Frühjahrsputz

Ich bin mitten drin.

Hausputz_2 
Kennt ihr den Drang mal so richtig von oben bis unten auszumisten, aufzuräumen und zu schrubben bis das Kreuz kracht?
Ich wohne nun seit April 2008 in dieser Wohnung und es hat sich einiges angesammelt. Viel altes Holz von den diversen Meerschweinchen Eigenbauten und lauter anderer Kram den ich nicht mehr brauchen werde. Irgendwie stapelt sich alles in Schränken und in meiner Nische, da sich mein Keller ca. 50 Kilometer vor dem Mittelpunkt der Erde befindet.

Das ist total bescheuert hier. Ich muss ins Erdgeschoss fahren (Keller sind eher selten im achten Stock hab ich mir sagen lassen), dann sieben Stufen von der Haustür bis zum Bürgersteig, dann um die Ecke in nen Tunnel, also so ein Durchgang zum Innenhof, da ist dann die Tür zu den Kellern. Dann muss man sich da nen schmalen Gang runter quetschen – sehr toll durchdacht, ist ja selten, dass Leute sperrige Dinge in Kellern lagern, da reicht auch ein Gang mit 1m Breite – dann muss man nen etwas breiteren Gang lang, dann kommt eine schwere Eisentür die man nicht fest stellen, bzw. einhaken oder so kann, die einem also entgegen drückt während man das Zeug was man runter gebracht hat, versucht um 2 Ecken da durch zu schleusen. Ach ja, natürlich braucht man für die Tür nen spezial Schlüssel, denn dahinter befinden sich Juwelen und Artefakte sämtlicher Pharaonen der Weltgeschichte. Muss ja gut gesichert sein . Wenn man das geschafft hat, muss man noch etwas Slalom laufen und irgendwann ist man dann bei meinem Keller. Mal abgesehen davon, dass man ne Karte braucht, ist es auch etwas gruselig da unten.

Jetzt bin ich wieder abgeschweift. Wo war ich? Ah ja, Frühjahrsputz und so.

P1190797 Also ich habe jetzt vor, den ganzen Käse der sich hier angesammelt hat mit einer Sackkarre am Wochenende in den Keller zu schaffen. Und ich werde entrümpeln. Ich tu Dinge immer in irgendwelche Schubladen und irgendwann schau ich alles durch und was ich lange nicht brauchte fliegt rigoros raus.
Ich mag es nicht, wenn Schubladen und Schränke voll sind. Ich habs gern so leer wie möglich. Und inzwischen ist alles einfach ZU voll. Ziel ist auch, dass ich meinen Schweinkram wie Streu und Heu im Flur unter bekomme. Das steht jetzt alles irgendwie im Weg dank der blöden Holzreste die meine Nische versperren. Und den Balkon muss ich auch startklar machen und überhaupt und sowieso ist hier noch unheimlich viel zu tun *hmpf*

Ich bin gespannt, ob ich das alles am Wochenende schaffe. Die nächste Woche will ich endlich nutzen um meinen Rücken etwas zu schonen. Und am Wochenende kommt dann auch schon die Couch.

Wisch mih lack sät ei schaff mei Pensum!!!

Sonst noch jemand im Frühjahrsputzrausch?

 

2 Kommentare bei Frühjahrsputz

  • Bine  sagt:

    Ich halte das immer (ok, meist) wöchentlich auf dem Laufenden. Solche Sachen wie Balkon kommt dann im Frühjahr separat dran.
    Also, dir mal gudd lack 😉

  • Dani  sagt:

    oh ja, den rappel hatte ich auch letzte woche! sollte ja alles schick sein wenn das hundi kommt! allerdings muss ich dazu sagen, dass unser balkon aussieht wie eine müllhalde :trashcan: . dort hin werden immer die vollen müllsäcke abgeschoben die nach dem misten oder auch mal so entstanden sind. und allen mnöglichen scheiß, der im weg herum steht und man keine lust hat einen stockwerk höher zum dachboden zu schleppen…. und irgentwie werden das immer mehr ❗

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>