52 Filme #2 – Kann man immer wieder gucken

hach, wie ich mich immer auf Montag freue ^^

Heute gehts bei Nadines Projekt in die zweite Runde. Sie stellt eine Frage, die auch im Media Monday vorkam und für mich echt schwer zu beantworten ist.

Das zweite Thema im “52 Filme Projekt” lautet

Kann man immer wieder gucken

Ich gucke kein TV. Wirklich extrem selten. Meist abends kurz vor dem schlafen gehen Comedy Central, das wars. Das Fernsehprogramm kotzt mich einfach nur an mit seiner grenzenlosen Niveaulosigkeit. Daher ist hier entweder alles aus oder es laufen Filmchen. Manchmal schaue ich ein und den selben Film auch drei mal hintereinander an wenn ich grad in Stimmung bin ^^
Es gibt so viele Filme die ich bis zum Kollaps gucken kann. Eigentlich alle die ich hier habe.
Also mal gucken wie lang sie wird 😀

The Producers. Mein Alltime Favourite. Eine Musical Komödie mit Nathan Lane und Matthew Broderick. Auch Uma Thurman spielt mit. Sie sieht umwerfend aus und singt sogar ^^ Der Film macht mir nen ungeheuren Spaß. Allerdings nur im Original Ton. Auf Deutsch synchronisiert mag ich ihn auch, aber nicht so sehr wie auf englisch. Ich gucke den Film mindestens ein mal die Woche beim Schweine misten. Ich kann Zeile für Zeile mitsprechen und –singen und das ist eine schöne Ablenkung. Auch wenn ich irgendwas werkel, was neues für die Tiere baue oder so. Ich kann Musical Liebhabern nur empfehlen da mal rein zu schauen.

Dogma gehört auch auf die Liste. Ich mag die Jersey Filme sehr und finde Dogma einfach nur genial. Von der Besetzung bis zu den Dialogen.

The Birdcage. Mit Robin Williams und Nathan Lane. Ich mag diese Art von Film total. Er ist lustig, quietschbunt und die Darsteller sind einfach nur zum brüllen.

Mamma Mia. Ich bete Meryl Streep an. Als ich den Film das erste Mal sah fand ich ihn total nervig weil den Leuten da die Gute Laune zu den Ohren raus quillt. Aber beim zweiten Mal gucken fand ich ihn toll und seit dem läuft er hier andauernd. Er macht einfach Spaß und ich liebe ABBA ^^

My big fat greek wedding. Der läuft öfters nebenbei. Leichte Unterhaltung ^^

Chicago. Ein perfekter Film für mich. Allein die Tatsache, dass er ohne special effects auskommt, also nicht ein Püpschen am Rechner gemacht wurde sondern alles Theatereffekte sind, fasziniert mich. Was man mit der richtigen Beleuchtung anstellen kann! Irre. Die Musik bleibt bei mir total hängen und die Story finde ich auch klasse. Von den Darstellern mal ganz abgesehen.

Transformers 1+2. Naja, muss ich wohl nicht viel zu sagen, kennt ja sicherlich jeder. Die Filme wurden total zerrissen, aber ich liebe sie. Genau mein Ding. Die Logikfehler im zweiten Teil sind zwar wirklich heftig, aber scheiß drauf, die Effekte sind der Hammer *gg*

Die Stirb langsam Reihe. Als Action Fan auch ein MUSS. Kann ich auch bis zum abwinken.

Jurassic Park 1+3. Absolut kultig. Schon eine Trillion mal gesehen, fasziniert mich aber immer wieder. So müssen Filme sein ^^

Keine halben Sachen 1+2. Bruce Willis und Matthew Perry. Zu lustig! Die sind so genial zusammen xD Und die Handlungen der Filme sind auch echt klasse! Wobei ich den ersten einen Tick lieber mag.

In guten wie in schweren Tagen. So ziemlich der einzige Bollywood Film den ich mag. Wobei mir die Tanzerei und die Musik immer gefallen hat, aber ich ertrage nur einen bestimmten Grad an Schmalz und Liebesgesülze ^^ Und in genanntem Film gehts auch überwiegend um Familie und so. Ich lihiiiebe die Musik, die macht mir Hummeln im Arsch und der ist so schön bunt. Ich mags bunt ^^

Kein Pardon. Nadine hat den auch aufgelistet. Hape geht immer und Kein Parton ist ein Goldstück und absoluter Kult!

Avatar. Ungeschnitten. Wer das ein mal ungeschnitten gesehen hat mag nie wieder die Kino Fassung sehen! Geht auch immer. So zwischendurch Kurzurlaub in Pandora. *hachja*

Coraline. Ein Wahnsinnig schöner Stop-Motion-Film. Hat auch so seine ganz eigene Stimmung.

Bridget Jones 1+2. Kann man sich auch schön nebenbei berieseln lassen von der Guten ^^

Happy Feet. Auch super tolle Musik.

Galaxy Quest. Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiebe diesen Film!!! Ich weiss, das sag ich oft, ich meine es aber auch so 😀

Tarantino und Disney. Zu viel ums aufzuzählen, aber Filme von beiden gehen auch immer und immer wieder.

Ich könnte so wirklich ewig weiter machen. Dann stünde aber wirklich mein komplettes DVD Regal hier aufgelistet und das wäre doch ein bisschen zu viel. Ich höre jetzt auch, auch wenn es mir in den Fingern kribbelt.

Sorry, etwas lang geworden *schäm* 😀

Tags:  

4 Kommentare bei 52 Filme #2 – Kann man immer wieder gucken

  • Defoli  sagt:

    Bei den meisten Stimme ich dir zu, die kann man immer wieder sehen. Ich würde noch Herr der Ringe und Pirates of the Caribbean hinzufügen.

  • Dos Corazones  sagt:

    Verdammt, jetzt habe ich doch glatt die Disney Filme in meiner Aufzählung vergessen…
    Egal, es wird bestimmt auch für die noch eine passende Woche kommen. Zum großen Teil eine sehr gut ausgewählte Liste 🙂

  • Halliway  sagt:

    Hi und danke fürs mitmachen.

    The Birdcage? Ich liebe den Film. Schon etwas älter, aber sehr unterhaltsam und vor allem lustig. Speziell die Szene, wo er „geht wie John Wayne“ *lach*

    Transformers 1+2 sind auch klasse. Ich bevorzuge aber den ersten Teil. Wobei der dritte von den Spezialeffekten her umwerfend ist.

    Galaxy Quest!! Jaha! Bei Graptars Hammer!

  • Lexi  sagt:

    Dogma könnte ich auch immer wieder gucken, und Keine halben Sachen 1+2 ♥ omg was habe ich gelacht. 💡
    Und.. Tarantino :hearts: (Kann man nicht mehr schreiben! 😮 )

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>