Der Horror! Grad wars noch lustig, nun ist er tot.

Bruce ist heute aus seinem Eigenbau ausgebrochen. Dieser kleine Kerl hielt mich ja schon eine weile auf trapp, was ja immer für nen Lacher gut war. War… Wie gesagt, brach er wieder aus seinem EB aus, er wohnte ja nun unten im Erdgeschoss.
Ich wurde darauf aufmerksam, weil Sammy die Hamsterleckerchen umgestoßen und mir dann angezeigt hat wo er sitzt. Ich hab ihn aus der Ecke ausgegraben, in der er saß. Er kam, ich konnte ihn ganz locker nehmen und wieder rein setzen. Er wirkte verwirrt, aber nicht verletzt.

Ich stand da und war absolut ratlos. Ich weiss nicht wie er entkommen konnte. Habe an die vermeintliche Stelle eine Glasscheibe gesetzt, damit er nicht mehr hoch klettern kann (war geraten, der EB ist eigentlich absolut ausbruchsicher! Er war ja nicht der erste Hamster der darin lebt).

Ich dachte, wenn er es doch nochmal schafft kann er nicht verloren gehen. Ich hatte nur angst, dass er sich beim Sturz (50cm) verletzen könnte.

Vorhin war ich dann in der Küche und habe abgewaschen und das Futter für Hund und Schweinchen gemacht. Ich habe Sammys Futter ins Wohnzimmer gestellt und ihn gerufen. Er saß im Flur auf seinem Platz vor dem Bad (wo er liegt wenn ich im Bad bin) und kam nicht. Wollte, setzte sich aber wieder und zeigte auf etwas das vor ihm lag. Ich dachte, er hat seinen Markknochen da liegen aber es kam mir komisch vor. Denn egal was er hat, er kommt wenn ich ihn rufe!

Also bin ich hin und beim gehen habe ich nur gedacht es soll nicht das sein was ich vermute. Es war das was ich vermutete.

Bruce. Tot.

Er war total eingespeichelt, hatte aber keine äußeren Verletzungen. Ich bin erstmal völlig zusammengeklappt. Habe geweint, geschrien und noch mehr geweint. Ich habe nachgesehen, ob er noch lebt. Nein.
Ich habe Sammy weder angeschrien noch bestraft oder sonst was. Er ist ein Hund, er kann nichts dafür. Und ich weiss nicht, ob er ihn wirklich getötet hat. Ich nehme eher an, dass er Bruce entdeckt hat und wenn Sammy mit anderen Tieren spielen will stubst er die mit der Schnauze an. Ich denke er hat Bruce einfach zu Tode erschrocken, Hamster sind ja sehr sehr Stressanfällig, und als er sich nicht mehr bewegte hat er angefangen mit ihm zu spielen. Ich will es mir gar nicht vorstellen. *wein*

Oder er hat sich bei dem Sturz tödlich verletzt diesmal.
Ich weiss auch immer noch nicht wie er entkommen konnte. Ich weiss es einfach nicht. Das macht mich schier wahnsinnig! Ich war so geschockt von diesem Anblick, dass ich hyperventiliert  und am ganzen Körper gezittert habe.

NACHTRAG:
Ich glaube im Nachhinein nicht, dass Sammy ihn umgebracht hat, auf welche Art auch immer. Die Küchentür stand offen, es gab keine Spielgeräusche (die er macht)… überhaupt keine Geräusche. Sammy kam auch immer zu mir, wenn ein Hamster ausgebrochen war. Er ist halt recht unsicher in ungewohnten Situationen und sucht dann mich. Das hätte er diesmal auch getan. Es passt eher, dass Brucey sich beim Sturz das Genick gebrochen hat und Sammy ihn gefunden und abgeschleckt hat. Er wollte ihn ja auch nicht behalten. Er lag vor ihm und er hat mir angezeigt, dass er da liegt.

Es war der blanke Horror!

Er war noch so jung, er hätte hier so ein wundervolles Leben geführt, ich hab ihn so lieb gehabt. Er war so toll! *schluchz*

Bruce, es tut mir so unbeschreiblich wahnsinnig leid! Es tut mir so so so leid, dass dein Leben meinetwegen so kurz war. Ich weiss nicht, was ich hätte machen sollen um den EB noch sicherer zu machen. Die vermeintliche Ausbruchsstelle habe ich zusätzlich abgesichert, aber ich habe mich wohl geirrt. Es tut mir unendlich leid.

Ich hab dich lieb, du süßer Kerl! Verzeih mir und Sammy!

IMG_4861

Machs gut, mein süßer kleiner Actionhamster. Du warst was ganz Besonderes!

Ps: Danke an Dani, dass du da warst und zugehört hast und mich beruhigt und halbwegs abgelenkt hast. herz*

PPS: Ich habe Bruces Bild aus dem Header genommen. Denkt nicht ich bin herzlos. Ich will nur nicht jedes Mal in Tränen ausbrechen wenn ich auf meinen Blog gehe. 🙁

9 Kommentare bei Der Horror! Grad wars noch lustig, nun ist er tot.

  • Tina  sagt:

    Oh Gott wie furchtbar 🙁 . Fühl dich mal feste umarmt, das tut mir wirklich wahnsinnig leid. Kann gut verstehen, dass du total geschockt bist.

  • Brummelbrot  sagt:

    Ach du Schreck oO Ich schließe mich an. Fühl dich aus der Ferne umarmt. So einen Anblick will man doch nie haben 🙁
    Es ist aber ausgeschlossen, dass der Hund den Hamster raus geholt hat?

    Armes Kerlchen. Für Dsungaren hab ich schon immer ein besonderes Faible.

  • Sui  sagt:

    Ich bin echt geschockt und mir fehlen jetzt wirklich die Worte.
    Es tut mir so, so leid für dich.

  • Susanne  sagt:

    Oh Gott, wie schrecklich! Das tut mir so leid! Kenne mich mit Hamstern so gar nicht aus, aber der EB sieht ja schon sehr hoch aus und kann mir grad auch absolut nicht vorstellen, wie er da raus kam. Fühl dich mal gedrückt.

    LG
    Susanne

  • Kryptische  sagt:

    🙁

  • Nina  sagt:

    ich danke euch. herz* ich bin echt so fertig 😥

    Nee Susanne, das ist vollkommen und absolut ausgeschlossen. Der wäre da nie im Leben ran gekommen. Und dann hätte er es ja früher schon mal gemacht, der EB steht ja seit gut 3 Jahren oder so. Ich glaube auch nicht, dass Sammy ihn getötet hat. Vielleicht hat er sich beim Sturz das Genick gebrochen. Denn ich war echt nicht lange in der Küche, die Tür war offen, Sammy wäre ausgeflippt, hätte er ihn lebend gefunden und hätte krach gemacht. Hat er ja vorher auch immer so gemacht. Ich werd das auch im Beitrag nochmal editieren, weil das so viel mehr Sinn macht. Sammy hat ihn ja auch nicht „behalten wollen“, er hat ihn mir ja gezeigt…

  • Sandra Pusteblume  sagt:

    :'( Wie schade, ich mochte den verrückten Kerl und die Posts über ihn auch immer sehr …

  • Susanne  sagt:

    Nee um Gottes Willen, hätte auch nicht vermutet, dass Sammy ihn getötet hat.
    Versteh nur nicht, wie der kleine Spinner es nochmal geschafft hat auszubrechen bei so hohen Wänden.
    Versuch nicht soviel darüber nachzudenken. Es war sicherlich eine Verkettung ungünstiger Umstände. 🙁

  • Susi  sagt:

    Es tut mir sehr leid für dich und Bruce. Mach dir bitte keine Vorwürfe… ich glaube wenn ein Hamster ausbrechen will, dann schafft er das auch irgendwie.

    Ein Hätte, Wenn und Aber bringen ihn nicht zurück. Er hatte zwar ein sehr kurzes aber super Leben bei dir gehabt. Daran solltest du denken (Ich weiß, ist schwer im Moment).

    Alles Liebe und fühl dich ganz lieb gedrückt,
    Susi

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>