Amy zieht aus

Das ist beschlossene Sache. Die Maus zieht zu Doreen, einer Züchterin und Tierfotografin (ihr werde ich demnächst mal nen ganzen Artikel widmen, ihre Arbeit ist einfach großartig!). Für mich eine der wenigen Meerschweinchen Züchterinnen wo man absolut nichts zu mäkeln hat. Ich weiß, sie hat es da sogar noch besser als hier.

Aber warum?

Damals, als ich von 12 auf 6 Schweinchen reduzierte, hatte ich bei Amy überlegt ob sie auch auszieht. Ich hatte mich dagegen entschieden, da sie eben schon immer hier lebt.
Ich bin aber schon sehr, sehr lange der Meinung, dass Amys Bedürfnisse von meiner Gruppe nicht erfüllt werden. Amy braucht totale Aufmerksamkeit eines Kastraten. Wenn sie brünstig ist, ist sie immer hinter ihm her und möchte bestiegen werden, Jack hat da aber nicht so bock drauf, ständig drüber zu rutschen. Das klingt jetzt etwas versaut, aber es ist einfach so.

Amy ist quasi eine Nymphomanin ^^ Und da sie nicht das bekommt was sie braucht, lässt sie ihren Frust an den anderen Mädels aus. Es ist hier jedes Mal tagelang eine Unruhe im Stall. Nachts hält sich das etwas in Grenzen, wobei es trotzdem echt nervig ist. Aber am Tag ihrer Brunst ist es dann so schlimm, dass ich kein Auge zu machen kann. Es macht mich total aggro. Sie brommselt hinter den Mädels her und jagt sie rum, die quieken wie angestochene Wildsauen. Es ist nicht auszuhalten. Und das Ganze gipfelt irgendwann in minutenlangem Zwitschern. Das ertrage ich nun schon seit 3 Jahren. Anfangs war ich genervt, aber ich habs hingenommen. Nur je schlechter es mir geht umso schlimmer ist das für mich. Ich habe gestern eine Schlaftablette genommen und stand trotzdem wie eine Eins im Bett. Die ganze Nacht ging das. Ich kann einfach nicht mehr. Ich möchte nicht mehr. Ich kann nicht mehr sagen “ich nehm das hin”.

Ich brauche die Nächte so gut es geht. Je weniger ich schlafe, umso schlimmer sind die Schmerzen. Denn der Körper entspannt sich in der REM Phase und genau das benötige ich dringend! Zusätzlich nehme ich phasenweise Muskelrelaxan. Aber Amy macht es mir unmöglich zu schlafen. Ich habe mich dann heute Nacht heulend vor den Rechner geklemmt.

Das ist doch kein Zustand.

Auch für sie nicht und für die anderen Schweine. Das ist dauernder Stress. Braucht keiner.
Also schrieb ich Doreen an. Als sie ein Bild von Amy sah sagte sie, dass sie genau ihr Beuteschema sei und sie nehmen wollen würde.
Bei ihr stehen Amy nicht nur im Winter ca 30m² und im Sommer 500-600m² (Außenhaltung) zur verfügung, sondern auch noch 3 willige Kastraten!!!
DAS kann ICH ihr nicht bieten!
Ich habe vorhin lange mit Doreen telefoniert, nicht das erste Mal. Sie ist eine total Liebe und tolle Frau, die mit beiden Beinen voll im Leben steht und die Tiere so mega artgerecht hält, wie man es sich erträumt.
Ich habe ein super Gefühl dabei und bin mir 10000000% sicher, dass Amy sich da sau wohl fühlen wird. Ich will auch nicht, dass es so aussieht, als würde ich sie abschieben, weil sie “unbequem” ist. Ich habe sie als Baby geholt, ich liebe die süße sehr und daher will ich nur das Beste für sie. In ihrem Fall Kastraten die sich kümmern und eine Besitzerin, die keine Mordgedanken hegt. ^^

Ich bin mir sicher, dass die Meisten mich verstehen und die die es nicht tun müssen es nicht.
Ich glaube, meine Entscheidung ist absolut richtig. Naja, sonst würde ich sie auch wohl kaum treffen ^^

Dennoch werde ich sicher noch ordentlich Augenpipi vergießen und sie total vermissen.

Amy war eines meiner ersten Schweinchen. Im Dezember 2008 habe ich sie aus einer Zoohandlung geholt. Gott, sie war so süß! Und hat sich direkt an Jack geheftet ^^

ammyIMG_1351 IMG_1477 IMG_1476
Denkt bitte nicht, mir fällt das leicht. Oder dass ich sie nicht mag. Das wäre absurd. Ich hab sie unheimlich lieb!!! Sonst hätte ich das nicht so lange mitgemacht. Aber am Ende denke ich, ich bin es auch ihr schuldig ihr das zu ermöglichen was sie braucht. Und das ist eine größere Gruppe und sich kümmernde Kastraten.  

Da waren es nur noch 5… 🙁

Tags:  

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>