Halt doch mal still!


Andreas Zöllick  / pixelio.deInteressant zu beobachten wie die Leute versuchen mein
neues Tattoo zu lesen.

Heute an der Kasse bei Lidl zum Beispiel. Die Frau hinter mir hätte glaub ich gern meinen Arm gegriffen und ihn festgehalten um besser lesen zu können. So sah sie jedenfalls aus. War so vertieft, dass sie nicht mal gemerkt hat, dass ich ihr beim Starren zugesehen habe. *lach*

Ich kenne es ja, dass die Leute gucken. Grad wenn ich kurze Hosen trage und man meine Beintattoos sieht (die anderen sind ja etwas versteckter), entdecke ich immer Glotzer. Dabei sind die eigentlich recht dezent… Seit ich das Tattoo am rechten Arm habe ist es natürlich extremer geworden, es ist ja auch ziemlich groß und
nun gibts auch noch was zu lesen

I love to entertain you! 

Bildquelle: Andreas Zöllick  / pixelio.de

  • Dani  sagt:

    ui, das kenne ich auch.
    letzes jahr bin ich am hauptbahnhof die rolltrepe hoch gefahren, trug ein top mit spaghettiträgern. 2 damen mittleren alters standen hinter mir und ich hörte nurnoch in einem recht entsetzten tonfall !…und noch sooo jung!“ 😯

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>