Ich habe beschlossen: Ich werde Millionär

Jawohl, ernsthaft. Ihr habt richtig gelesen. Ich werde jetzt Millionär. Das kann schließlich jeder werden. Wie? Das wusstet Ihr noch nicht? Also dann passt mal auf!

Viele Wege führen nach Rom. Diesen Spruch habt Ihr sicherlich schon mal gehört. Und genauso ist es mit dem Millionärdasein. Es gibt viele Wege Millionär zu werden. Man muss sie nur gehen. Klingt einfach? Ist es auch. Also schauen wir uns doch mal die Möglichkeiten an, die ich habe, um mein Ziel zu verwirklichen.

Ich bin nicht in eine reiche Familie hinein geboren worden, somit ist der plötzliche Erbfall einer entfernten Verwandten mit riesigem Bankkonto eher unwahrscheinlich. Aber ich kann mein Glück beim Lotto spielen versuchen. Meine Freundin Conny sagt, sie gewinnt jede Woche beim Lotto, weil sie nicht spielt. Sie gewinnt jede Woche den Einsatz des Lottoscheins. Aber so gerechnet würde ich bei einem Einsatz von ca. 10 Euro die Woche doch 1923 Jahre brauchen. So alt wird doch kein Schwein. Also investiere ich nun das Geld und hoffe auf Fortuna. Weg 1 ist somit gegangen. Risikoverteilung ist ein bekanntes Prinzip, um Verluste zu begrenzen. Umgekehrt funktioniert es genauso. Glücksverteilung soll mir helfen.

Ich habe mehrere Talente. Ich kann beispielsweise gut zeichnen. Damit könnte ich Geld verdienen. Wenn ich gar kein Talent hätte, könnte ich auch einfach YouTube Star werden. Oder ich benutz mal wieder etwas Schminke und putz mich heraus und angele mir einen reichen Mann. Reich heiraten, noch reicher scheiden lassen. Wäre doch perfekt? Zum Fussballprofi reichts bei mir leider nicht. Aber vielleicht schaffe ich es ja noch Popstar zu werden? Ich sollte mich mal bei Dieter Bohlen vorstellen. Dann werde ich sicher sofort Millionär. 😀

Ach wisst Ihr was? Ich habs! Ich werde Glücksfee. Ich lasse mich teuer bezahlen, dass ich anderen Menschen Glück bringe! Das ist es! Also, wenn Ihr mich buchen wollt, schreibt mir einfach. Ich werde Euch hold sein. Und so wie ich Euer Glück bin, werdet Ihr mein Glück sein – auf dem Weg zum Millionär. 😀

Am Ende muss man viele Teller waschen, um reich zu werden. Und ganz ehrlich? Auf die Million ist man viel stolzer als auf einen Lottogewinn. Fragt Onkel Dagobert, der noch heute seinen ersten Dollar im Hochsicherheitstrack seines Geldspeichers sicher verwahrt!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>