Magic Monday: Nah

Ja, heute ist Dienstag, ich hatte gestern keine Zeit. Seid nachsichtig mit mir ^^
Ich fand das Thema diese Woche bei Paleica aber so schön, dass ich trotzdem mitmachen wollte.

Nah… da musste ich natürlich direkt an mein Hundekind denken.

Ich bin eigentlich nicht der Typ für Nähe. Ich mag es durch die Fibromyalgie oft nicht angefasst oder berührt zu werden. Selbst Klamotten sind manchmal unerträglich. Deswegen laufe ich zuhause immer nur in Unterwäsche rum. Was total unpraktisch ist, wenns plötzlich klingelt xD
Und es ist auch gut, dass ich Single bin.

Aber es gibt genau zwei Lebewesen, deren Nähe mir gut tut. Das ist ein mal meine Babynichte, die ich fressen könnte und viel auf dem Schoß habe und manchmal ist sie auch total schmusig und dann natürlich Sammy. Der immer und dauernd schmusig ist. Kuschelmonster.

 

IMG_3454IMG_3457

IMG_6231IMG_6232
Psssssssst!! Schlafbabys! ^^

10450598_1462754927305480_434352233473777506_n10488245_1462763777304595_2882411062430364432_n

image

Liebe. <3

3 Kommentare bei Magic Monday: Nah

  • Paleica  sagt:

    süß, die zwei kleinen! da hast du eine schöne interpretation gefunden!!

  • minibares  sagt:

    Wie süß ist das denn, liebe Nina, zauberhafte Aufnahmen.
    Und die beiden gemeinsam beim Schlaf, einfach herrlich.

  • Elke  sagt:

    Hübsche Bilder sind das! Was du über die Fibromyalgie und die Auswirkungen auf dich schreibst, klingt wahrhaftig äußerst unangenehm. Ist das täglich und rund um die Uhr so? Ich würde dir gerne „Gute Besserung“ wünschen.
    Lieben Gruß
    Elke

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>