Gefallen

Boah Leute -.- 4 Stunden habe ich jetzt im Krankenhaus rumgehangen. Von 23 Uhr bis ca. 3 Uhr.
Meine Tante war gegen 19:30 Uhr hingefallen und später hatte sie Schmerzen. Meine Tante ist meine Großtante, sie ist 76 Jahre alt, dement und hatte nen Schlaganfall, weswegen das mit dem Sprechen eher schlecht als recht klappt.

Meine Schwester bat mich dann mit ihr ins Krankenhaus zu fahren. Sie müsse morgen arbeiten. Ich hätte sie eh nicht fahren lassen einfach weil sie schwanger ist. DOCH das ist ein Grund, ich packe sie NICHT  in Watte!!! 😛 😉

IMG_5466

Sie wurde dann von nem Krankentransport abgeholt, weil sie kaum laufen konnte. Ich fuhr hinterher… naja, eigentlich fuhr ich vor, ich war halt schneller ^^. Zum Glück ist das Krankenhaus keine 5 Autominuten entfernt. Wir hatten einen jungen, sehr gutaussehenden Arzt mit unheimlich tollen braunen Augen, der ganz nett und witzig war. Als er meine Tante fragte, ob sie Alkohol trinkt und sie ihm stotternd beteuerte, dass ihr von dem Wort schon übel würde, grinste er und meinte: “Okay, Sie müssen ja nicht.” ^^

Und als wir dann nach Röntgen, EKG und Blutabnehmen irgendwann das Röntgenbild bekamen, und er Zeit fand es sich anzusehen, ging er zu ihr (sie lag auf einem Transportbett) und sagte ihr, dass nichts gebrochen sei, worauf meine Tante sagte: “Nee, gebrochen is nix!” und er dann lachend: “Nee? Nichts gebrochen? Na das hätten Sie uns mal früher sagen können, dann hätten wir uns das Bild sparen können!”. Ich hab mich voll beömmelt, das war so witzig ^^ Meine Tante ist echt die Schärfste xD

Als wir wieder zurück im Zimmer waren nach dem Röntgen war sie auch sowas von sicher, dass wir vorher in nem anderen Raum waren. Ich erklärte ihr, dass es der selbe war. Raum 7. Nein, wir wären vorher in Raum 8 gewesen. Wir hätten in 7 gesollt, da wäre aber besetzt gewesen. Es war aber umgekehrt ^^ Sie ließ sich nicht beirren, wir waren vorher in nem anderen Raum, punkt! Nicht mal unsere Becher im Müll, aus denen wir Wasser getrunken hatten konnten sie überzeugen. Ich hab so gelacht, was sie auch zum lachen brachte. Das war die Hauptsache.

Ich hatte zwar irre Schmerzen, weil ich den Vormittag mit Sammy im Park war und Schweinefutter gepflückt hatte und dann diese Stühle da und überhaupt. Mir gings ganz furchtbar, aber meine Aufgabe war sie aufzumuntern und die erfüllte ich ^^ Ich ließ sie auch alte Kamellen erzählen und fragte interessiert nach… Dinge die ich wusste, Geschichten die ich kannte… egal. Sie erzählt sie so gerne und sie strahlt dann immer so 🙂

Ich hab sie dann noch mit hoch ins Zimmer gebracht. Die blöde Schwester war so ätzend, also die Eine, alle anderen waren super nett. Steht da und trägt sich erstmal ewig Lipgloss auf, dann hätte sie meiner Tante beim Umsetzen in den Rollstuhl fast den Zugang am Arm abgerissen, hätte ich nicht aufgepasst und mich quasi dazwischen geworfen im letzten Moment -.- , und hat immer nur “Ja, hhmmmh” auf alles geantwortet was meine Tante sagte -.- Die hatte riiiiiiichtig bock, hat man direkt gemerkt *neenee* Ich meine, ich versteh ja, dass sie müde ist, aber erstens sollte man das den Patienten nicht merken lassen und zweitens waren die anderen ja auch alle super freundlich. Naja. Egal. Ärgert mich grad nur im Nachhinein.

Huch, jetzt ist der Artikel so lang geworden!

Also irgendwann lag meine Tante dann im Bett, ihr gehts nicht sehr schlecht, hat halt Schmerzen beim Laufen und nach ein paar Tagen Schmerzmittel und Physio wird das wieder und dann darf sie wieder nach Hause. Ich liege jetzt auch im Bett, Schmerzen sind jetzt erträglicher, hurra und gleich werde ich schlafen gehen, denn morgen ist Lesemarathon und ich wollte deswegen heute eigentlich früh schlafen gehen. Tja, was der Fall einer Tante in der Küche so an Plänen ändern kann ^^

IMG_5456

“Witzig” ist, dass sie sagten, es sei leicht gestaucht. Also die Wirbelsäule. Das wurde mir auch mal gesagt, als ich Wochenlang nur im Sitzen schlafen konnte -.- Wobei da hieß es “Gestaucht, geprellt und in sich verdreht…” (DAS war vielleicht ne Geschichte *muahahaaa*) hmm… Vielleicht doch nicht so ganz das Selbe, wenn ich drüber nachdenke, ich hab nur manchmal den Eindruck Ärzte haben so ihre Begriffe mit denen sie dann einfach um sich werfen wenn halt was weh tut, was man nicht direkt sehen kann, ihr versteht? ^^ Egal.

Übrigens trägt meine Tante einen Notrufknopf des Malteser Hilfsdienstes um den Hals. Falls sie mal fällt und kein Telefon in der Nähe hat. Hat sich heute echt bewährt und ich kann das nur jedem älteren Menschen oder Familien die sich um Angehörige Kümmern und sie Pflegen, so wie bei uns, dringendst empfehlen!!!!!

Weiter*schnarch* zzZZzZZZZzzzZZZZZzzzZZZzzzZzzzz

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>