Hat sich vorerst ausgepflastert

Ja, so schnell kanns gehen. Ich halte mich mal kurz und knapp, weil ich total durchIMG_0841 den Wind bin.

Ich stand heute früh auf und merkte, dass mein Kreislauf nicht ganz da war. Der Schwindel von gestern abend hatte sich verschlimmert. Innerhalb von 2, 3 Stunden kam Übelkeit und kalter Schweiß dazu. Da habe ich das Pflaster dann abgemacht. Ich wollte erst abwarten, denn alle meinten “Der Körper müsse sich erst daran gewöhnen”. Aber das wurde mir zu heftig und ich zog die Reißleine. Die Einstiegsdosierung mit 37,5 war wohl einfach zu hoch für mich. Man fängt ja bei BTM Mitteln eigentlich auch niedrig an und erhöht dann. Bei Tabletten fängt man ja auch nicht mitten drin an, sondern steigert langsam, damit der Körper sich daran gewöhnen kann.

In meinem Wunsch nach Schmerzlinderung hab ich aber nicht nachgedacht. Ich hab einfach vertraut, dass der Arzt das schon einschätzen kann. Gott, ich bin so blöd! Bei dem Arzt hätte ich es besser wissen müssen, wirklich! Und das wo ich weiss, dass ich solche Mittel eh sehr gut aufnehme. Und das ist ja nunmal auch kein Aspirin. Das ist etwas, dass sich Heroinabhängige (in höherer Dosierung natürlich) kleben, wenn sie keinen Stoff bekommen, um keine Entzugserscheinungen zu haben!
Naja, nun ist es eben so. Ich stand also mit total winzigen, sich nicht regenden Pupillen vor dem Badezimmerspiegel und schwankte zwischen im stehen schlafen und Kloschüssel knutschen. Ich habe den ganzen Tag geschlafen. Zwischendurch war ich mal wach, hab an labbrigen Toastscheiben geknabbert und bin direkt wieder eingepennt. Jetzt bin ich seit ca 2 Stunden am Stück wach um mit dem Hund zu gehen und die Schweine zu füttern und mal eben ein bisschen zu sitzen und bin schon wieder total fertig. *taumel*

Zum Glück ist mir aber nicht mehr so schlecht.
Zerschneiden eines Pflasters für niedrigere Dosierung ist keine Option. Das geht wohl nur bei solchen, wo in der Packungsbeilage ausdrücklich geschrieben wird, dass man das darf. Bei meinen steht mehrfach drin, dass man das nicht tun darf. Schade!

Denn an sich habe ich eine Schmerzlinderung wahrgenommen! Deswegen werde ich da auch am Ball bleiben. Am Freitag muss ich zum Arzt und werde ihn dann um andere Pflaster bitten. Die Frage ist: Was zum Teufel mache ich bis dahin??? *grmpf*

Aber für heute, wahrscheinlich auch noch für morgen, ist mir das erst mal egal. Ich möchte erst mal wieder nen freien Kopf bekommen und nicht mehr durch eine Wattewand denken.

Das war ein besch… Start, aber an sich bin ich nun sehr zuversichtlich, dass das in Punkto Schmerzlinderung nen guten Weg einschlagen wird!
Ich hoffe jetzt nur, dass mein Arzt mir direkt neue Pflaster verschreiben darf!

So, und nun noch einen Beitrag über was gutes schreiben und dann husch, ins Körbchen zurück 🙂

3 Kommentare bei Hat sich vorerst ausgepflastert

  • Sui  sagt:

    Ach blöd.
    Ich reg mich hier grade voll auf, dass man Ärzten einfach nicht vertrauen kann. Alles muss man selbst nachprüfen, dabei hätte er es doch wissen müssen.
    So ein Idiot.
    Ich hoffe sehr, dass du schnell an die anderen kommst und das es mit denen besser ist.

    Gruß.
    Jessi

  • Intergalactic Ape-Man  sagt:

    Uff, ich hab grad erst gelesen, was du die Tage so angestellt hast. Ziemlich mieser Trip. Ich hoffe das wird besser.

  • Steffi  sagt:

    Hey. Ich nehme seit ein paar Wochen auch die fentanylpflaster, ich war echt erschrocken das man dir zum Einstieg so ne Dosierung verschreibt, ich bin ganz unten angefangen, bei 12 und wurde dann langsam gesteigert, jetzt bin ich bei 75. das mit der Müdigkeit wird auf jedenfall bleiben, bin so gut wie nur am schlafen, mit der Übelkeit ist mir auch bekannt, lag bei mir daran das ich Medis zusätzlich bekommen hatte die sich mit den Pflastern nicht vertragen ( tramal 100). Seitdem ich richtig auf die Medis mit Pflaster eingestellt bin geht’s mir gut, Schmerzen sind gut zu ertragen…. Zum Glück werde ich Freitag operiert und brauche die blöden Pflaster nicht mehr, mag nur nicht dran denken wie der Entzug ist, bin schonmal in das Vergnügen gekommen, das wird schlimmer als alle anderen Schmerzen die man vorher hatte, aber zum Glück kein Dauerzustand

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>