Bücher, Bücher, Bücher – Ich bin infiziert!

Jetzt bin ich nicht mehr nur mit Meerititis infiziert, sondern auch mit dem Büchervirus.

Ich hab ja laaange nicht mehr gelesen – also Bücher eben – und wusste gar nicht, was ich verpasst hab! Ich muss aber auch sagen, dass ich keine Ahnung hatte, was mir gefällt. Meine Stiefmutter hat Massen an Büchern aber das ist alles nicht meins. Dann kam Heike, meine Herzallerliebste Facebookfreundin, und zeigte mir eine neue Welt. Dystopien und Jugendbücher ohne Ende. Sie schickte mir auch Bücher, einfach so, in die ich mich total verliebte.

Tja und nun platzt nicht nur meine Wunschliste bei Amazon aus allen Nähten, nein auch für die ganzen neuen Bücher die sich nun in meinem Besitz befinden, wirds langsam eng. Daher werden demnächst extra Regale aufgehängt. Wer hätte es gedacht? Ich nicht. ^^

Ich shoppe viiiiiiel bei Rebuy.de, denn da gibts vieles zum Bruchteil zu dem, was manche Bücher bei Amazon kosten. Gebraucht, teilweise aber auch neu und originalverpackt. Aber IMMER in einem top Zustand. Noch nie kam ein Buch mit Eselsohr an, daher kann ich das echt weiter empfehlen. So hab ich mir jetzt letztens Tintenherz für 2,45 Euro bestellt – nur ein kleines Beispiel. Zustand wie neu. Die anderen beiden Teile folgen demnächst und dann fang ich an mit lesen ^^

Momentan lese ich Cassia & Ky. Da hab ich erst 30 Seiten gelesen und finds jetzt schon super. Ein Traum nachdem ich Shades of Grey abgebrochen und aussortiert habe. Absolut nicht meins. *grusel*

Eingezogen in den letzten Wochen sind hier folgende Bücher:

IMG_1565

Der zweite Teil der Auserwählten Reihe (Die Brandwüste oder so heißt das) muss ich mir auch bald holen. Erschien grad, ist deswegen noch zu teuer for mi. Hab ja nur ein sehr begrenztes Budget. Aber die Story macht mich voll an ^^
Auch Rick Riordan wird mich sicher wieder begeistern. Ich hab grad alle 5 Percy Jackson Bände verschlungen. Review folgt 🙂

 

IMG_1683

Der Nachfolger von Frostkuss wird hier auch demnächst einziehen. Freu mich schon drauf! Cassia & Ky Die Auswahl lese ich gerade.

IMG_1684

Das sind Bücher die mir Conny geschickt hat. Die hatte sie bei Amazon eingestellt und ich hab sie mir unter den Nagel gerissen^^ Vor allem die Akte X Bücher sind ein kleines Highlight ^^ Die hab ich als Teenie geliebt!

Alle Bilder könnt ihr euch durch Anklicken auch in Groß ansehen.

Hach ja. Ich liebe jedes Einzelne sooooo sehr! Wobei bei Conny eins dabei war, was sich als Flop entpuppt hat. "So gehst du mir nicht aus dem haus" heißt das und da schreiben die Mutter einer Teenie Tochter und selbige Tagebuch. Leider sehr fad und ohne wirkliche "Geschichte". Naja, wurscht. ^^

Jetzt hab ich soooo viel zu lesen, dass ich nicht hinterher komme, so solls sein^^. Sind noch mehr Bücher, als wie hier abgebildet, die sich auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) befinden. Und es kommen bald noch mehr dazu *yay*
Ich geh da so drin auf, das macht mir so spaß in die Bücher abzutauchen. Aber das kennt jeder der selbst viel liest ^^ Es gibt auch soooooooo viele Aktionen für Leser auf Blogs. Ich würde gern an allen teilnehmen, aber das kostet ja auch immer Geld und DAS brauch ich für die Bücher *lach* 😉

Solltet ihr Bücher zu Hause haben, die ihr aussortiert habt oder loswerden wollt, die sich auf meiner Wunschliste befinden meldet euch! Ich nehm Bücher nämlich sehr gern auch gebraucht zu nem adäquaten Preis 🙂 Rebuy hat leider nicht immer alles und manchmal isses mir da auch ein bissi zu teuer. Vielleicht finde ich durch den Artikel ja noch den ein oder anderen Schatz.
Kennt ihr vielleicht noch dystopische Jugendbücher, die ihr mir empfehlen könnt? Ich bin für jeden Tipp dankbar. Naja, oder auch nicht, weil jedes gute Buchmacht mich ein stück ärmer *rofl*

Hach ja. Nina im Buchfieber. So sieht das dann aus ^^ *seufz* Aber ich genieße es! Bücher sind einfach was Großartiges und ich bin so happy eeeendlich meine Sparte gefunden zu haben 🙂 Wenn ich wollte wie ich könnte… *träum* ^^

So, habe fertig. Weiterlesenmachen! 

4 Kommentare bei Bücher, Bücher, Bücher – Ich bin infiziert!

  • Uli  sagt:

    Was sind denn dystophische Bücher?

  • Troll und Honigmädchen  sagt:

    So spontan fällt mir (natürlich) „Die Tribute von Panem“ ein.
    Ansonsten eher Dystopien für Erwachsene… *grübel*
    Die Tintenwelt-Trilogie ist wirklich toll. Delirium wird noch bei mir einziehen, schätze ich, bzw ich such mal die Bücherei durch.
    Akte X habe ich selber einige Bände und liebe sie immer noch 🙂 Als die Serie lief und die Bücher dazu erschienen, hab ich mir überall welche ersteigert und mir die dicken Romane immer gewünscht.
    Die anderen Bücher von dir kenne ich allerdings nicht.

    Jugendbücher lese ich auch immer noch gern, zumal es da viele gute im Bereich Fantasy gibt und das ist nun mal total mein Genre. Genauso wie Thriller/Krimi und auch gern mal n gepflegten Horror.

  • Sui  sagt:

    Die Skullduggery Pleasant Reihe kann ich dir wärmstens empfehlen.
    Die ist richtig toll und die Edelstein Trilogie. Also Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün.
    Googel mal nach. Lohnt sich wirklich 😉

    Und Tintenherz ist mein absolutes Lieblingsbuch. Wenn es brennen würde, ich würde es aus dem Regal ziehen und mit in Sicherheit bringen. Tintenblut und Tintentod willst du dir ja auch noch zulegen.

    Damit hast du erstmal genug Lesefutter 😉

  • Steph85  sagt:

    Haha voll süß, wir haben etliche gleiche Bücher auf unseren Wunschlisten 😀
    Ich hab ja früher nur historisches, Highfantasy und Thriller gelesen, aber zur Zeit kommen einfach enorm viele Dystopien auf den Markt und ich bin denen auch voll verfallen. Man muss solche Trends halt auch ausnutzen, ist zwar einiges an Schmu dabei, aber vieles ist echt so toll <3
    Ich genieße es jedenfalls zur Zeit auch sehr, ich lese viele tolle Bücher und könnte richtig ins Schwärmen kommen!

    Na denn, viel Spaß beim Lesen, freut mich sehr, dass du das für dich entdeckt hast und wie gesagt, auf einige deiner Bücher bin ich voll neidisch 😉

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>