Alles neu :)

Ja, ich habe fertig.
Hat mich ein paar Nerven gekostet, weil dieses Template etwas zickig ist, aber ich habs geschafft.

Ist zwar noch ein bisschen früh für sowas sommerliches, aber is ja Worscht.
Wer mal spinzen möchte, wie das Theme normalerweise ausschaut kann das hier tun:

Der Blog ist eröffnet

Ich hoffe, euch gefällts. Ich find schön *g*

Ich hab jetzt zwei, drei Tage nicht in meinen Feedreader gesehen. Aber heute sah ich, dass Sari, Hans und noch ein paar andere Blogger ebenfalls Design oder Theme gewechselt haben. Find ich witzig. Hat was von Frühjahrsputz
Saris Design find ich übrigends unheimlich klasse! Wollt ich nur mal so am Rand bemerken

So. Nun hab ich jedenfalls genug von css und html Codes. Reicht erstmal ^^
Wobei ich noch ein, zwei Fehlerchen ausmergeln muss. Aber nicht mehr heute 🙂

Tags:  , , ,

6 Kommentare bei Alles neu :)

  • hans  sagt:

    sieht doch prima aus, gratuliere. grasende meerschweinchen im header hab ich auch nicht gesehen… 😉

  • Bine  sagt:

    Ich finds auch gut. Angenehme Farben. Find vor allem die „Gras-Buttons“ witzig. Katara hat auch ein schattiges Plätzchen bekommen und ist besser zu erkennen 😉
    Allerdings funktionierte dein Link auf den Originalzustand des Themes irgendwie nicht.

  • Nila  sagt:

    Ich finds auch gut. Passt unheimlich gut zu deinen Meerschweinchen. Lol, die grünen Smilies passen auch sogar zum Header. Hast dir viel Mühe gegeben! ➡ 💡

  • Nina  sagt:

    Hach, danke ihr Lieben! Da fällt mir echt ein riesen Stein vom Herzen! Freut mich total, dass es euch gefällt! 😈 ➡

    @Bine: hmm… komisch. Bei mir funktionierts. Ansonsten einfach mal bei Google Wide tree 1.0 eingeben. Was Anderes fällt mir jetzt nicht ein :hum:

  • Sari  sagt:

    Ich finds schön, es ist so erfrischend nach all dem Weiß und Grau ^^

  • Nina  sagt:

    Vielen Dank, Sari 🙂

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>