Jinx is not amused.

jinxnope


Naja, auch Hamster haben mal nen schlechten Tag.

sig

Tags:  , ,

9 Kommentare bei Jinx is not amused.

  • Susi  sagt:

    Der ist so süß. Unser Goldhamster Murphy ist noch lange nicht so weit, dass er sich auf meine Hand setzt. Naja, er ist ja gerade erst eingezogen. 😉

    • Nina  sagt:

      Goldhamster sind grundsätzlich auch viiiiiiiiel scheuer. Sie suchen eigentlich nicht den Kontakt von Menschen. Und je wohler sie sich fühlen desto weniger sieht man sie 🙂 Hat mir Tin gesagt (Christine Wilde von diebrain.de). Sie hat lange selbst Hamster erforscht.
      Ich sehe meinen auch nur selten ^^ Deswegen mag ich Dsungis (und mixe) halt lieber. Die suchen den Kontakt und sind total zutraulich. Waren sie hier bisher alle. Also so von alleine ohne dass man sie zähmen musste. Tolle Tiere! <3

    • Nina  sagt:

      Ps: Ich hoffe, den kann man demnächst auch in deinem Blog anschmachten ^^

  • Susi  sagt:

    Hm, der schläft viel und wird erst gegen 21 bzw. 22 Uhr wach. Er ist sehr scheu, ganz schön moppelig, aber total süß. Ich hoffe ja mal irgendwann noch mal ein Foto machen zu können, bloß ich will ihn einfach nicht stressen. Die Seite diebrain.de habe ich bereits oft aufgerufen und die Infos sind uns eine große Hilfe. 🙂 Ich hatte zwar in der Kindheit Hamster gehabt, aber damals war ja alles anders.

    Bei den Dschungis hatte ich Bedenken, weil die so klein sind, aber Danke für den Hinweis, dass sie zahmer sind, als Goldhamster. Dennoch mag ich unseren kleinen Moppel, den anscheinend niemand haben wollte. 🙂

    • Nina  sagt:

      Goldhamster sind definitiv total süß! ich liebe meinen Darwin auch sehr. Dieses Jahr wird er 2 Jahre alt. Ich grause mich jetzt schon davor, dass er vielleicht dieses Jahr geht :((( Das ist der Nachteil bei diesen tollen Tieren. Sie bleiben einem nicht lange erhalten 🙁

      Diebrain ist wirklich die beste Seite im Netz! Und da steckt sooo viel Arbeit dahinter. Das wissen viele gar nicht zu schätzen. 🙁

      Mich würde auch total interessieren wie euer Murphy wohnt. habt ihr gebaut oder hat er ein Terra oder einen Käfig?

      • Nina  sagt:

        Nochmal Ps: Ein weiterer Vorteil von Dsungis ist, dass sie auch mal tagsüber raus kommen ^^

  • Susi  sagt:

    Murphy wohnt in einem Terrarium aus Holz mit mehreren Ebenen, welches in Kürze um ein weiteres Terrarium erweitert wird. Er hat eindeutig zu wenig Platz und mein Mann baut ihm da was, damit er in Zukunft große Tunnel anlegen und ordentlich flitzen kann. Aktuell bekommt er Auslauf im Flur. Ich habe bewusst kein aktuelles Bild ins Netz gestellt, weil ich denke, dass einige es zu klein finden werden.

    Murphy kam spontan zu uns, denn eigentlich wollten wir uns nur mal in der Zoohandlung umsehen und die Größen der Hamster vergleichen. Super, ich habe Murphy gesehen und wusste genau, den will ich und keinen anderen. Eigentlich wollte ich keinen aus der Zoohandlung, sondern vom Tierheim oder einer Notstation. Ist aber typisch für mich… Lag vielleicht auch daran, weil Backi mir so fehlt.

  • Susi  sagt:

    Dsungis, sind die nicht nachtaktiv?

  • Nina  sagt:

    Oh ja das kenne ich. So kamen bisher alle Hamstis hierher. Bis auf den Ersten, das war ein Notfall.
    Für mich sind Zooladentiere auch Nottiere. Wo kommen die denn meistens her? 😉

    Dsungis sind auch nachtaktiv. Die kommen aber tagsüber auch mal raus zum Hallo sagen 🙂

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>