Happy End für Katara

Nochmal ein kurzes Vorwort für die, die die Geschichte nicht kennen:

Vor einem Jahr nahm ich die Rennmaus Katara  bei mir auf. Sie hatte sich mit ihrer Partnerin verkracht. Wenn das passiert, muss man die Renner trennen, vertragen werden sie sich nie wieder. Katara sollte nun mit einem anderen Tier vergesellschaftet werden. Das schlug mit Karacho fehl. Auch alle weiteren Vergesellschaftungsversuche schlugen fehl. Es wurde mit Hilfe von einer Tierärztin und einer Züchterin versucht. Alle möglichen Konstellationen. Nichts klappte. Es wurde dann schweren Herzens beschlossen, dass Katara (den Namen gab ich ihr, früher hieß sie Liese) allein bleiben muss. Ich versprach keine Experimente zu starten und nahm sie als Einzeltier bei mir auf.

Vor ein paar Wochen lernte ich dann Markus von Nagerschutz.de kennen. Er entdeckte auf meiner Facebookseite Fotos von Katara und ich erzählte ihm die ganze Geschichte. Wir entschieden dann, dass Katara zu ihm nach München gehen sollte. Denn er ist Experte was die Tiere angeht und versicherte mir, er könne sie vergesellschaften. Allein, dass die Chance bestand ließ mich hoffen! Hier in Berlin, so dämlich das klingt, gibt es solche Experten nicht… Jedenfalls war keiner auffindbar als einer gebraucht wurde. Katara zog dann aus, als ich endlich eine Mitfahrgelegenheit gefunden hatte.

Bald erzählte mir Markus, dass er eine passende Partnerin für sie hat. Heidi. Die Vergesellschaftung begann. Nun, 3 Wochen nach ihrem Auszug erleuchtete dieses Bild, das Markus bei Facebook postete, mein Herz:

334884_2065556959998_1276984871_32073682_5153589_o

Katara und Heidi verstehen sich!!!!
Sie ist nun nicht mehr alleine!!!! Ist das nicht wundervoll! Mein Bild des Jahres!
Ich habs so gehofft! Es hat sich gelohnt!

Ein herzliches Danke nochmal an Markus!!!!!!!!

Vielleicht gibts bald noch ein paar Fotos, die darf ich dann bestimmt auch zeigen. Ich bin schon gespannt. Ich freu mich so so so so so sehr für Katara! Ich hab sie wirklich schweren Herzens abgegeben, ich wusste ja aber warum. Dass das jetzt so endet ist einfach toll!!!

Und da sieht man es wieder: KEIN Tier muss alleine leben und KEIN Tier (außer wirkliche Einzelgänger wie Hamster) ist allein glücklich auch wenn wir Menschen das glauben!

Tags:  

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>