Addicted to… / Projekt 52 2013 #20

vielfalt

Das ist das Thema diese Woche und weil ich total versessen auf mein Fotomotiv bin, verbinde ich das Ganze direkt mit einem Addicted to 🙂

Mein Bild zum Thema (Klick  macht big):

122

 

Jelly Beans sind nicht nur, neben Zuckerwatte, meine Lieblingssüßigkeit (leider sind sie zu teuer und ich kann sie mir nur selten leisten, gönne sie mir so gut wie nie 🙁 ), ich liebe sie eben auch genau wegen ihrer Vielfältigkeit. Man weiß nie, wonach es schmecken wird. Klar kann man nachsehen, aber ich lasse mich lieber überraschen. Aber meistens sind sie definitiv  einfach nur LECKER! Nur Kaffee, Schokolade und Limette mag ich nicht *bärks* Ich bin ja total die Genießerin und ich genieße jede Jelly Bean in vollen Zügen! Susi hatte mir zum Geburtstag eine 300g Packung geschenkt und ich hab mich SOOOOOO sehr gefreut! Sie sind schon alle, aber ich habe die Bilder als Erinnerung *schluchz* 😉

Kennt ihr sie? Mögt ihr sie? Welche sind eure Liebsten?

2 Kommentare bei Addicted to… / Projekt 52 2013 #20

  • Susanne  sagt:

    Hi Nina,
    gibt es bei euch Norma? Wenn ja und falls du dahin kommst, schau doch mal beim Süßkram. Bei uns gibt es bei Norma Jelly Beans die wohl Eigenmarke sind. Weiß jetzt nicht mehr wieviel im Butel drin sind, aber 200 Gramm sind es bestimmt und die kosten hier grad mal 1,80 Euro. Ich find sie lecker (steh ja auch total auf Jelly Beans) undeine günstige Alternative zum Original. Es sind zwar nicht soviele Sorten wie beim Original und ich weiß auch nicht, ob sie genauso gut schmecken, hab dafür keinen direkten Vergleich, aber wie gesagt, ich find sie lecker.

    LG
    Susanne

  • Susi  sagt:

    Ich habe sie überhaupt noch nicht probiert. Werde es aber bestimmt irgendwann mal machen. Zur Zeit bin ich „leider“ auf Diät und wenn ich was zu naschen in die Finger kriege, dann höre ich so schnell nicht wieder auf. :))

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>