Balkongenuss

Nein, ich habe ihn nicht gegessen, ich habe drauf gesessen.

Eigentlich sollte ich heute Besuch bekommen. Im Laufe des Tages. Aus logistischen Gründen konnte keine Zeit gesagt werden. Ist auch wurscht, bin ja eh da. Und ich wusste, dass es nicht vor Abends sein wird. Hatte ich so im Urin.

Also widmete ich mich heute ausgiebig meinem Haushalt. Ich geb mir echt Mühe, dass es hier picobello ist. Das meine ich so. Haushalt schmeißen kostet Kraft. Vorhin hing ich auf einmal fest. Hatte mich gebückt und kam nicht wieder hoch. Hat ca. 10 Minuten gedauert, bis ich mich wieder aufgerichtet hatte. Bis ich gehen konnte verging ungefähr nochmal die gleiche Zeit. Ja, trotz Pflastern kann ich kaum gerade aus gucken vor Schmerzen. Aber ich will, dass es hier sauber und ordentlich ist. Verliere ich einmal den Anschluss hab ich verloren.

Also hab ich staub gewischt, meine Lichtschalter und Türen geputzt, das Badezimmer geputzt, inklusive Fliesen, dann gesaugt und gewischt und abgewaschen und am Ende hab ich mich selbst abgewaschen ^^ Ich bin unter die Dusche gehüpft und hab danach was gegessen.

Inzwischen war es 19 Uhr und mein Besuch hatte sich noch nicht blicken lassen. Ich hab mir dann mein Buch genommen, hab mir nen Tee gemacht und bin auf den Balkon gezogen. Da saß ich dann bis es dunkel wurde Tee trinkend, Eis essend und lesend. Als ich nichts mehr erkennen konnte, hab ich mir ne Lampe raus geholt ^^ Die warme Luft wehte mir um die Nase, die Kurzhalsgiraffe saß auf meinem Schoß und schnupperte im Wind und ich genoss dieses herrliche Ambiente.
Ich muss mal eben erwähnen, dass ich eigentlich warmes Wetter hasse. Und Sonne ist auch ihbäh. Aber irgendwie schein ich mich da verändert zu haben. Letztens nach dem Aufstehen, hab ich mich tatsächlich auf den Balkon in die Sonne gesetzt und fands herrlich. So kenn ich mich gar nicht. Naja, öfter mal was neues ^^ Die Wärme tut mir irgendwie gut. Vor allem, weil ich von den Schmerzen manchmal Schüttelfrost bekomme. Ich fang dann unkontrolliert zu zittern an. Da kommt die Sonnenwärme echt gut, die entspannt so schön.

tyson

 

Fehlt nur noch eine Balkonliege. Davon träum ich echt schon seit zig Jahren. Ich glaub, seit ich ausgezogen bin. Das wären dann 11 Jahre. Irgendwann! Aber sowas ist einfach zu teuer, oder ich bin zu geizig, ich weiß es nicht. Aber wenn ich schon sehe, was allein solche Auflagen kosten *schüttel*

Ein bisschen was will ich auch noch machen. Ich möchte unbedingt alles bepflanzen. Ich war am Mittwoch mit Sophia in ihrem Gartengeschäftchen. Ach Lete, was ein geiler Laden! Den betreibt sie mit ihrer Mama, eine sehr sympathische Frau. Der Laden ist total heimelig. Wie ein Garten, wo man sich Sachen aussuchen kann. Urgemütlich und mit Pflanzen, die ich teilweise noch nie gesehen habe!  
Nächste Woche werd ich da hin fahren und Erde und Plümchen holen und wenn ich alles bepflanzt habe, zeig ich euch endlich Fotos von meinem Balkon. Ich wurde schon ein paar mal danach gefragt, aber noch ist nicht viel zum Zeigen da ^^

Ich freu mich schon irre darauf, wenn alles fertig ist und bei Sophia im Laden werd ich auch vernünftig beraten, das ist mir sehr wichtig. Ich hab nämlich keinen Plan und im Baumärkten und Gartencentern ist es doch sehr unpersönlich und wirklich Ahnung hat meist kaum jemand. Und ich hätt gern, dass die Blumen ein Weilchen halten.

Da ich von meinem Vater ein großes Regal geschenkt bekommen hab, was er noch im Keller hatte, habe ich auch Platz für mehr Blumenkästen. Das Regal wird dann ein kleiner Kräutergarten mit allerlei für meine Schweinchen. Hach ich hibbel schon total ^^ Eigentlich ist das finanziell nicht drin momentan. Cara verschlingt ein bisschen mein Geld, aber das möchte ich mir einfach gönnen. Ich bin so glücklich, dass meine Wohnung endlich richtig eingerichtet ist. Ich hab so lange gebraucht. Fast drei Jahre! Und jetzt ist das hier so, dass ich mich einfach wohl fühle. Grad bei jemandem wie mir, der die meiste Zeit zu Hause verbringt ist das doch besonders wichtig, finde ich, dass man sich wirklich rundum wohl fühlt. Den Status hab ich jetzt erreicht. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, aber auch das wird noch gerichtet. Wenn ihr Lust habt, dann mach ich endlich mal nen Beitrag mit Wohnungsimpressionen. Wär das was? Würde euch das interessieren wies hier aussieht in meiner Gummizelle?

Oh, nun bin ich wohl etwas vom Thema abgekommen ^^

Also nächste Woche wird Balkonien in Angriff genommen. Und dann darf das Wetter gern so bleiben 😀 Nur die Mücken, die sollen weg bleiben bitte! Vor denen graust es mich schon MEGA! Der Hauptgrund, warum ich den Sommer nie mochte waren immer die ganzen Viecher. Vor allem eben die Mücken. *horror*
Aber gut, muss man durch. Dann ists halt nix mehr mit abends draußen. Ich mag das auch nicht mich mit Insektenschtzzeugs einzuschmieren. Bärks. Aber gut, man muss auch Abstriche machen, denke ich ^^

So, der Artikel ist jetzt vorbei. Ich finde aber leider kein passendes Schlusswort, ich sags wie es ist. Tut ma leid. Also, macht et jut, froinde! Bis die Tage!

Montag gibts dann endlich den Geburtstagsartikel, versprochen! Dazu will ich bis dahin warten, weil ich dann das Geschenk meiner Schwester einlöse. Zwei Kinofilme hintereinander! *woohoo* Wollte ich schon immer mal machen! Mehr dann Montag. Schüssikoffski, Nachbarn!

Weitermachen!

Ps: Der Besuch kam nicht mehr. Mir egal. mehr Balkonzeit für mich *hehe*

  • Krissi  sagt:

    Also, ich bin ganz klar pro Wohnungsumpressionen. Immer! Und Garten- bzw. Balkonliegen gibts für 20 Euro. Plus vllt. 5 für ne Auflage, die man aber soooo zwingend auch nicht braucht. P.S. Ich beneide dich so sehr um deinen Balkon …….

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>