Knut ist tot!

Gerade las ich die Eilmeldung.

Knut, wahrzeichen des Berliner Zoos, ist gestorben. Im Alter von gerade mal 4 Jahren.

Man weiß noch nicht woran, er trieb leblos im Wasser.

Ich liebe unseren Zoo sehr, verbinde unendlich viele tolle Momente mit ihm und ich bin super gern da. Letztes Jahr war ich mit Dani dort und wir haben auch Knuti einen Besuch abgestattet. Ich finde das sehr traurig.
Er ist seinem Ziehpapa gefolgt.
Nach Nilpferd Bulette (mit 53 Jahren das älteste Flusspferd Europas †2006) und Kragenbärin Mäuschen (die zusammen mit Katze Muschi ihren Lebensabend hinter den Kulissen des Zoos verbrachte †2010) wieder ein Wahrzeichen, ein Liebling unseres Zoos gegangen.

Machs gut Knut! Wir werden dich vermissen!

39883_1524890772948_1555000659_31244343_255860_n

Ps: Manch einer denkt vielleicht das sei unwichtig in Anbetracht der furchtbaren Ereignisse die sich gerade in Japan abspielen. Aber ich finde, man kann diesem wunderschönen Tier das so viele Menschen begeistert hat (ich war damals im Zoo und habe die Menschen aus aller Welt anstehen sehen) auch etwas Aufmerksamkeit schenken und darüber traurig sein, dass es so jung gestorben ist. Kleine Kinder haben gequietscht vor Freude ihn zu sehen, behinderte Menschen haben sich ewig in den Schlangen gequält um sich an seinem Anblick zu erfreuen. Meine demenzkranke Großtante hat seine Geschichte verfolgt, hat geleuchtet wenn er im Fernsehen war und bitterlich geweint als Thomas Dörflein starb.

Ich finde man darf traurig darüber sein!!!

2 Kommentare bei Knut ist tot!

  • Consuela  sagt:

    Sehe ich ganz genauso.
    Mich hat die Nachricht auch traurig gestimmt 🙁 2009 haben wir Knut das letzte Mal im Zoo besucht und hatten eigentlich vor, dieses Jahr wieder einen Abstecher zu machen… tja, nun ist er wieder mit seinen Thomas vereint und beide tollen sie über saftige Wiesen und schwimmen gemeinsam im Wasser – R.I.P Knut(sch) :pinkflower:

  • AnjaS  sagt:

    Das hast Du total schön geschrieben! Und Du hast recht!
    Ein Tod ist immer traurig. Schlimm ist es auch für die Menschen,vor allem für die Kinder, die ihm beim Sterben zugesehen haben.
    Traurige Grüße
    AnjaS

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>