Mein Shoppingmarathon

Der war am Donnerstag und ich schreibe erst jetzt. Schande über mich. Aber ich musste das selber erstmal verdauen ^^
Eigentlich wollten Sophia und ich nur etwas bummeln und dann ins Kino. Nunja, Kino fiel aus und wir haben geshoppt wie die Weltmeister! Also nicht dass ihr jetzt denkt ich schmeiß hier mit Kohle um mich ^^ Meine Einkäufe waren recht bescheiden. Wir waren erst im Schloss, da gibts so schöne Lädchen wie Nanunana und so. Danach sind wir in einen riesigen Bastel- und Geschenkwarenshop gegangen. Der heißt Spielen, Werken, Schenken. Voll toll da drin! Ich hab mich etwas zu lange ausgemehrt und eh wir uns versahen war es schon recht spät. Um 17 Uhr sollte der Film beginnen und um kurz vor Vier beschlossen wir, ihn sausen zu lassen und stattdessen in Ruhe weiter zu bummeln. Für das letzte Kaufhaus hätten wir uns sonst hetzen müssen und das wollte keine von uns. Und der Film rennt ja nun nicht weg, also.
Wir waren dann im Boulevard. Da gabs unheimlich tolle Läden, aber zu 95% außerhalb meiner finanziellen Reichweite. Am coolsten waren das Desigual, ein völlig abgefahren gestylter Laden, das Claire’s, ein Accessoire Laden ganz nach meinem Geschmack und die Langnese Bar. Mehr dazu weiter unten bei den Fotos ^^

Ganz zum Schluss waren wir noch im Xeno, einem coolen Dekoladen, aber da verließen sie mich dann endgültig. Ich hatte sehr bald schon mit meinen Schmerzen zu kämpfen und bei Xeno war das dann wirklich nicht mehr auszuhalten. Und das meine ich so. Erschreckend was für Gedanken einem da so kommen. Man kann dann auch gar nicht mehr denken und nix. Ich musste mich durchweg eh anstrengen klar zu denken und auch Reden war zeitweise anstrengend. Ich kann das aber ganz gut verstecken größtenteils – glaube  ich jedenfalls. Wobei Sophia mich zwischendurch schon fragte, ob ich noch kann ^^ Aber rückblickend war es die Qualen, die noch ein bisschen bleiben, echt wert. Es war einfach super!
Sophia hat sich bei Desigual einen wunderschönen Rock gekauft, ich ärgere mich,dass ich den nicht geknipst habe! Als wäre er für sie gemacht!
Es war echt ein toller Tag!
Als wir durch waren… naja, als ich darum bat, dass wir gehen, so kurz vorm Kollaps ^^ waren wir dann noch bei mir und haben uns was zu Essen bestellt. Den ganzen Tag nix gegessen, da tat der Burger um 21 Uhr echt sau gut xD  Außerdem haben wir meinen Lieblingsfilm The Producers geguckt. Im O-Ton, mit Synchro geht der nicht. Ich hab mich so gefreut, dass Sophia sich lauthals schlapp gelacht hat. Der Film ist halt nicht jedermanns Sache, aber so genial!!! 🙂
Leider musste sie kurz vor Schluss dann gehen, weil sie ein Krankschweinchen hat und ihr Freund mit der Masse an Medikation nicht zurecht kam. Aber wir holen das nach,  rennt ja auch nicht weg 😉
Ich bin dann gegen 1 Uhr ins Bett und habe bis Mittags durch geschlafen und dann sogar nachmittags nochmal gepennt. Aber ich konnte mich eh kaum bewegen und wenn mein Körper dann nach Schlaf verlang, bekommt er ihn ^^

Solche Aktionen sind eigentlich furchtbar dämlich, das grenzt schon an Selbstgeißelung. Aber ich geh NIE shoppen. Das musste einfach mal sein. So, und nun die Bilders! Ein Klick darauf müsste sie größer machen 🙂 :::

Wie der Shop heißt weiß ich nicht mehr, aber der war innen total schön! Nicht Bezahlbar aber schön ^^:

IMG_2970

Total witzig das Shirt! “Ab 240km/h zieht mein Dreirad leicht nach Rechts!” xD :

IMG_2971

Auch ein wunderschöner Laden mit Schmuck und Accessoires die so schön drapiert waren, dass ich das einfach knipsen musste ^^ :

IMG_2972

Das war im Desigual – voll irre! :

IMG_2973IMG_2974IMG_2975IMG_2976IMG_2977IMG_2978IMG_2979

Und das war im Boulevard. Sehr schlicht gehalten das Kaufhaus:

IMG_2980

Und das meine Lieben, ist der Himmel im Becher! Langnese Swirls von der Langnese Bar. Man sucht sich ein Basiseis aus (Erdbeer/Himbeer oder Joghurt) und fügt 5 gewünschte Zutaten dazu (man kann aus Dingen wählen wie geraspelte Schoki, Obst, Crunchzeugs usw.), ich hatte zwei Mal Erdbeeren, zwei Mal Honigmelone und ein Mal geraspelte weiße Schokolade. Dann wird alles vermixt (geswirlt) und fertig. Es war so unfassbar lecker, ich hätte sicher noch zwei geschafft! Ohne Scheiß! Das nächste Mal wenn ich da bin geh ich mit ner Kühltasche hin und nehm mir welche für zu Hause mit!!! *lach*

IMG_2982

Meine bescheidene Ausbeute:

IMG_2988

Eine Minileinwand, ein Glitzihaarreif, wunderhübsche Ohrringe, Gläschen für… wasauchimmer, sie sind klein und niedlich, ich brauche sie! *räusper*

IMG_2989

Eine Dekoschale und ein Rehlein, ein Stab mit Glitzersternchen und eine voll schöne Dekoflasche (mal sehen was ich mit dem Kram mache – soll ich das dokumentieren?)

IMG_2990

Bei Kiko ging der doppelte Lippenstift mit und bei Douglas dieser hammer Hololack, den im Forum schon ein paar Mädels haben. <3

IMG_2991

Ach und bei Kaisers waren wir noch. Da musste der Tee mit. Zu Tee kommt demnächst ein Artikel ^^

IMG_2993

Und das hab ich von Claire’s – mein persönliches Paradies!!! Ich glaube, ich wünsch mir zum Geburtstag nur Claire’s Gutscheine xD Nein im Ernst, ich suche so eine Kette schon seit gut einem Jahr!!!!! Ich LIEBE sie!!!!! Ich muss euch glaub ich demnächst mal meine tollen Kettchen zeigen! ^^

IMG_3000IMG_3001

Und dieses Prachtstück machte mich dann zum Ausklang auch nochmal glücklich ^^

IMG_3002IMG_3003

Für meine schwester hab ich auch was mitgebracht. Ein ganz tolles Oberteil von H&M… leider eine Nummer zu groß *wuää*
Tja, da muss ich wohl nochmal ganz dringend ins Boulevard… und wenn ich schonmal da bin – HALLOOOOOO LangneseBar!!!!!! *gnihihihi*

2 Kommentare bei Mein Shoppingmarathon

  • Steffi K.  sagt:

    Wuhu da hast du ja nen feinen Tag gehabt… ok bis auf die Schmerzen -.-
    Desigual find ich auch genial, aber mir zu teuer… und der erste Laden kommt mir irgendwie bekannt vor, so ähnlich muss es den hier auch irgendwo geben.
    Claire´s ist eh immer toll, die müssten auch grad Wintersale haben, da muss ich mal wieder reinschneien 😀
    Und Kiko ist ein Traum! Hach da könnte ich mich auch totshoppen!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>