Gefeld mir!

Häää? Is die doof? Was isn bitte ein Gefeld? Oder is die zu blöd um gefällt zu schreiben?!?!?!

NAIEN! Das ist ein Wortspiel!

Ich war nämlich heute auf dem Feld wo ich immer Gras für die Quieker gepflückt habe. Ich war ewig nicht da. Langer Winter und so, wisst ihr ja. Da ich vor dem Treffen mit Sophia (wir wollten in ein Buchcafé gehen, einen Buchladen mit Café) hatte ich noch massig Zeit und da es nicht regnete und ich Lust hatte auf Weite, bin ich halt hin. Ich hatte mir schon gedacht, dass es sehr grün wird. Das Wetter war genau richtig für die Flora dort. Aber es war schöner als ich dachte. Das letzte Mal wo ich da war war es trist und dürr. Unschön. Jetzt stand alles voll im Saft ^^

Aber was erzähl ich, guckt doch selber!

IMG_5674

 

IMG_5675

 

IMG_5676

 

IMG_5677

 

IMG_5678

 

IMG_5679

 

IMG_5680

War bissi windig -.-

IMG_5681

 

IMG_5682

 

IMG_5683

 

IMG_5684

 

IMG_5685

 

IMG_5688

Ja, schick isses nich und Hosen gehören nicht in Socken, aber Zecken gehören nicht an meine Beine, daher ist das dann ausnahmsweise legitim. *nick*

IMG_5689

 

IMG_5690

 

IMG_5691

 

IMG_5692

 

IMG_5694

 

IMG_5695

 

IMG_5696

Bei diesem Hügel, den man etwas weiter oben sieht, waren Baumstämme und Erde gestapelt. Weiß der Geier was da alles lebt. Ich habe einiges an Viechzeug gesehen und TODESMUTIG die Schafgarbe eingesammelt. Als sich dann ein Monsterkäfer auf meinen Arm verlief warf ich allerdings alle Taschen weg und schrie wie ein Mädchen -.- Ich bin ein Held -.-

IMG_5700

Es gibt auch ein Video. Nur um mal die ganze Pracht zu zeigen. Am besten ohne Ton, dann spart ihr euch mein Gequatsche -.-

 

Lustig war es, als zwei Frauen mit ihren Hunden in meiner Nähe standen und sich unterhielten. Ich hatte so große Einkaufsshopper dabei. Auf einem ist ganz groß ein Zwerghamster abgebildet. Da sagt die Eine:
”Was macht sie denn da?”
Die Andere darauf: “Na sammeln.”
Fragt die Eine: “Für nen Hamster?!”
Was wäre denn gewesen, wenn auf der Tasche ein Tiger gewesen wäre? Hätten die dann Angst um ihre Hund gehabt?! -.-
Aber ich fands witzig wie irritiert die beiden Grazien von meinem Schaffen waren.
Als ich dann irgendwann fertig war – und ich meine nicht fertig im Sinne von fertig mit pflücken, sondern körperlich fertig! – machte ich mich auf dem Weg zurück zum Auto wo ich dann erstmal halb zusammengeklappt bin. Ich konnte nicht mehr. Ich gönnte mir gute 10 Minuten Pause nach über einer Stunde pflücken und fuhr dann zu Sophia. Als wir bei dem Buchcafé ankamen mussten wir leider feststellen,. dass es schon geschlossen war. Ich war echt richtig traurig! Wir trösteten und mit ner Runde DM und Woolworth. Bei DM kaufte ich mir dann Desinfektionsgel für die Hände, weil meine Hände total schmuddelig vom Fels waren. Kleiner Tipp von mir am Rande: NIEMALS Desinfektionsgel benutzen, wenn ihr an den Händen zig kleine Schnitte von Grashalmen habt!!!!!!!!!!!!!!!! Keine schöne Sache. Brennt. Sehr.

IMG_5701

Wir sind dann noch zu Lidl und zum Futterhaus und ich war völlig und absolut tot. Dann war ich noch  mit bei Sophia und wir haben uns schönen, leckeren, heißen Tee eingeflößt und als ich aber nicht mehr sitzen konnte bin ich dann gegangen. Einkauf zu Hause ausgeladen, Sammy geholt, Einkauf ausgeräumt, Tiere gefüttert und ab ins Bett, wo ich mir bei einer Bewegung irgendwas kaputt gemacht haben muss im Rücken. Vielleicht der nächste Bandscheibenvorfall? -.- Das wärs ja.
Nun lieg ich hier wie ein Wal in der Wüste und kann mich nicht rühren. *gnarf*

Ich freu  mich schon, weil ich gleich zu meiner Tante muss den Kater versorgen. Das wird ein Akt. Ich habe ja immer Schmerzen und oft isses sehr schlimm, aber so schlimm wie grad war es lange nicht. Wenn ich aufstehe fang ich an zu zittern und Fieber von der Überanstrengung hab ich auch -.-

So, genug gejammert. Musste raus, nu isses raus und nu is jut.
Auf jeden Fall wars total schön auf dem Feld und ich hatte viel Spaß mit Sophia. Ich hoffe, aber, dass wir es irgendwann mal ins Buchcafé schaffen 🙂

IMG_5702

Banane?

3 Kommentare bei Gefeld mir!

  • Sui  sagt:

    Wir haben leider nicht so eine tolle Wiese.
    Wir sammeln auf einer Heuwiese, aber dort kann man auch so weit in die Ferne gucken.
    Ich werd da jedesmal unglaublich müde 😉
    Man hört nur Windrauschen und Vögel. Die Stille ist ein tolles Narkotika für mich und ich selber kann da Kraft tanken. Ich liebe weite, grüne Flächen.

  • Jai  sagt:

    Die Bilder sind total schön! Jetzt würde ich am liebsten sofort auch raus in die Natur, ins Grüne und in die Weite.

    Ich drücke dir die Daumen, dass es kein weiterer Bandscheibenvorfall ist und es bald wieder etwas besser geht.

    Liebe Grüße,
    Jai

  • Wenn die Zecke mit dem Hund  sagt:

    […] selbst versuche es so gut es geht mich zu schützen. immerhin gehe ich mit Sammy viel durch hohes Gras und da ist die Gefahr von Zecken nicht zu […]

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>