Einkauf mit Hindernissen

Ich war vorhin wieder unterwegs. So nochmal das Nötigste holen, bevor am Samstag wieder Kohle aufm Konto ist hihi

Eingeplant hatte ich eine Stunde, aber es sollte alles viiiiel länger dauern.

Ich wollte nur mal eben ins Kaufland und da gegenüber in die easy Apotheke meine Magentabletten holen. Kaufland ging auch ganz fix eigentlich. Ich hatte eh nur noch nen Zwanni, da ging ja nicht viel, daher gings schnell.
Ich griff mir das Nötigste und auch noch ein bisschen was Unnötiges (ne Cupcake Backmischung, ich faules Stück, und Haarfarbe. Kein Bock mehr auf Pink) und war auch schon wieder draußen. Vorher hatte ich noch schnell Pfand weggebracht. Das hab ich da noch nie gemacht. Ich mach das sonst immer bei Lidl an diesen Automaten. Aber nun stand da vor mir ein echter Mensch, der umher wuselte und die Flaschen verteilte. Faszinierend 😀 😉

Die Verkäuferin war auch wieder sehr nett (das mag ich an Kaufland am liebsten, bin noch nie auf eine unfreundliche Verkäuferin gestoßen) und ich düste mit meinem Wagen auch schon wieder Richtung Auto. Dann bin ich wieder runter um noch schnell zur Apo zu flitzen. Leider hatten die die Tabletten nicht da. Deswegen entschied ich, bei unserer Apotheke noch schnell zu halten. Ich wusste, dass die die da haben. Leider machte mir das Auto meiner Schwester einen Strich durch die Rechnung und aus “schnell” wurde nix.

Ich saß nämlich fest. Denn der elektrische Türöffner machte keine Anstalten sich zu rühren. Wenns aber nicht “KLACK” macht, lässt er sich nicht starten. Ich schloss dann auf, setzte mich rein und drückte zig mal auf den Knopf am Schlüssel, in der Hoffnung, dass es klack macht und ich los fahren kann. Aber nix da. Kein Klack.
Ich stand geschlagene FÜNFUNDFIERZIG Minuten auf dem scheiß Parkplatz und drückte gefühlte 1800 Mal auf den Schlüsselknopf.
Ich sah Menschen kommen, selbige sah ich wieder gehen……… Dann hab ich geheult, dann war ich sauer… Geheult hab ich auch eigentlich nur, weil ich nicht wusste was ich machen soll, wenn er gar nicht aufgeht. Kein Guthaben aufm Handy… Ich hätte echt brechen können!
Aber irgendwann machte es dann doch Klack. Alle Türen waren offen und das Auto ließ sich endlich starten. Ich konnte mich nicht mal drüber freuen, ich war SO sauer!

Erst wollte ich direkt nach Hause, weil ich angst hatte, dass mir das nochmal passiert, aber ich brauch die blöden Tabletten ja, sonst lieg ich wieder tagelang flach. Ich hatte auch Glück und bekam direkt an der Hauptstraße nen Parkplatz. Ich parkte mehr schlecht als recht. War mir SCHEISS egal 😀
Ich schnappte meine Tasche und düste los. Bei der Apo ist auch mein HNO Arzt, der noch eine Überweisung von mir bekommt. Die wollte ich da in den Briefkasten schmeißen. Es gab aber keine Briefkästen. *grmpf*
Also bin ich in den Fahrstuhl gestiegen und in den ersten Stock gefahren. Natürlich war nix offen, is ja Mittwoch. Also einfach durch den Türschlitz gesteckt und fertig. Ich stand am Fahrstuhl und beim warten schaute ich auf die Arzttür und dachte, mich trifft der Schlag! Ich war in der falschen Etage! Ich hab die Überweisung bei nem Kinderarzt eingeworfen!!! FUUUUUUCK!!!!! Die werden sich wundern morgen.

Also nochmal hin und sie von da abholen und hoch bringen. SUPER! Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen.
Hat man. Hab ich direkt im Anschluss gemerkt. Denn was hab ich im Auto vergessen? Als ich nebenan in die Apotheke wollte hab ichs gemerkt. Die scheiss Überweisung. Natüüürlich. Also zurück zum Auto und dann ab zur Apotheke. Die hatten die Tabletten da. *yay* Dann hab ich meiner Schwester und mir noch nen Döner geholt und bin nach Hause. Endlich!

Meine Schwester lud mich dann noch auf nen Chai Latte von ihrem neuen Tassimo ein. Sag ich ja nich nein, ne ^^ Mein Einkauf schmolz so vor sich hin… war mir aber egal. War echt lustig!
Irgendwann kam ich dann aber in meinen eigenen vier Wänden an, hab was gegessen und mir meine Haare gefärbt. Wies geworden ist kann ich euch jetzt leider nicht sagen, denn ich hab noch nen Turban auf ^^ Geh gleich zum Föhnen. Die Cupcakes wollte ich heute eigentlich noch machen, aber ich hab keine Lust mehr. Ich werd noch ein wenig putzen und dann ist der Tag auch zu ende.

Bei mir kann auch nichts einfach mal einfach sein ^^

Tags:  

  • Chaosweib  sagt:

    Manchmal, hat man so Tage. Und mal ehrlich, anders wäre doch langweilig, oder? 😀

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>