Blogstock: Halbjahresbilanz 2011

Ich hab schon wieder was bei Susi geklaut
Dieses Stöckchen wurde hier abgebrochen. Und ich finds super, daher hab ich mir das bei Susi mal weggenommen ^^

Wie der Titel schon sagt, ist es ein Rückblick auf die letzten 6 Monate 🙂

Was war dein Highlight des vergangenen Halbjahres?

So ganz spontan fällt mir als Erstes mein neues Tattoo ein.
Oder vielleicht doch mein Geburtstag? ^^

Was war dein persönliches Flopp-Erlebnis des Halbjahres?

Mich von 6 meiner Schweinchen trennen zu müssen.

Was war dein genialster Kauf?

Mein neuer Rechner 🙂

Welcher war dein bester Monat und warum?

Der April, weil ich da Geburtstag hatte ^^

Was ist dein Lieblingssong der letzten sechs Monate?

Es gibt zwei.
Dieser und dieser.

Was hast du am liebsten gekocht oder gegessen?

Am liebsten gegessen habe ich meinen Thunfischdip, gebackene Auberginen und Döner geht immer ^^

Zwei beurteilende Sätze zu den ersten sechs Monaten von 2011:

Schmerzen wurden schlimmer, Gesundheitszustand hat sich stark verschlechtert, aber ich hab ganz viele neue tolle Menschen kennengelernt, die das ein bissl wieder wett machen ^^
Ich habe viel schönes erlebt und viel Spaß gehabt.

Zwei Sätze zu deinen Plänen für die nächsten sechs Monate:

Ich bekomme Besuch aus NRW und Hamburg, wird sicher richtig toll! Ansonsten hab ich bis auf die Renovierung keine weiteren Pläne, ich lass alles auf mich zu kommen ^^

Tags:  

2 Kommentare bei Blogstock: Halbjahresbilanz 2011

  • Susi  sagt:

    Ich kann gut verstehen, das die Abgabe deiner Schweinchen schwierig für dich war 🙁

    Döner mag ich übrigens auch 🙂

  • Tina  sagt:

    Hallo Nina,

    schön, dass du auch mitgemacht hast. Du hast ja einen superschönen Blog, ich bin auch schon mal auf meinen Internetreisen hier vorbeigekommen, jetzt will ich aber mal öfter bei dir Halt machen. 🙂

    Ich wünsche dir eine angenehme, zweite Jahreshälfte!

    Liebe Grüße

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>