Das Supertalent 2010 – 2. Casting

Heute lief Sendung nummer zwei. Auch wieder sehr gelungen!

Hängengeblieben sind bei mir der Waterman und der Ballonmann ^^
Beide Acts sehr witzig. Wobei der Waterman auch irgendwie eklig war

Die Trampolin Akrobaten fand ich auch klasse. Hat mich an meiner Jugend erinnert, wo ich auch gerne auf einem Trampolin gesprungen bin. War halt nicht professionell wie die Akrobaten in der Show. Zwischendurch wurde mir etwas drieselig, da die Kamera auch so oft wechselte.
Was mich auch etwas stört ist, dass das Publikum so viel gezeigt wird. Gerade bei Nummern wo man sehen muss und will was auf der Bühne passiert recht nervig.

Die Violinistin aus Korea fand ich sympathisch. Nicht auf den Mund gefallen.
Und der Auftritt war wirklich klasse! Da hat das Publikum nicht schlecht gestaunt! Ich finde ja eh unangebracht zu buhen wenn man sieht, da legt jemand sein Herzblut in diesen Auftritt.
Da hatte der Bohlen recht als er sagte wie schade es wäre, dass die Leute buh schreien wenn was nicht gleich “bumm” macht. Stimme ich ihm voll zu. So etwas schönes wie der Klang einer Geige wird direkt nieder gemacht.

Sehr klasse fand ich auch das Japanische Paar mit ihrer Mischung aus Akrobatik und Comedy. Ich fand die beiden sehr sympathisch. Leicht überdreht, aber man schaue sich die japanischen TV Shows an… das sagt ja alles ^^ Mich jefällts. *gg*

Direkt darauf folgte Darko Kordic. Das ehemalige Mitglied von “Die 3. Generation”.
Ich mag ihn als Typ gern und als Berliner hat er bei mir eh einen Stein im Brett ^^
Und sein Auftritt war natürlich grandios. Ich habe Die 3. Generation nicht vergessen, seine Stimme auch nicht. Seine Musik würde ich sofort kaufen und daher hoffe ich, dass er wieder auf die Beine kommt und man viel von ihm hört! Mein 1. Favorit.

Das war übrigends mein Lieblingslied in Die 3. Generation

Meine 2. Favoritin habe ich heute auch schon gefunden. Leider hab ich mir den Namen nicht gemerkt, bin da schlecht drin. Es war die Dame in Braun mit dem verstorbenen Vater den sie bis zu seinem Tod gepflegt hat. Sie sang ein Lied von Faith Hill. Und hat mich damit zu Tränen gerührt. Das passiert mir äußerst selten! Ich hoffe, sie kommt sehr weit!
Auch wieder die Bestätigung, dass man keine “geile Ische” sein muss um singen zu können.

Die Fortsetzung mit dem Hypnotiseur und Silvie gab es auch. Sehr witzig!
Er ist weiter und ich freue mich auf die nächste Show mit ihm. Ich würde mich auch gern mal hypnotisieren lassen. Ich denke auch, Hypnose ist keine Schauspielerei. Kein Zaubertrick. Pure Realität und echt faszinierend.

Wie gesagt, ich habe mich großartig unterhalten gefühlt, hatte viel Spaß und freue mich wie immer auf die nächste Show party

Tags:  ,

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>