Ein Stückchen Freiheit

Ich war heute einkaufen. Ja, auch Königinnen müssen Einkaufen! *kicher*

In den letzten Wochen war meine liebe Freundin Sophia, die ich ja öfter erwähne, so lieb mich zum Einkaufen oder zum Arzt zu fahren. Denn ich habe ja kein Auto und eigentlich fährt meine Schwester mich, die hatte nur nie Zeit oder war halt von der Arbeit so k.o.

Vor einer Weile war das aber anders. Da bin ich immer alleine gefahren. Mit dem Auto meiner Schwester. Das Auto war ne Krücke, aber er hat mich überall hin gebracht. Ich hab das Teil geliebt. Ich kann mir ein eigenes halt nicht leisten und so durfte ich damit fahren. War halt einfach am praktischsten für alle Beteiligten.
Dann hat sich meine Schwester aber vor ein paar Monaten ein neues Auto zugelegt. Ich hab in meinem Leben noch keinen Unfall gebaut. Habe seit über 10 Jahren meinen Führerschein und hab nicht mal einen Kratzer in mein, oder ein anderes Auto gefahren. Ich war mit ihrem Auto auch immer äußerst Gewissenhaft. Aber den Neuen durfte ich nicht fahren. Konnte ich irgendwo auch verstehen. Denn sie selbst hat Probleme die Größe dieses Autos einzuschätzen, hatte auch schon ein paar Zusammenstöße, weil sie damit einfach nicht zurecht kommt. Das Teil ist total unübersichtlich. Fragt mich nicht was für eins das ist, ich kann mir sowas nicht merken ^^

Sie hatte halt angst, dass ich damit auch Probleme habe. Dem ist nicht so, davon konnte und wollte ich sie aber auch nicht überzeugen. Ist ja ihr Auto. Aber so bin ich halt darauf angewiesen, dass sie mich ein mal die Woche zum Einkaufen fährt. Das ist auch eigentlich kein Problem. Wir unterstützen uns in der Familie alle gegenseitig. Eine Hand wäscht die Andere, alle sind füreinander da. Und es ist nunmal ausgeschlossen, dass ich zu Fuß einkaufen gehe. Kann ich einfach nicht mehr. Das würde auch keiner erwarten, zum Glück. Mein Vater vielleicht. Der hat für meine Situation leider kein Verständnis, aber das ist ein anderes Thema ^^

Jedenfalls war Sophia in der letzten Zeit so super mega hyper Hilfsbereit und hat mich gefahren. Das geht aber nicht dauernd. Nun durfte ich heute mit dem neuen Auto meiner Schwester fahren. Unser Lidl ist nicht weit. Und meine Schwester hatte keine Lust. Ich musste aber nunmal einkaufen. So bin ich dann los gedüst und es war herrlich!

Ich bin Sophia ja unendlich dankbar, dass sie mir da geholfen hat und auch meiner Schwester bin ich sehr dankbar für die Male die sie mich gefahren hat. Aber ich LIEBE es alleine Auto zu fahren. Ich kann die Musik hören die ich liebe, kann laut mitsingen, ich kann in meinen Gedanken versinken beim Fahren. Das ist eine Form der Freiheit. Und es ist so, als würde ich in einer kleinen Blase durch die Gegend fahren. Ich rede auch laut mit mir selbst. Ich liebe das, weil ich umgeben bin von Menschen und keiner kann mich hören. Ich weiss, total bescheuert 😀

Und das Gefühl jetzt allein einkaufen gehen zu können ist einfach nur toll! Ich muss niemandem die Zeit klauen. Und ich fahre halt selbst gern Auto. Mir macht das irre Spaß. Ich finds immer schlimm wenns lange Phasen gibt wo ich nicht fahren kann. Wenn ich so an meine Einkaufstouren denke werd ich schon ein bissi melancholisch. ^^ Runter zu DM, Musik aufgedreht, mitgesungen (ich muss immer mitsingen wenn ich Auto fahre, geht nicht anders^^) dann weiter zu Kaufland, Futterhaus, Lidl… Icke völlig am Ende, aber sobald ich im Auto sitze und die Musik läuft und ich träumend mitgröhle ist alles gut ^^

Ich hab das heute uuunheimlich genossen und ich hoffe, meine Schwester lässt mich ab jetzt meine Einkäufe mit ihrem Auto erledigen. Dann müsste ich keinen bitten, mich nicht nach ihrer Lust und Laune richten und hätte mein kleines Stückchen Freiheit wieder. 

Versteht ihr was ich meine? Auto fahren ist doch was tolles herz

2 Kommentare bei Ein Stückchen Freiheit

  • Steph85  sagt:

    Jaaa ich hasse Autofahren und hab Angst^^
    Irgendwie versteh ich dich schon, wenn man mit den Öffis net kann, ist das natürlich geilo.
    Aber ich bin extra in ne große Stadt gezogen, damit ich nicht Autofahren muss…klingt komisch, ist aber so. 😉

  • Intergalactic Ape-Man  sagt:

    Als Provinzler kann ich mir ein Leben ohne Auto nicht vorstellen. Und der Classic Rock gehört natürlich dazu. 😉

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>