Hin, her, hin her… Ja wat denn nu?!

Ich bin ja oft sehr verplant. Aber heute hab ich das wieder auf die Spitze getrieben!

Ich hatte heute um viertel vor elf einen Arzt Termin. Da ich auf der Hinfahrt an einem Woolworth mit 1-Euro-Shop nebenan vorbei komme und ich dringend Tonpapier für meine Sternchen brauchte, habe ich beschlossen früher los zu fahren und das vorher noch schnell zu besorgen. Danach ging nicht, da meine Schwester noch zur Arbeit musste nach meinem Termin.

Ich bin also gegen halb zehn los gefahren. Das ist kein Weg, das dauert keine 5 Minuten bis ich da bin. Leider sah es von weitem, von der Ampel aus, so aus als wäre der Woolworth Parkplatz geschlossen. Die bauen gerade mächtig um und ich dachte, der wird vielleicht für Container gebraucht oder so. Also versuchte ich an der Straße nen Parkplatz zu finden. Leider eine Hauptstraße und so gut wie unmöglich. Man kann da in einer Seitenstraße Parken. Da ist ein Schild, dass man sich halb auf den Bürgersteig stellen soll. Eine Ecke war noch frei, fast direkt an der Hauptstraße. Wie dem auch sei, schwer zu erklären, stand ich dann mit der Schnautze auf der Straße und mitm Arsch auf dem Bürgersteig. Da ich aber nicht vor hatte da lange rum zu machen, blieb ich so stehen. Ich bin dann in Richtung 1-Euro Laden gelaufen. Keine Ahnung wie viel Meter der sind. Ist aber schon eine Ecke.

Beim 1- Euro- Shop angekommen bin ich rein und hab mich umgesehen. Dann dachte ich daran, ob man da überhaupt mit Karte zahlen kann. Zur Kasse, da hing ein Schild : Nur Bargeld. Prima!
Also raus und zurück zur Bank die da zum Glück ist. Allerdings ist die genau da wo ich geparkt hatte. Also den ganzen Weg zurück. Da ich gesehen hatte, dass der Woolworth Parkplatz doch offen war und da grad Autos runter fuhren (der ist immer voll) dachte ich mir, es wäre einfacher um zu parken. Dann müsste ich auch keinen Schiss vor nem Strafzettel haben. Gedacht, getan. Ich fand auch was und bin wieder zurück in den 1-Euro-Laden, mit Bargeld bewaffnet. Da fand ich auch das Objekt meiner Begierde. Aber 1 Euro für 10 läppsche Bögen fand ich viel. Ich hab das letzte Mal vor 100 Jahren sowas gekauft und keine Ahnung, aber es kam mir zu viel vor. Also bin ich raus ind in Richtung Woolworth. Da Woolworth gerade umbaut, konnte ich nicht den Eingang der nah beim 1-Euro Shop liegt nutzen, sondern musste zum Ersatzeingang der…. Tadaa! Direkt bei der Bank ist. *grmpf*

Hier mal eine Karte zum besseren Verständnis für alle, die überhaupt noch was verstehen 😆

plan
Da wo das A ist ist die Bank.
Bei Woolworth angekommen fand ich keine Tonpapier Blöcke, nur so riesige Bögen für zu teuer. Das konnte ich so nicht gebrauchen. Also wieder raus und zurück zum 1-Euro Shop. Hat jemand mitgezählt wie oft ich da jetzt lang geschissen bin?!

Ich hab dann beim 1-Euro Shop das Tonpapier geholt und wie ich später auf Ebay sah, wars doch günstig ^^ Ich traue solchen Shops nicht immer. Manchmal gibts da Sachen für die 1 Euro zu viel ist… Nunja, ich bin dann jedenfalls zurück zum Auto und richtung Arzt gefahren wo ich dann ganz knapp pünktlich ankam.

Ich war so fix und alle von der Rennerei, dass ich mehrfach richtig eingeschlafen bin im Wartezimmer 😀 Aber lieber einmal zu viel gerannt, als am Ende zu viel gezahlt ^^

hat das jetzt irgend jemand verstanden? Oder war das zu wirr?
Ich weiss was es definitiv war: Bescheuert! 😆

  • Hans  sagt:

    mal ganz ehrlich, ist das mit dem „verplant sein“ nicht ein generelles frauenproblem? ich kenne da nämlich zufällig ein weibchen, dass ich vor vielen monden mal in meine kemenate einziehen liess und die teilweise auch solche anwandlungen hat. vielleicht ist es ja auch zufall… 8)

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>