Blogparade: Serien-Highlights

Da finde ich einen Kommentar im Blog von Wortman und der läd mich zu seiner Blogparade ein (ganz lieben Dank dafür!!). Ob ich Serien mag, hat er mich gefragt.
Ich.
Pupsen Einhörner Regenbögen?
Na klar mag ich Serien! ^^ Ich mag eigentlich keine Serien. Ich suchte sie. Ich binge watche. Und fangirle. Ich bin obsessiv. Von Natur aus. Vor allem was meine Serien angeht. Ich gucke auch Serien ein paar mal hintereinander durch.
Ich muss dazu sagen, dass ich alles ausschließlich auf englisch gucke. Deutsche Synchro kommt mir nicht ins Haus. Kann ich gar nicht drauf.

So, fertig mit der kurzen gruseligen Einleitung zu meiner Seriensucht ^^ Zurück zum Thema Blogparade. Bist zum 12. kann noch mitgemacht werden, danach wird eine Top 15 Liste der beliebtesten Serien erstellt. Ich bin da sehr gespannt drauf! Die Frage der Parade ist: Welche Serien sollte man mal gesehen haben.

Ich bin ja kein Fan davon zu sagen “das MUSST du gesehen haben”, denn Geschmäcker sind einfach verschieden und nur weil ich was ultrahammermegagenial finde, muss das nicht jeder so empfinden. Ich mag oft Sachen die die meisten nicht mögen. Ich werde hier jetzt MEINE persönliche Top 15 auflisten. Und noch ein paar Ehrennennungen. Diese Liste entspricht meinem Geschmack und ich bin unheimlich froh die entdeckt zu haben.

Ob sie euch gefallen oder nicht, dafür gebe ich keine Garantie ^^
Ach und Vorsicht, ich schmeiße mit Superlativen! In Deckung! ^^ Ich habe die Reihenfolge beliebig gewählt!

1. Arrow
Ich kenne bisher nur eine einzige Person der Arrow nicht gefällt und ich verstehe nicht warum das so ist ^^ Für mich ist das eine der absolut herausragendsten und besten TV Serien überhaupt. Toller Cast, mega Storylines und unfassbare Plot twists die einen echt fertig machen und immer wieder überraschen. Zudem betreibt Stephen Amell, der Hauptdarsteller, eine epische Fanpage und ist so seinen Fans sehr nah und das finde ich fantastisch. Diese Serie macht einfach von A-Z irre Spaß. 

2. Teen Wolf
Klingt  erstmal nach Teenie Zeugs, aber OMG – das ist es nicht. Die erste Staffel geht noch relativ langsam los aber es geht sehr schnell wirklich heftig zur Sache und momentan läuft Staffel 3B (die 3. Staffel ist in zwei Hälften geteilt, A und B) und die macht aus meinem Hirn einen sämigen Brei. Eigentlich machen das alle Teen Wolf Staffeln. ^^ Es geht echt irre heftig zu und trotz einiger Logikfehler ist das eine meiner absoluten Lieblingsserien und ich bin einfach brutal verrückt danach. Auch wegen dem Cast. Das ist eine super lustige Truppe und ich bin verliebt in Dylan O’Brien und ich stehe dazu xD

3. Chuck
Chuck habe ich erst vor kurzem entdeckt und gucke gerade zum zweiten Mal hintereinander durch. Ich hab das mal vor Äonen auf Pro 7 gesehen aber im Fernsehen hab ich dann nach nem Hiatus nicht mehr mitbekommen wann es wieter ging, hab neue Folgen verpasst, etc pp. Ich danke allen Göttern oder wie die heißen für das Internet!!! Chuck ist nun auch eine meiner Lieblingsserien. Es macht einfach Spaß, ist nie langweilig und ich liebe, liebe, liebe, liebe Zachary Levi. Außerdem spricht mich der Humor der Serie komplett an. Zum brüllen!

4. Doctor Who
Ja, ich bin ein Whovian. Ich liebe den Doctor und die Tardis und alles was dazu gehört. Mein liebster Doctor ist der 10. aber mögen tu ich sie alle. ich freu mich schon auf 13! Und ich hoffe mal auf einen männlichen Companion! Die erste der neuen Staffeln (es gibt Classic Who und den neuen Who – die Serie startete vor 50 Jahren, wurde unterbrochen und nach – ich glaube sieben Jahren? – weiter geführt) hat mich direkt in ihren Bann gezogen. Dieser Retro Look und dieser verrückte Doctor haben es mir direkt angetan. Es macht einfach total Spaß, auch wenn man in “Feels” ersäuft. Und die 50 Jahre Doctor Who Jubiläumsepisode im Kino zu gucken, mit den ganzen tollen anderen Whovians um mich herum war wirklich ein einmaliges Erlebnis!

5. Sherlock
Sherlock ist einfach nur genial. Mehr braucht man dazu ja eigentlich nicht zu sagen. Wer das nicht kennt hat wirklich was verpasst. Eine absolut epische Serie. Nur dass es immer nur 3 Folgen gibt ist fies ^^ Eine wirklich episch-genial gemachte Serie.

6. Parks and Recreation
Parks & Rec. ist super lustig und hat einfach einmalige Charaktere. Völlig bekloppt. Ich mochte es vom ersten Moment an und kann nur empfehlen mal rein zu schauen.

7. Firefly
Ja, Firefly ist kult und Millionen von Fans sind immer noch pissed, dass die Serie eingestellt wurde und man kann es einfach nicht verstehen. Warum um alles in der Welt stellt man sowas ein!?!?

8. Breaking Bad
Das wird sicher auf einigen Listen stehen, wenn nicht auf allen ^^ Mein erster Anlauf bei Breaking Bad war nicht gut. Ich mochte es nicht. Ich habs dann letztes Jahr noch mal versucht und die 5 Staffeln in kürzester Zeit durch gesuchtet. Ich habe fast nichts anderes gemacht als Breaking Bad gucken. Ich konnte einfach nicht aufhören. Der Anfang und die Mitte der meisten Folgen war schleppend aber am Ende wurde man dann immer so hoch gepushed, dass man weiter gucken MUSSTE! Und das Ende der Serie ist glaube ich das beste Serienende ever. Ich bin ja stark für ein Jesse Pinkman Spinoff ^^

9. The Walking Dead
Leute bitte, was ist denn in der aktuellen Staffel los? Da gehts echt zu, das ist unglaublich ^^
Die Serie hatte mich auch von Anfang an. Und sie beinhaltet den einzigen “Bösewicht” den ich wirklich, wirklich richtig hasse. Normalerweise mag ich die Bösen, aber ich hasse den f*****g Governor!!!!! Das Fiese an der Serie ist auch, dass man nie weiss wer als nächstes den Löffel abgibt. Es kann quasi jeden treffen. Ich glaube aber dass sie Daryl nie töten dürfen, denn dann ist die Hölle los ^^

10. The Big Bang Theory
Fast 7 Staffeln und die Serie ist immer noch genau so lustig wie zu Beginn. Das muss man erstmal schaffen! Jeder liebt sie, ich kenne echt keinen der das nicht tut. Wie kann man die Jungs auch nicht lieben oder lustig finden!? Von mir aus kann das da ewig so weiter gehen. ^^

11. Avatar – The last Airbender
Das ist sicher nicht jedermanns Geschmack aber mir bedeutet diese Serie ganz viel. Ich weiss nicht wie oft ich sie schon durchgeschaut habe. Ich gucke sie immer durch, wenns mir wieder richtig dreckig geht und mir meine Schmerzen zu viel werden. Dann ist Aang das Beste was ich mir selbst verschreiben kann ^^ Aang ist für mich einer der tollsten Seriencharaktere überhaupt. Ja, es ist Zeichentrick (kein Anime! Es kommt aus den USA, nicht aus Japan) aber es geht ans Herz und ist einfach toll. Ich liebe diese Serie wahnsinnig. Action, Liebe, Freundschaft, Abenteuer, Spannung, Spaß, Humor… es ist einfach alles dabei. “Nur” Zeichentrick? Nope!

12. Supernatural
Ich bin Fan der ersten Stunde. seit 2006 gucke ich SPN und habe auch das schon unzählige Male durch geguckt. Ich kenne diese Serie bis ins kleinste Detail und für mich ist diese Serie eine Herzensangelegenheit. Weil ich eben schon so lange Fan bin und auch wenn ich mit der aktuellen Staffel nicht ganz einverstanden bin, wird sich das niemals ändern.

13. Frasier
Diese Serie trifft meinen Humornerv wie kaum eine Andere. Und ich liebe die Charaktere. ich bin auch schon so lange Frasier Fan, ich weiß gar nicht mehr wann das angefangen hat ^^

14. MASH
MASH ist eine Serie aus den 70ern glaube ich. Ich sie zum ersten mal als Kind gesehen, mein Vater hats immer geguckt. Später als Teenie, so mit 13, habe ich dann meine Liebe dafür entdeckt. Der Humor war genau mein Ding und die Mischung zwischen Drama und Humor fand ich immer sehr toll. MASH ist für mich auch eine der besten Serien überhaupt.

15. Orphan Black
Einfach nur wow. Eine Schauspielerin spielt mehrere Rollen und das so fantastisch, dass man vergisst, dass es die selbe Person ist. Ich bewundere das sehr. Auch die Story ist irrsinnig spannend und ich kann es nicht erwarten, dass es im April endlich weiter geht. Ich kann gar nicht mehr dazu sagen, die Serie hat mich einfach geflashed.

Ich kann aber nicht einfach andere tolle Serien ignorieren. 15 Plätze sind einfach zu wenig ^^. Hier noch ein paar Ehrennennungen:

The Tomorrow People
Dexter
Almost Human
The Originals
The Vampire Diaries
Sleepy Hollow
Lie to me
Warehouse 13
Arrested Development
Baby Daddy
Mom
New Girl
Golden Girls

Alles Serien die ich sehr liebe.

So, ich habe fertig. Ich habe sicher was vergessen, aber das muss jetzt reichen. ^^

2 Kommentare bei Blogparade: Serien-Highlights

  • Wortman  sagt:

    Schön, dass du mitmachst 🙂
    Ein paar der Serien kenne ich auch. Vor allen dingen natürlich Walking Dead 🙂

  • juliaL49  sagt:

    Aja, MASH war auch in meiner engeren Auswahl, aber der zugehörige Film ist einfach sehr viel bissiger. Und auch leichter zu verdauen als die 11 Staffeln.

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>