Eine haarige Angelegenheit

Vor einigen Monaten, las ich in einem Forum einen Thread über Silikonfreie Haarkosmetik.
„Hä? Silikonfrei? Wie jetzt?“ Waren meine ersten Gedanken.
Ich erkundigte mich weiter und erfuhr, dass in den herkömmlichen Shampoos Silikone enthalten sind, die eine Schicht ums Haar legen, welche das Haar augescheinlich gepflegt wirken lassen und ihm Glanz verleiht.

Leider ist das eben nur Augenscheinlich. Wer meint, seine Haare seien gesund nur weil sie glänzen, täuscht sich.

Ich erfuhr, dass es silikonfreie Haarpflege gibt. Meine Wahl fiel auf Alverde Produkte von DM.
Silikonfrei und sogar vegan.
Einfach klasse!

Am 12.01.10 wusch ich mir das erste Mal das Haar mit Alverde Kosmetik. Die Umstellung war nicht einfach. Anfangs „zickt“ das Haar und wenn sich allmählich der Silikonfilm abwäscht kommt halt die wirkliche Haarstruktur zum Vorschein.

Da heisst es dann dran bleiben.
Mein Haar wurde struppig und fluffig. Furchtbar. Aber es gab kein Zurück.
Langsam entfaltete sich dann die positive Wirkung der Alverde Produkte.
Mein Haar wurde weicher und glänzender bei jedem Waschgang.

Angefangen habe ich mit der Aloe Hibiskus Reihe und kann die Reihe nur empfehlen! Von Shampoo bis Kur – einfach super! ^^

Mega wichtig ist eben immer die Spülung nach dem normalen Waschen zu benutzen! Ich hab schon gelesen, dass manche sich beschweren die Haare würden ach so ziepen… Ja, deswegen wird immer die ganze Pflegereihe empfohlen 😉

Meine Haare sind inzwischen einfach nur toll! Sie glänzen, sind weich und sind einfach ein Traum.
Normalerweise bin ich kurzhaar Träger. Aber ich habe nun wachsen lassen, weil ich das voll auskosten möchte ^^

Vorher

Silikonfrei

Übrigends kann ich auch Haarspray und Schaumfestiger (Weißer Tee Zitronengras) sehr empfehlen! Die Haare werden nicht trocken und pappig und es riecht himmlisch!

Vielleicht inspiriert dieser Bericht ja jemanden es auch mal zu versuchen.
Bei Fragen oder auch bei Lust auf Austausch würde ich mich über Kommentare freuen.

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>