Giftige Tattoofarbe – Na hossa!

Gerade über Facebook einen Bericht entdeckt in dem es um giftige Tattoofarbe geht.
Ein paar meiner Tattoos machen Probleme, weswegen ich mich da direkt angesprochen fühlte.

Zusätze wie Ruß, Pigmente von Autolacken und krebserregende Stoffe befinden sich in den Farben. 19 von 20 schwarzen Farben sind bedenklich, nur eine war okay. Das gruselt mich schon gewaltig!!!

Schaut euch das Video an, es ist wirklich interessant!!!

KLICK

Meine Tattoos sind alle schwarz und was ich immer als Vernarbung gesehen habe, wird im Video als Knötchen bezeichnet und als allergische Reaktion. Das penetrante Jucken ein paar meiner Tattoos von Zeit zu Zeit habe ich auf die Vernarbungen geschoben, die aber wohl keine sind.
Ich werde das wohl mal abchecken lassen. 

Die Befürchtung hatte ich schon immer, dass ich die Farben nicht vertrage, aber das kann ich ja nicht nachvollziehen, da ich keine Ahnung habe, was die Tätowierer da genommen haben. Wer weiß das schon? Und man bittet ja auch nicht um die Flasche, um nachzulesen, bevor man sich stechen lässt. Irgendwie glaubt man ja daran, dass der Tätowierer seines Vertrauens ein wenig darauf achtet, dass er gute Farbe nimmt. Naja, nun scheint es “gute Farbe” überhaupt nicht zu geben. Erschreckend und beängstigend!

In der Branche fehlt es an allen Ecken und Enden an Kontrolle. Ich finde, das sollte dringendst eingeführt werden!

P.S.: Naürlich wird es Tätowierer geben, die genau hinschauen und sich dahingehend vielleicht viel Mühe geben, das möchte ich keinem absprechen. Ich würde nur darauf wetten, dass diese deutlich in der Minderheit sind.

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>