einem Jahr aussieht xD
Bis dahin habe ich wohl alle Mangas gelesen die es gibt. lol
Nein quatsch, natürlich nicht. Die Hälfte ^^

6 Kommentare bei 4 Monate Mangasucht in Zahlen

  • Stephanie Reichert  sagt:

    Also wenns dich packt, dann aber richtig, wa? Alter! Grenzt scho bissl an Irrsinn… aber du streitest es ja wenigstens nicht ab ^^

  • Angelique  sagt:

    Also wenn ich nicht sprachlos wäre, würde mir nur „Krass!!!“ einfallen. :OMG:

    Aber ich wusste schon immer, dass, wenn du was machst, dann machst du es auch richtig. 😀

  • Steffi E.  sagt:

    Wow krass^^
    Das ist mal eine bissel andere Form von Nerdigkeit, auch schön 🙂

  • Halliway  sagt:

    Wow! Sehr beeindruckend. Das muss ein Vermögen gekostet haben. Sieht aber wunderschön aus <3

  • Nina  sagt:

    @Stephanie und Angelique: Ich mache Dinge immer zu 100% oder gar nichts. Das liegt daran, dass ich nichts richtig kann, aber von vielem ein bisschen, das muss ich ausgleichen xDD
    Wobei ich noch nie in meinem Leben ein Hobby hatte, für das ich so viel Zeit und Geld investiert habe. Aber Otaku sein ist halt doch ne Lebenseinstellung und kein Hobby ^^

    @Steffi: Otakus sind ja im Grunde genommen nichts anderes als Nerds. Nur auf nem anderen Gebiet ^^

    @Nadine: Danke ^^ Naja, ich habe viele Mangas aus zweiter Hand, aber ich würde lügen, wenn ich behauten würde, dass ich nicht unmengen an Geld ausgegeben habe. Habe ich mir alles vom Mund abgespart, was meine Schätze noch wertvoller für mich macht ^^

    • Halliway  sagt:

      Definitiv ein tolles, wenn auch sehr kostspieliges Hobby. Naja, jeder hat so seine Bereiche, in die er Geld investiert. Die einen gehen am We feiern/saufen, andere kaufen sich DVDs, Konsolenspiele oder stecken ihr Geld ins Auto oder ka, wohin ^^ Jeder so, wie’s ihn glücklich macht!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>