Ein Tag in Sammys Leben

Heute darf ich auch mal! Hallo! Ich bins, Sammy!

Meine Mami hat gesagt, ich darf euch mal erzählen wie ich einen normalen Tag verbringe. Und das mach ich jetzt mal. Hui bin ich aufgeregt!

Also. Der Tag fängt morgens an. Meine Mami und ich gehen immer ganz spät schlafen, aber das hindert mich nicht daran, sie gaaanz früh zu wecken. Ich hole mir dann eine ihrer Socken, spring auf sie rauf und lege sie ihr ins Gesicht. So teile ich ihr ganz dezent mit, dass sie ausgeschlafen hat.
Aber bevor sie aufsteht kuscheln wir noch. Das find ich sooo schön! Manchmal überlistet sie mich und schläft dabei wieder ein. Nach ner Runde Schmusen schläft sichs aber auch gut, also schlafe ich auch noch ein wenig.
Irgendwann weckt Mami dann mich. Rollentausch. Aber sie weckt mich ganz langsam und dann kuschelnIMG_0294 wir wieder. Dann steht Mami auf und geht ins Bad. Ich warte so lange auf sie und döse noch ein bisschen. Wenn sie wieder da ist, setzt sie sich vor den leuchtenden Kasten und klickt mit so nem komischen Teil. Internet nennt sie das. Da schaut sie kurz rein und dann gehen wir raus. Rausgehen finde ich super!
Da sind andere Hundis und wir spielen dann immer. Manchmal ist es auch langweilig wenn Mami jemanden trifft den sie kennt. Dann steht sie die ganze Zeit rum und redet und redet… Aber ich bin ganz brav, setze mich neben sie und warte bis wir weiter gehen.

Wenn wir dann fertig sind und wieder zu Hause angekommen, macht Mami das Fressi für meine Schweinchen fertig. Das macht so einen Spaß ihr beim Füttern zuzusehen! Ich hab meine Schweinchen so lieb und finds ganz toll wenn sie so rumwuseln!
Dann bekomme ich auch Fressi. Während ich es mir schmecken lasse, geht Mami wieder zum leuchtenden Kasten. Wenn ich fertig bin lauf ich ganz schnell zu ihr und sag ihr bescheid. Ich wedel dann mit dem Schwanz und springe herum damit sie weiss, dass es mir geschmeckt hat. Dann wische ich mir fein am Teppich die Schnute ab und mache ein Mittagsschläfchen.

Immer wenn ich aufwache lauf ich ganz schnell zu Mami und begrüße sie. Es kommt mir immer vor, als hätten wir uns ewig nicht gesehen! Und dann wird geschmust. Ich schmuse sooo gerne! Mami redet dann immer ganz leise mit mir und sagt mir wie lieb sie mich hat und wie süß ich bin
Ich hab meine Mami auch über alles doll lieb!

  Oft gehen wir nachmittags in den Park. Da bin ich gerne! Wir spielen 40080_1527391515465_1555000659_31251584_6507854_n dann Balli! Aber nur wenns nicht zu warm ist! Mami hat immer Trinken für mich dabei. Sie gießt das immer in so eine Schale aber ich möchte viel lieber aus der Flasche trinken. Mami lacht dann immer. Sie lacht eh ganz viel wegen mir. Sie sagt, ich bin ein kleiner Kasper und hab nur Quatsch im Kopf. Naja, irgendwie stimmt das schon. Aber ich glaube sie findet das toll.

Nach dem Park bin ich immer noch viel müder und muss gaaanz lange schlafen! Ich werde nur zwischendurch mal kurz wach, kuschel eine Runde mit Mami und schlaf schnell wieder ein.
So ein Hundeleben ist ganz schön anstrengend!
Abends gehen wir dann ganz spät die letzte Runde. Dann ist meistens keiner mehr auf der Straße. Schade, keiner zum Spielen.
Aber wenn wir wieder oben sind wird nochmal kräftig getobt! Ich dreh dann nochmal richtig auf, egal wie müde Mami ist! Da muss sie durch!

Tagsüber tobe ich zwar auch ganz gerne, da spiele ich aber meistens lieber alleine. Ich schmeiße mein Spielzeug durch die Gegend (manchmal landet es bei den Schweinchen drinne, oder knallt an Mamis Kopf *hihi*), jage mein Schwanzi und versuche den Hamsti zu wecken. Mit dem spiele ich abends auch ganz oft. Leider können wir nie richtig toben, weil da so eine doofe Scheibe zwischen uns ist, aber es geht auch so.

Und wenn Mami mich dann genug bespaßt hat, gehen wir ins Bett und kuscheln noch mal gaaanz lange bis ich eingeschlafen bin.

Manchmal machen wir auch andere Sachen, wie aufs Feld gehen. Das finde ich lustig! Das Gras ist so hoch, 40080_1527391555466_1555000659_31251585_6990066_ndass ich hüpfen muss um voran zu kommen. Und ich hüpfe für mein Leben gerne! Durchs Gras, an Mami oder anderen Leuten hoch…
Und manchmal besuche ich nachmittags meinen Kumpel Tyson! Der gehört zu Mamis Schwester und ich bin immer da wenn sie einkaufen geht oder so. Das find ich einerseits toll, weil ich gerne bei Tyson bin, andererseits ist das total doof, weil Mami nicht da ist. Aber sie bringt mir immer was leckeres mit, deswegen ist das schon okay.
Oft ist Tyson auch bei uns, wenn Mamis Schwester Arbeiten geht. Dann spiele ich auch mal mit ihm, oder kuschel mit ihm. Aber nur, wenn Mami mal keine Lust hat.

Joa, das wars auch schon von mir. Ich hoffe, euch hat mein kleiner Bericht gefallen!
Machts gut!

41347_1527394075529_1555000659_31251605_314043_n

2 Kommentare bei Ein Tag in Sammys Leben

  • Bine  sagt:

    Hihi,gefällt mir der Bericht. Grüß Sammy mal schön 😉
    So wie er aussieht könnte ich mir gut vorstellen, dass er das GENAU SO geschrieben hätte, wenn er könnte 😉
    Wenn ich mal als Tier wiedergeboren werde, möchte ich bitte auch bei Nina wohnen *schonmalanmeld*

  • WieDieBlume  sagt:

    Das dritte Foto (das „Hüpfe-Bild“) find ich total super! 😀

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>