Meerititis ist ansteckend!!!!

Im ernst! Es greift um sich! Eine wahre Pandemie!

Es fängt harmlos an. Man hat Meerschweinchen. Man informiert sich über artgerechte Haltung und stellt fest: Das was ich hier mache geht auch besser!

Eh man sichs versieht steht der erste Eigenbau und man kriecht auf Wiesen und unter Bäumen herum und sucht nach Wegerich und Vogelmiere.

Dann wird aus 2 Schweinchen eine Großgruppe und man mutiert zum „Experten“. Würde bei Günther Jauch die Million abräumen wenn die Fragen sich um Meerschweinchen drehen würden.
Die Blicke von Anderen werden schon schräger. Man wird für bekloppt gehalten. Aber das prallt an einem ab. Hauptsache die Tiere habens gut!
Man geht durch Geschäfte und hat den „Meeriblick“. „Oh das ist aber eine stylische Mütze bei H&M! Die wäre perfekt als Kuschelsack für die Schweinchen!“
„Oh und der Obstkorb! Eine tolle Heuraufe! “
„Schaaaaatz! Wir müssen zu IKEA!!!!! Die haben den BLIMPS im Angeboooooot!!! Den Brauch ich für die Schweinchen!!!!!!!!!“
Und man kommt zurück mit 1000 Dingen die mal als was Anderes gedacht waren, man aber SUPER als Meerizubehör nehmen kann!
Man fährt bei Lidl auf den Parkplatz und entdeckt kleine Grasinseln. Perfekt für die Schweinchen! Das MUSS gepflückt werden!
Handy klingelt. „Ja schatz, ich bin gleich zu Hause, ich hab nur so ne schöne Stelle zum Pflücken gefunden!“

Damit aber nicht genug! Nein, der Virus infiziert auch andere, die keine Schweinchen haben!
Da schaut man sich Urlaubsvideos der Freundin an, die gerade in Österreich ist und hört sie sagen: „Guck mal Nina, soooo viel Gras für deine Schweinchen!“

:o

Nehmt euch in acht! Man weiss nie wann es einen auch erwischt!!!

 

5 Kommentare bei Meerititis ist ansteckend!!!!

  • Conny  sagt:

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    Geil geschrieben. 😀
    😆 😆

  • Dani  sagt:

    das kommt mir alles so bekannt vor… :mrgreen:
    herrlich!

  • Jojo  sagt:

    Ich missbrauche doch keine h&m-Sachen 😥
    alles andere aber gerne :mrgreen:

  • Anja  sagt:

    Ja, das kenne ich. Das hatten wir mit unseren Rattis. Und das Lustige ist, dass es einem auch noch so geht, wenn man die Tiere gar nicht mehr hat. Unsere letzte Ratte ist vor zwei Monaten gestorben und ich denke immer noch daran, ihr vom Gemüse etwas an die Seite zu legen oder ihr ein Leckerchen zu kaufen. Haben wir mal ein gekochtes Ei über, dann denke ich gleich an die Ratte. Das geht einem so in Fleisch und Blut über.
    Aber ich finde, das ist etwas schönes. Es bedeutet, dass die Tiere zur Familie gehören und nicht nur ‚gehalten‘ werden.
    LG
    Anja

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>