Mein Leben ist so wundervoll

Ich bin momentan so glücklich. Einfach nur glücklich. Und ich weiss, ich habe einiges davon schon in anderen Artikeln geschrieben, aber ich kann es einfach nicht oft genug betonen.

In den letzten Monaten hat sich mein Leben komplett verändert. und erst jetzt auch realisiert, wie unglücklich ich schon sehr vielen Jahren war.
Klar, ich habe immer noch sehr sehr starke Schmerzen und mir geht es körperlich sehr schlecht. Manchmal ist es kaum auszuhalten von den Schmerzen her und Schmerzmittel will ich nicht nehmen.
Aber mir geht es psychisch so gut wie seit…. ich weiss nicht mehr wann es mir das letzte mal so gut ging und ich mich mit mir selbst so im Einklang fühlte. Ich glaube noch nie.

Ich habe mich selbst gefunden.

Das Vegan sein tut mir einfach wahnsinnig gut. Ich sehe anders aus, ich fühle mich anders, ich denke anders, ich lebe anders, ich bin agiler, ich bin fröhlicher, ich bin nicht mehr dauernd müde…. mein Leben lang hatte ich unreine Haut, Mittesser ohne ende die ich nie weg bekam, mein Gesicht war aufgequollen, meine Beine und Hände dauernd voller Wasser, mein magen machte mir immer wieder Probleme und vom Reizdarmsyndrom fang ich gar nicht erst wieder an.

Jetzt fühle ich mich in meiner Haut wohl, auch wenn ich noch viel zu fett bin. ich weiss, das wird sich geben. Ich kann optimistisch in die Zukunft schauen. Alles oben beschriebene ist verpufft. Weg.  Es bleiben nur ein paar blöde Symptome der Fibro zurück und die Physischen Schmerzen. Aber ansonsten bin ich viel gesünder. Und das jetzt schon, nach nur 4 Monaten!!!

Ich habe endlich wieder die Kraft meinen Alltag zu bewältigen. Ich habe beschlossen trotz starker schmerzen mehr zu leben. Klar gehts mir dahingehend besser, wenn ich weniger tue. Aber das ist nicht gut für meine Psyche. Ich nehme mir Tage, die ich konsequent nur zuhause verbringe. Muss ich, weil ich meinen Schmerzpegel senken muss. Aber ansonsten bin ich unterwegs, oder bei meiner Schwester drüben und spiele mit meiner Nichte oder sonstwas. Auch wenn die Schmerzen unerträglich werden, meine Psyche dankt es mir!!

Mein Umdenken fing im Juli an.

Da überkam mich auf einmal eine totale Todesangst. Mir wurde bewusst, wenn ich so weiter mache, dann lebe ich nicht lange. Vielleicht sehe ich meine Nichte nicht zum Altar schreiten. Oder werde nie Großtante. Der Denkprozess war schnell bei mir. Dann war ich ja ne halbe Woche vegetarisch und dann direkt vegan. (Vegetarismus macht für mich auch einfach keinen Sinn). Und von da an wurde alles so viel besser.

Ich bin schon immer ein sehr fröhlicher Mensch gewesen. Aber ich lächle jetzt trotzdem viel mehr. Einfach so, ohne Grund. Das hatte ich verlernt.

Das liegt aber auch viel an bestimmten Personen die mich glücklich machen.

Was mich auch so irre freut ist, dass ich doch ein paar Leute anstecken konnte. Dass ich sie mitziehen konnte mit meiner Euphorie. Meine Schwester lebt jetzt auch vegan. Eine andere Freundin nun auch. Und andere probieren Rezepte aus und Alternativen zu Fleisch, was ja auch mega ist. Das gibt mir ein sehr gutes Gefühl und bestätigt mich darin, dass meine Entscheidung das nach außen zu leben richtig war. Es gibt ja genug versteckte Veganer.

Aber abgesehen vom Veganismus hat sich einfach sehr viel getan was mich betrifft. Ich habe eine Erkenntnis getroffen die für mich mein ganzes Denken über mich als Person verändert und über mein bisheriges Leben. Diese Erkenntnis hilft mir viel besser mit mir umzugehen.

Ich versuche mal das zu versinnbildlichen. Stellt euch jemanden vor der Schwul ist, aber nicht weiss, dass er es ist. Er mag keine Frauen, weiss aber nicht warum. Er fühlt sich fremd und anders. Einsam. Als würde er nirgendwo dazu gehören. Und dann erfährt er, dass es es Homosexualität gibt und erkennt nun, was genau er ist. Und die ganze Welt ändert sich für ihn, weil er seine Gefühle und sein Verhalten einordnen kann. Und er erfährt, dass er nicht allein ist.

Ich bin nicht lesbisch ^^ Aber das Sinnbild trifft perfekt meinen Prozess. Vielleicht überwinde ich mich irgendwann mal einen Artikel darüber zu schreiben. Aber das ist wirklich so persönlich alles, dass ich mir nicht sicher bin das so nach Außen zu tragen. Es betrifft ja auch nicht meine Umwelt, sondern nur mich…..

Aber sich selbst zu finden, nach über 30 Jahren…. das befreit.
Und es ist so wunderbar auch so viele Menschen um mich herum zu haben, die mir sagen wie toll sie meine Entwicklung finden und sich für mich freuen und einfach toll sind. So viel Liebe.

Das Leben bedeutet für mich schon immer sich weiter zu entwickeln. Wenn ich meine Meinung über etwas ändere dann nicht, weil ich leicht zu verbiegen bin oder inkonsequent. Sondern weil ich mich entwickle, dazulerne und andere Sichtweisen annehme und sie nicht abwehre.
So war ich schon immer und manch einer kommt damit nicht klar.

Aber dann hat die Person eben pech.

Ich habe mein Leben von einem tiefen Abgrund weggesteuert und ich hoffe, es war noch nicht zu spät. ich hoffe, mein Körper erholt sich weiterhin von den Misshandlungen durch mich. Ich hoffe, ich treffe weiterhin so viele tolle Menschen und ich hoffe, dass ich noch lange glücklich sein darf.

Ich will mein Leben leben und es genießen. Auf meine Art und Weise. Ich habe nur dieses Eine.

20140804_205012

3 Kommentare bei Mein Leben ist so wundervoll

  • Elli  sagt:

    Ich freue mich sehr für dich, dass du deinen weg gefunden hast und vor allem, dass es dir besser geht!

    liebe grüße

    Elli

  • Steffi E.  sagt:

    Hach ist das schön geschrieben <3

  • Sabine K.  sagt:

    Es ist wunderbar zu lesen, wenn jemand genauso fühlt, wie Du jetzt! Man kann den Menschen erzählen, wie es ist, aber wie sich das wirklich anfühlt….das muss man selbst erleben! Und auch das kenne ich 🙂 Ich war 29, als es bei mir so weit war, als ich lernte, dass ICH eigentlich nur noch das bin, was andere in mir sehen, von mir erwarten, wie ein Püppchen, dass sich formen lässt…und dann machte es knallpengbumm und mein Körper hat mir sehr nachdrücklich bei der Entscheidung für mein wahres ICH geholfen!
    Eins solltest Du aber nicht aus den Augen verlieren, diese Wandlung wird sich Dein ganzes Leben vollziehen, das weiß ich jetzt, 15 Jahre später auch 🙂

    Also hab Freude am Leben leben 🙂

    Liebste Grüße
    Bine

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>