Ich steh nicht so auf Blut

deswegen möchte ich davon auch nichts in meinem Körper haben!

Man könnte meinen das wäre momentan mein Motto.

Bei den Bauarbeiten zu Sheldons Kingdom sägte ich mir ins Bein (Sägen ohne Hose ist nicht empfehlenswert!), ist mir schon mal passiert, aus manchen Fehlern werde ich halt nicht schlau ^^ War aber nicht so wild. Hat halt geblutet, aber Aua ist anders…

IMG_0030

Und gestern…

da lag halt ein Teil Volierendraht im Bad auf dem Boden. Ein Ende war nach oben gebogen, ich verlor das Gleichgewicht…

IMG_0035

und trat drauf. Das ende ist zwar scharf, aber es ist nicht Spitz. Das tat echt weh. Und ich hatte etwas Mühe das Teil abzubekommen, denn Abschütteln ging nicht, als ich mein Bein hochhob blieb das Ding hängen. Aua.
War jetzt nicht so lustig. Aber was mich am meisten ärgert sind die Blutflecken auf dem Teppich. Ich hatte Socken an und merkte nicht wie sehr es blutete.

Mir tat mein ganzer Fuß weh. Ich versuchte den Schmerz wegzuatmen, aber das klappte nicht 😀 Und heute… Immer noch dick. Und es tut saumäßig weh. Ich hab mir ja schon die ein oder andere Reißzwecke eingetreten aber das kann man echt nicht vergleichen. Aua. Ich hoffe das Heilen dauert jetzt nicht so lange. Das ist anstrengend zu humpeln. Das ist am linken Bein und normalerweise humpel ich wegen der Fehlstellung meiner Hüfte und des Rückens mit der Rechten. Müsste quasi beidseitig humpeln. Das macht jetzt natürlich die Hüft- und Rückenschmerzen schlimmer. Ein Teufelskreis ^^

Total bescheuert. Ich habs noch gesehen! Und latsch da drauf! Diese verdammten Gleichgewichtsstörungen! Ich könnt mich so ärgern! Ich hoffe das entzündet sich nicht!!!

Tja, wenn Doofheit weh tut. Was lass ich das Teil auf auf dem Boden liegen! Schuld eigene!

Tags:  , ,

  • Kryptische  sagt:

    Willkommen im Club der „Durch Gehegebau schwer verletzten und mit Narben verstümmelten“ – einziger Trost: es verheilt bald und jede Narbe wird dich auf ewig an das Tier erinnern, für das du da gerade gebaut hast :rofl:

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>