Mein Cupcake Abenteuer

Wuaaaa endlich!!!!!! Endlich kann ich berichten und ich bin immer noch ganz GNAA!

Vor einiger Zeit gab es auf Facebook ein Gewinnspiel. Und zwar von einem Cupcake Shop hier in Berlin zu dem ich schon irre lange hin möchte. Niki’s Cakes – The American Style Bakery heißt dieser Laden. Aber der ist ein Stück weiter weg und ihr wisst ja, dass ich nicht so wirklich mobil bin wegen Aua und so und das ist immer alles nicht so einfach.

Bei diesem Gewinnspiel habe ich mitgemacht und kurz darauf bekam ich eine Nachricht.

image

Leute, ich bin sowas von ausgerastet! Ich hab mich so gefreut, das glaubt ihr nicht!

Ich liebe Cupcakes ja total. Allein optisch finde ich sie so schön, dass man sie ÜBERALL in meiner Wohnung findet ^^ Mir wurde schon gesagt “Immer wenn ich Cupcakes sehe, muss ich an dich denken!” *lach* Ich habe aber noch nie so ein richtig professionelles Cupcake gegessen. Daher wollte ich ja immer mal in diesen Laden.

Leider konnte ich nicht so schnell hin wie ich wollte, nie klappte es, weil hier immer irgendwas los war (An dieser Stelle ein ganz herzliches Danke an Niki für seine Geduld 🙂 ). Aber als ich wusste Dani kommt nach Berlin, die Cupcakes ja auch total liebt und selber ja auch irre toll backen kann, wusste ich: Ich fahr mit ihr da hin. Sophia hab ich auch gefragt ob sie mit kommt und so war geplant, dass wir am gestrigen Tag dort hin fahren. Ich war SO aufgeregt und Dani auch. Leider musste sie ja früher abreisen, weil ihr Baby krank war. Ich hab sie aber im herzen mit dort hin genommen. Ich hab die ganze Zeit an sie gedacht!

Sophia und ich sind dann zusammen hin und als ich von weitem die rosa Fassade des Ladens sah entfleuchte mir schon ein Quieken. Ich war sowas von aufgeregt und hibbelig. Als würde ich jemand prominentes treffen ^^ Das ist immer so eine Sache bei mir. Ich habe irren Respekt vor Menschen die was drauf haben, die was tolles können und was geschafft haben. So auch Niki Göhl, der Besitzer des Ladens. Aber dann dachte ich “Hey, wer nen rosa knuffigen Cupcake Shop besitzt und solche Kunstwerke zaubert, der beißt sicher nicht. Außer vom Cupcake ab!” ^^

Als wir in den Laden kamen war er so… perfekt! Klein und hübsch und einfach zum verlieben. Die Mitarbeiterin die uns begrüßte war super nett und sehr sympathisch. Ich stellte mich vor als die, die auf Facebook die Cupcakes gewonnen hat *lach* und dann kam auch Niki, der am Fenstertresen saß. “Nina?” und reichte mir strahlend die Hand. Ich grinste über beide “Backen” und dachte nur so, mein Gott, sind die hier alle sympathisch xD
Nein ernsthaft. ^^

Wir durften uns dann was aussuchen und nahmen von allem was da war etwas ^^ Zwei Cupcakes tauschten wir gegen ein Stück Cheese Cake – auf den hatte ich es schon länger abgesehen. Ich verfolge Niki’s Cakes auch über Facebook und in dem Feed sind immer die tollsten Sachen zu sehen. So auch irgendwann mal der Cheese Cake und seit dem war klar: Irgendwann probier ich den!

Leider mussten wir direkt wieder los, weil meine Schwester noch weg musste und wir vorher noch einkaufen mussten, etc pp. Ich hätte mich da zu gern noch hingeschnuffelt und das Ambiente genossen. Nächstes Mal!!!

Als wir aus dem Laden kamen brauchte ich eine Zeit um runter zu kommen. Das war alles irgendwie so aufregend und ich hab mich einfach soooo sehr gefreut. Ich freu mich immer so extrem wenn mir was tolles passiert, nicht normal xD

 

Zu Hause angekommen mussten die Cupcakes erstmal als Models herhalten. Diese Schönheit musste festgehalten werden!

Und dann probierten wir. Der erste den ich aß war gleich absolut paradiesisch und hätte ich gewusst was das für einer ist, hätte ich alle von der Sorte mitgenommen. Dieser wars:

IMG_7184 

Ich habe im Laden vor lauter Aufregung nicht bei allen geschaut was es für welche sind. So auch bei dem. Ich sah nur ROSA! herz* ^^ Ich biss rein und schmolz. Die Creme war Zimtcreme und ich LIEBE Zimt. Beim zweiten biss stieß ich auf eine Apfelfüllung und da war dann ganz Ende. APFEL-ZIMT!!!! Es gibt für mich nichts leckereres!!! Kerzen, Tees…. ich liebe es total! Und nun das Cupcake – EPISCH!!!

Es war inzwischen schon recht spät (ca 17:30) und ich hatte noch nichts gegessen. Deswegen war ich nach dem Cupcake auch voll. *Argh* Ich hab mich so geärgert!
Inzwischen habe ich sie aber alle probiert! Ich zeig euch mal die Fotos und schreibe darunter was es für einer ist und wie ich ihn fand 🙂

 

IMG_7176

Blueberry Muffin – LECKER!!! Ich bin eigentlich nicht so der Muffin Fan aber die sind ein Traum!

 

IMG_7177

Der Cheese Cake. Goooott war der lecker!!! So cremig und … hach…!

 

IMG_7179

Auf Facebook schrieb eine Freundin zu dem Bild: “Eigentlich isses doch auch bloß nen muffin mit schokocreme oben drauf… oder?”
Meine Antwort: “Die Dinger sind magisch. Du beißt rein und wirst verzaubert!!!”

 

IMG_7180

Apple Vanilla. Gefüllt mit Apfel. Und Zimt war auch dabei. *umfall* Einfach ZU lecker!!

 

IMG_7181

Tiramisu. Ich muss zugeben, den hab ich nicht probiert, den hat Sophia für ihre Mama mitgenommen ^^ Ich bin aber sicher, dass die auch verdammt lecker sind!

 

IMG_7182

Blueberry Cheesecake – Leute……………………….     *_______*          Ohne Worte!!!!!!

 

IMG_7185

IMG_7186

Das sind Peanut Jelly Cupcakes. Das Topping erinnerte mich total an Helva ^^ Sehr lecker! Und sind sie nicht einfach nur wunderschön!?!?!

An alle Berliner und Berlin Besucher: Ihr müsst uuuunbedingt bei Niki vorbei und euch durch das Sortiment schlemmen! Was es wann gibt erfahrt ihr auf der Homepage. Klickt da:

 

image

Und wer über Facebook folgen und sich mit tollen Fotos quälen lassen möchte *kicher* klickt da:

image

 

Und wer das möchte:

 

IMG_7169

Muss da hin:

IMG_7173

 

Ich freu mich schon irre auf den nächsten Besuch.

Nochmal ein ganz herzliches Danke an Niki und seine Mitarbeiterin für das Lächeln und die Cupcakes! 🙂

2 Kommentare bei Mein Cupcake Abenteuer

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>