Ein kleines, dickes Einhorn

Zu Weihnachten habe ich ein bisschen Kohle geschenkt bekommen und habe kurzfristig beschlossen, mich davon tätowieren zu lassen.

Eigentlich wollte ich mir ein Zitat stechen lassen und habe tagelang an der Vorlage gebastelt. Ich war einfach nie so richtig zufrieden. Dann hatte ich eine Vorlage, die war okay. Ich mochte sie. Aber nur die Schrift war blöd, also suchte ich ein paar Sterne. So Glitzersterne. Ich googelte mich um den Verstand, Dani half mir dabei. Wir haben telefoniert und dabei gegoogelt ohne Ende. Das Richtige, was ich im Kopf hatte, war nicht zu finden. Aber ich fand was Anderes.

Ein kleines, dickes Einhorn.

Google zeigte mir dieses Bild an und ich musste erstmal laut loslachen. Ich fand das so scharf!

Ich zeigte es Dani und die fands auch total witzig. Ich meinte dann aus Spaß: “Hey, ich sollte mir das kleine, dicke Einhorn stechen lassen!” und Dani so: “Mach doch!”

Hmm… Ich überlegte, aber mir gefiel das Tattoo an sich nicht soooooo irre toll. Ich suchte dann etwas auf DeviantArt und fand tatsächlich den Ursprung.
Aber das kann man so ja schlecht stechen lassen. Zum Glück hat das jemand am Rechner nachgezeichnet und so hatte ich eine Vorlage mit sauberen Linien.

Ich bearbeitete das Ganze dann noch. Hier sieht man das Vorher und das Nachher:

352793_real-nature-ADULT-DOG-Hundefutter-6x400g_xxl

Und nun war ich komplett verliebt.

Ich bin dann auch direkt ein paar Tage später mit Sophia zum Tätowierer gefahren um mal zu checken ob meine Kohle reicht und so. Als wir da an der Theke standen wollte der Typ wissen, was es werden soll, weil der Mac meine SD-Karte nicht so recht nehmen wollte.
Ääääääääähhhhhmmmmmm…….. ja…. Wie beschreibt man das denn?
Sophia haute dann knallhart raus: “Es ist ein kleines, dickes Einhorn.” Sein Gesicht….. unbezahlbar.

Dann nahm der Mac meine Karte doch noch und er rief nen Kollegen an und fragte, ob der Samstag Zeit hätte: “Sach ma, kannst du Samstag? Ick hätte ne Kundin für dich. […] Äh das ist ein…. Einhorn. Sieht lustich aus!” Wir mussten lachen.

Dann war der Termin gemacht und er fragte mich noch was “unikwe” heißt. lol süß ^^

Heute war es dann so weit. Leider konnte keiner mitkommen, also ging ich alleine. Das erste Mal, dass ich alleine zum Tätowierer ging ^^

Ich kam in den Laden rein und begrüßte meinen Stecher. “Hallöchen, ich hab nen Termin um 12.”
”Ach, du bist das Einhorn oder?”
Ich musste lachen und antwortete: “Ja, ich bin das Einhorn!”. Zu geil.

Ich musste dann noch warten, er wollte erstmal eine rauchen draußen und dann hat er sein Tattoozimmer fertig gemacht. Der Raum war total cool! An der einen Wand war ein überdimensionaler Hulk dran gesprayt. Das sah echt irre aus.
Ich musste mich dann flach auf eine Liege legen. OMG -.- Mein Rücken schrie wie am Spieß. Keine gute Haltung.
Er meinte dann, dass ich ihn anschreien darf und beschimpfen und fluchen, aber ich darf nicht die Luft anhalten und soll gleichmäßig atmen.
“Atmen nicht vergessen, merk ich mir.” war meine Antwort.

Ich muss sagen, es ging von den Schmerzen her. Aber ich merke, dass ich deutlich empfindlicher geworden bin. Bzw meine Haut. Durch die Fibro und die ganzen gereizten Nervenbahnen…. ich mags ja oft schon nicht, wenn ich meine Kleidung auf der Haut spüre, oder mich jemand anderes berührt. Da ist Tätowieren echt Folter xD Aber gut, ich wollte es ja so und das passt auch. Da muss man eben durch. Tätowieren tut halt weh. Und nun halt noch etwas mehr. Man weiss ja, wofür mans macht ^^

Er war auch super schnell fertig. Ich war insgesamt nur etwas über ne Stunde da. Der erste Blick in den Spiegel war der Hammer. Kein einziges meiner anderen 9 Tattoos ist SO sauber gestochen. Ich bin absolut begeistert!!!!!!

IMG_7942 

Es sitzt rechts in meinem Dekolleté. Noch ist es blutig (ich habe gestern Schmerzmittel genommen, daher hats geblutet) und geschwollen und so, aber wenn es geheilt ist wird es einfach mega aussehen. Sieht es jetzt ja schon.

Mein kleines, dickes Einhorn.

Wie viele lustige Erlebnisse ich damit hatte, schon bevor es überhaupt gestochen war…. und ich hoffe, dass ich Menschen damit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann. Fragezeichen über dem Kopf wären mir auch recht ^^

Ich liebe es wahnsinnig und ich bin froh, dass ich mir sowas unkonventionelles stechen lassen habe.

8 Kommentare bei Ein kleines, dickes Einhorn

  • yvonne  sagt:

    hallo einhorn 😉
    ich denke auch das es total zu dir passt……..und solange du dich wohlfühlst ist alles tutti .wie neun stück hast du schon??? aber mal ganz schnell zeigen 😉

    • Nina  sagt:

      Na das sowieso ^^ Man lässt sich ja nicht für andere Tätowieren, sondern für sich. 🙂
      Schau mal bei Facebook in meinen Alben, da hab ich ein Tattoo Album 🙂

  • Dani  sagt:

    ich finde es so geil und bin schon gespannt darauf es live begutachten zu dürfen. es ist echt toll gestochen! bin ja etwas neidisch 😉

  • Stephanie Reichert  sagt:

    Ich schmunzel mir total einen ab! Das ist so toll geworden und die geschichte dazu ist so herzig geschrieben! Nochmal: Ich liebe es!!!

  • Steffi K..  sagt:

    Hach geil :)Das passt total gut zu dir, auch mit dem Satz darunter^^

    Darf man fragen, was es gekostet hat?

    Ich habe von Weihnachten und meinem Geburtstag auch 300€ zusammengespart und will mich davon endlich mal tätowieren lassen. Motiv steht schon seit Ewigkeiten fest, das muss nur noch etwas bearbeitet werden. Ich habe auch eine Wunschtätowiererin, muss nur endlich den Mut finden, tatsächlich einen Termin auszumachen. Wobei ich schon ein ausführliches Vorgespräch haben will und wie gesagt das Motiv noch bearbeitet werden muss.

  • Annica  sagt:

    Ich finde dieses Einhorn total schön 😀
    Ich würde es gerne als Vorlage für eine Kuscheldecke für meine Tochter nehmen, als Applikation drauf. Ist das ok für Dich?
    LG Annica

  • Nina  sagt:

    Na klar 🙂

  • Alena  sagt:

    Ich hab das Tattoo auch haha würde es dir gerne zeigen

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>