Ist ja nur abgemalt…

Ich muss mir mal was von der Seele reden.

Wie viele meiner Stammleser wissen, zeichne ich unheimlich gerne. Ich habe ca 10 Jahre lang nicht gezeichnet und dann letztes Jahr wieder angefangen, als ich in die Anime Szene gerutscht bin.

Mir macht es unfassbaren Spaß meine lieblings Charaktere zu zeichnen. Wenn ich einen Char liebe, dann habe ich oft das Bedürfnis ihn zu zeichnen. Das verbindet mich einfach noch mehr mit ihm, wenn ich mich so viele Stunden mit den Details seines Seins beschäftige. In meinen Bildern steckt meine komplette Liebe für diese Chars und wirklich unheimlich viel Zeit und Arbeit. Es ist nicht so einfach zig verschiedene Farbtöne in Bleistift umzuwandeln ohne dass am Ende einfach alles nur “grau” ist. Und es so hinzubekommen, dass es so nah am Original ist wie möglich und ich bin extreeeeeem selbstkritisch.
Und ich zeichne ab.
Ich habe die Vorlagen auf meinem PC Monitor und sitze davor und zeichne. Ich bin kein sehr großer Fan von Fanart. Ich mag es nicht so gern wenn meine Lieblingschars verfremdet werden und ihnen ein anderer Stil aufgedrückt wird. Es gibt durchaus wunderschöne Fanart, aber das meiste ist einfach nicht mein Fall. Und ich persönlich möchte halt meine Lieblinge so zeichnen wie sie wirklich aussehen, weil ich sie genau so liebe. Für mich ist das auch eine Huldigung der ursprünglichen Zeichner. Oder auch der Mangaka.

Nun habe ich aber schon öfter die Erfahrung gemacht, dass in “Künstler”-Kreisen sowas nicht gern gesehen ist. Auch “nur” Bleistift ist scheinbar minderwertig. Mir macht Farbe halt keinen Spaß, es sei denn als Akzent. Ich finds nicht schön und zeichne eben lieber in Bleistift. Schon seit ich denken kann.
Und mir macht es auch keinen Spaß eigene Charaktere zu entwickeln. Ich zeichne auch andere Sachen aber…. Meh. Es macht mir wie gesagt einfach keinen Spaß.

In diesen “Künstler”-Kreisen auf Facebook ist zum Beispiel auch das Tauschen von Bildern untereinander total angesagt scheinbar. Sowohl von Kakao Karten (Kleine selbstgezeichnete Kärtchen) als auch von größeren Zeichnungen.
Mein Ding ist das Null. Ich gebe meine Zeichnungen nicht gern her. Weil eben meine ganze Liebe darin steckt. Das ist als würde ich einen Teil von mir weggeben und ich bring das einfach nicht. Man kann mich jetzt bescheuert nennen, aber das sind halt meine Babys. Ich habe jetzt aber einem Tausch zugesagt und ich bin mal gespannt ob ich heule, wenn ichs wegschicke ^^ So wie ich mich kenne werde ich das tun ^^

Ich nehme das vielleicht zu persönlich, aber ich habe oft das Gefühl, dass meine Zeichnungen abgewertet werden. Und das pisst mich extrem an. Denn ihn ihnen steckt genau so viel Herzblut und Arbeit wie in jeder anderen Zeichnung von diesen “Künstlern”. Und ich finde ich kann da genau so stolz drauf sein wie jeder andere der zeichnet.

Beispiele gefällig? Bittesehr:

(Klick macht big!)

IMG_9524IMG_9525

19790_806691916072120_5718728395280465791_n

10394518_806695722738406_8882987901381355009_n

11061708_808002272607751_7072899118809930949_n

10351170_806693312738647_4498399163460875387_n
Soll mir mal einer sagen das wäre minderwertig.

Und am ende ist es eben nicht einfach abgepaust (wobei ich natürlich nicht abpause^^), sondern sie haben alle ein Stück von mir. Es sind keine Kopien, denn diese Zeichnungen sind keine Ausdrucke, sie sind von  mir gezeichnet, mit meinen Händen, mit meiner Liebe. So.

Weitermachen. 

2 Kommentare bei Ist ja nur abgemalt…

  • Jari-chan  sagt:

    Deine Bilder sind grossartig und richtig schön! Aber es gibt immer irgendwo jemand, der motzen muss. Egal, in welchem Metier. Ob du nun Farbe verwendest, Bleistift oder Computer – das kann den anderen doch egal sein. Dass du was kannst, sieht man doch auf den ersten Blick!

    Ich habe vor ein paar Wochen auch wieder mit dem Zeichnen angefangen. Nach x Jahren… Aber ich muss noch viel, viel üben *seufz* Das mit den Proportionen, den Händen, den Schatten… Aber eben – Übung macht den Meister^^

  • Steffi E.  sagt:

    Ich finde deine Zeichnungen wunderschön, ich kann ja grad mal ein Strichmännchen malen -.-
    Ich glaub bei sowas würd ich mich auch lieber ans Original halten, aber ich mag z.B. auch keine Fanfictions, das ist einfach nicht mein Ding, weil die Originalfiguren mir da zu sehr abgewandelt werden und ich sie nicht wieder erkenne. Aber gut, das mag ja jeder sehen wie er will.
    Fakt ist, deine Bilder sind toll, sehr detailreich und genau und man sieht es ihnen an wie viel Herzblut da drin steckt.<3

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>