Lange Nacht – Oscar 2010

Gestern fand die 82. Oscar Verleihung im Kodac Theatre in L.A. statt.

Hosts waren Alec Baldwin und Steve Martin die kürzlich in dem wundervollen Film „It’s Complicated“ (zu deutsch „Wenn Liebe so einfach wäre“) zusammen spielten. Sie agierten ganz nett miteinander, wobei manche Brücken etwas häuprig waren. Lustig war es aber allemal. Schon nach den ersten 15 Minuten hatte ich so sehr gelacht, dass ich leichte Kopfschmerzen bekam. Aber es war ja auch schon spät.

Um kurz nach 6 Uhr morgens wurde der letzte Gewinner bekannt gegeben.
Es hat großen Spass gemacht. Es gab auch einige Neuerungen. Ich finde es gut, dass sich auch die Oscars weiter entwickeln.

Besonders strahlten meines Erachtens Sandra Bullock, Kate Winslet und Meryl Streep (die mit insgesamt schon 16 Nominierungen glänzt und damit meistnominierte Frau seit der ersten Oscar Verleihung ist). Sie waren einfach wunderschön!

Besonderes Highlight für mich ein Tanzmadley mit 3 der schönsten Filmsongs. Unter anderem einem Song aus Avatar. Das hat mich umgehauen! Einfach toll!

Das lange aufbleiben hat sich wirklich gelohnt. Ich hatte viel Spass und freue mich schon aufs nächte Jahr.

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>