[Meine Meinung] zum Dschungelcamp

justmy2centsIch führe hier eine neue Rubrik ein. Manchmal ist mir total danach mich über bestimmte Dinge auszulassen und vor allem aufzuregen. In dieser Rubrik werde ich das von nun an tun. Sei es über Dinge die ich im TV sehe, oder Geschichten aus dem Internet. Ab sofort tobe ich mich in dieser Rubrik ein wenig aus ^^ Ich hoffe, ihr mögts 🙂

Nun zum Hauptthema hier und jetzt: Das Dschungelcamp aka Ich bin ein Star, holt mich hier raus. Natürlich gucke ich das nicht. Genauso wie alle anderen, die das nicht gucken. Ich gucke nur Arte, oder wie war das? ^^
Nein ernsthaft, ich bin kein RTL Fan, aber ich gucke das Dschungelcamp immer, ich mag das Format und meistens macht es mir spaß. Ich mag es nur nicht Menschen beim streiten zuzusehen. Daher bin ich oft genervt, aber dies ist nun mal ein wesentlicher Bestandteil dieser Show. Genau so wie die Lästereien, bzw. Feststellungen. Frau Iris tut auch so als hätte sie den Spruch erfunden. -.-
Und nun komme ich auch schon zum Wesentlichen. Meine Meinung über die Teilnehmer. Ich muss das einfach alles mal loswerden. Denn meine Meinung scheint sich wohl von der breiten Masse sehr zu unterscheiden teilweise.

“Die Mutter von der Katzenberger” Iris Klein

Iris ist für mich ein Zustand und keine Person. Die Frau geht mal gar nicht. Die ist sowas von unsympathisch und assig. Hauptsache sie ist zu sehen, egal um welchen Preis. Da wird auch mal aus heiterem Himmel eine nichtsahnende Fiona angeblafft. Ekelhaft. Aber sie kann ja sonst nix. Diese Sprüche über Fiona sind echt schlimm! Nehmen wir mal an, Fiona wäre wirklich Magersüchtig oder Bulimisch. Das sind schwere Krankheiten! Das ist was schlimmes und solchen Menschen muss behutsam geholfen werden und die gehören nicht ins lächerliche gezogen. Klar machen Sonja und Daniel ihre Witze, aber das was Iris da abzieht ist wirklich boshaft und abartig. Sagt ihr ja auch keiner sie ist wabbelig und ekelhaft fett. Oder? Was da dann los wäre, na halleluja! Diese Person gehört für mich verboten, echt. Ich grusel mich schon jezt davor, wenn die Katzenberger die Gusche aufmacht und jetzt ihren Senf dazu gibt *argh* -.- 

Olivia Jones

Lustige, bunte Person. Punkt. Mehr nicht. Ja, sie haut super Sprüche raus, ist aber genau so unfair, scheinheilig und unsympathisch wie Iris. Diese Nummer mit der Zeitschnur war einfach nur asozial. WEHE das hätte jemand wie Fiona oder Silva gebracht. Na da wär was los gewesen! Außerdem ist Arno auch schon 63 Jahre alt. Kann man dem nicht seinen (ihm vor allem zustehenden) Schlaf gönnen??? Viele fanden das total lustig, ich finde es unangebracht und fies. Aber seit mir eine Freundin erzählte, dass sie zu nem Junggesellinnen-Abschied auf der Reeperbahn unterwegs war und die dort an Olivias Bar vorbei kamen und die Braut in Spe um ein Autogramm bat und ihre Antwort war, nur wenn sie ihre Bar besuchen (die (glaube es waren 15 ,-) Eintritt kostet), ist sie bei mir eh unten durch. Wasn das bitte für ne Art?! Ich finde sie leistet im Dschungel nicht mehr als alle anderen, daher verdient sie es in meinen Augen auch nicht mehr Dschungelkönigin zu werden als zum Beispiel eine Fiona… Nur weil sie bunt und lustig ist… pfff… 

Georgina

Eine so respektlose, arrogante, verzogene, zickige, Göre ist mir lange nicht untergekommen! Also erst mal geht diese Art wie sie mit den älteren Campbewohnern (und auch den anderen, Sonja und Daniel eingeschlossen) redet, wenn ihr was nicht passt, absolut gar nicht. Dieser Vorfall wo sie fremdes Essgeschirr ruiniert hat und meinte es sei ihr wurscht, weils ja nicht ihres sei und das verkohlte würde schon jemand abwaschen, wo Arno dann mal was gesagt hat und sie ihm dann ins Dschungeltelefon nachlief… Wie sie da mit ihm geredet ha, ich dachte ich kippe hinten über! Ich hätte der am liebsten eine gescheuert, und sowas ist normalerweise nicht meine Art!!! Hat ihr nie jemand Manieren beigebracht? Anstand ist ihr genau so Fremd wie der Respekt vor älteren Mitmenschen. Ich finde dieses Weib so furchtbar, ich kann es gar nicht in Worte fassen! Hat eine Prüfung nach der anderen verkackt, 2 grad mal hinbekommen und führt sich auf wie King Louie! Na sach mal! Nee ernsthaft, ich kann die nicht ertragen. Wenn ich ihre Stimme schon höre werde ich aggressiv!

Allegra Curtis

Ich bin ihr gegenüber eher neutral. Ich mag sie nicht, ich finde sie aber auch nicht blöd. Ja, ihr Gesicht ist verpfuscht. Wie das von so vielen. So what? *gähn*
Bei der Nummer mit der Zecke wurde ihr meiner Meinung nach unrecht getan. Es hieß sie solle sich nicht so haben, würde übertreiben… Sehe ich anders. Man muss sich mal vorstellen man sitzt da und spürt wie sich das Vieh in die Haut bohrt (ist nicht grad angenehm kann ich auch Erfahrung sagen) und muss geduldig warten (was sie ja tat, sie hat ja kein Theater gemacht, nur ein paar Tränen weg gedrückt) bis jemand kommt. Und drum herum sitzen Leute die die Angst noch schüren mit ihren Sprüchen wie gefährlich das sein kann. Das ist nicht schön und ich würde vielleicht genau so reagieren (vor allem wenn die Nerven eh angespannt sind durch den Nahrungsmangel und wenigen Schlaf)… Sie hatte einfach schiss. Berechtigter das vor einer Zecke zu haben als vor trübem Wasser oder???
Und ich habe mal eine Frau kennengelernt die durch einen Zeckenbiss Borreliose bekam und sich wegen der Schmerzen mehrfach das Leben nehmen wollte! Angst vor Zecken ist schon berechtigt, vor allem, wenn sie im australischen Dschungel leben!!!
Ansonsten bin ich wie gesagt eher neutral was sie angeht.

Fiona Erdmann

Ich mag sie. Ich mochte sie damals bei Germanys next Topmodel schon. Da wurde sie ja schon zu unrecht in die Zickenschublade gesteckt. Für mich kommt sie absolut nicht zickig rüber. Und ich kenne einige Premium Zicken! Ich hoffe für sie, dass sie weder bulimisch noch magersüchtig ist und wenn doch, dass sie das in den Griff bekommt! Ich fand das so schlimm wie anfangs über sie abgelästert wurde, als es ihr so schlecht ging. Man hat ja gesehen, dass sie sich nicht den Finger in den Hals steckte und man sah auch deutlich, dass es ihr sehr schlecht ging. Warum auch immer, es war ja nun mal so! Statt Mitgefühl zu zeigen wurde auf ihr rumgehackt. Aber SIE ist das Arschloch. Ja nee ist klar. Ich finde das sehr ungerecht und ich hasse Ungerechtigkeit. Das behauptet Iris ja auch und sie merkt gar nicht, wie sie zu unrecht jemanden mobbt!!! Das tut mir echt leid für Fiona. Ich glaube, sie ist eine Liebe und sie hatte es auch nicht leicht in ihrem Leben. Bei anderen wird Mit´leid gezeigt, bei ihr wird es weggewischt… find ich nicht in Ordnung. Klar wird sie auch ihre schlechten Seiten haben, aber wer zur Hölle hat die bitte nicht!!!!! GO FIONA!

Joey Heindle

Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Aber ich habe den Eindruck, er bräuchte nen Vormund. Wie ist er überhaupt Lebensfähig in einer Stadt mit Autos und Gefahren und Dingen die unsereins als Normal ansehen, die führ ihn eine wahre Herausforderung scheinen… aber atmen schafft er, das ist ja schon mal was. Nein im Ernst, ich finde das echt heftig. ADHS scheint er auch zu haben. Heute hätte ich beinahe meinen Fernseher angeschrien, dass er, also Joey, doch einfach gehen soll! Es ist doch langsam mal gut. Wenn er da so leidet ist es doch eine Schande ihn da auf biegen und brechen fest zu tackern. Lasst ihn doch gehen wenn er will, mein Gott. Witzig finde ich ihn schon lange nicht mehr. Naja, manchmal schon aber eigentlich ist es doch eher schockierend was er so raushaut und für Aktionen startet. Sich beschweren wegen herabfallenden Killer Palmenwedeln (die ja jährlich viele Millionen Menschen das Leben kosten) und einen Aufstand machen deswegen.. WTF?! Und das ist ja eine der eher harmloseren Geschichten. Okay, der Spruch mit dem tot aufwachen war schon sehr geil ^^ Er tut mir echt leid, seiner Kindheit wegen (worüber RTL ja schon zu seiner DSDS Zeit berichtete). Sowas sollte kein Mensch, kein Kind und auch kein Tier erleben müssen. Ich hatte mal einen Partner der ähnliches erlebt hat und daran zerbrochen ist letztendlich. Schrecklich sowas. Dennoch finde ich, er hätte nie in den Dschungel gehen sollen, so wie ihn das mitnimmt… Wer weiß, ob er das psychisch unbeschadet übersteht. Er scheint ja extrem labil zu sein und wusste scheinbar ja gar nicht worauf er sich da einließ, hat nicht eine Folge vorher gesehen. Sieht für mich nach pushen Dritter aus. Geh rein, dann wirst du wieder bekannter und kannst dann richtiger Sänger werden! Wer weiß…

Patrick Nuo

Auch ein Neutrum für mich. Ich finde ihn ganz sympathisch. Netter Typ. Die Geschichte mit der Pornosucht finde ich jetzt nicht so spektakulär. Tut mir leid für ihn, scheint echt schlimm zu sein, aber spannend finde ich das jetzt nicht. Ich fand es süß wie er Fiona zugehört hat, als sie von ihrer Mama sprach und ich fand es süß wie er auch etwas weinte als Joey seine Geschichte erzählte. Und er sieht gut aus… joa…

Arno Funke

Ich find ihn ganz okay. Er ist halt sehr ruhig… aber lachen darf er ja nicht mehr… 😉 Wobei seine Lache ja echt war. Die von Silva war gefaked, aber er hats nun auch abbekommen. Ich finde, wenn er lacht macht er nen sympathischen Eindruck, ist aber auch eher unscheinbar.

Klaus von Klaus und Klaus

Ahjo…der halt. Macht ja nix außer schlafen, essen und sch… ^^
Aber er ist ja jetzt eh raus. Vermissen werd ich ihn nicht. Ich dachte es wird lustig und er bringt da Schwung rein… Schade, dass nicht.

Silva Gonzales

Bäh! Furchtbarer Typ. Total hinterlistig. Ekelhaft! Unsympathisch, gespielt, künstlich, gefaked, gruselig, unlustig und zum Glück weg vom Fenster! Aber er war einer der wenigen die ausgesprochen haben was für ein dummes Teil Georgina ist.

Claudelle Deckert

Heute erste Dschungelprüfung und gleich geglänzt. habe nichts anderes erwartet. Eine sehr sympathische und hübsche Frau. Von miraus könnte sie Dschungelkönigin werden, dafür ist sie wohl aber nicht charismatisch genug. Sehr schade. Sie ist ruhig, sachlich, einfühlsam und lieb. Ich würde super gerne mehr von ihr sehen!! Sie ist für mich die einzige die da auf dem Boden geblieben ist. Eine normale Person mit der ich beim Gassigehen ne runde quatschen könnte. ^^ Ich mag sie. Go Claudelle!

Sonja und Daniel

Also ich muss ja sagen, dass ich echt froh bin. Daniel macht das super! Ich hab soooo geheult, als ich den Nachruf in der ersten Sendung sah von Dirk Bach. Ich vermisse ihn da immer noch aber Daniel Hartwich ist ein perfekter Nachfolger. Er passt super in diese Rolle. Auch wenn er in Punkto Figur das krasse Gegenteil zu seinem Vorgänger ist. Findet ihr auch, dass er fast schon ZU dünn ist? o.O
Aber egal. Ist ja seine Sache. Lustig ist er auf jeden Fall und Sonja eh. Ichmag ihn aber schon seit er bei Das Supertalent angefangen hat. Ich fand ihn immer schon echt witzig. Alle Fans von Dirk Bach hatten ja ihre Bedenken aber ich höre auch von Familie, Freunden und Bekannten nur Positives. Alle  begeistert 🙂

So, das wars. Ich bin einiges los geworden, vieles behalte ich für mich. Ich war sehr direkt, bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber wenn ich mich aufrege kann ich nicht an mich halten ^^

Wie siehts denn bei euch aus? Habt ihr Favoriten? Vielleicht die selbe Meinung wie ich oder doch eher die der breiten Masse? Also dass Olivia superklassetoll ist und dringend Dschungelqueen sein soll und dass Fiona blöd ist, etc. pp. ?
Wie gefällt euch denn Daniel Hartwich als Nachfolger Bachs so?
Was glaubt ihr, wer als nächstes fliegt?

sig

Tags:  

4 Kommentare bei [Meine Meinung] zum Dschungelcamp

  • Frech-Steffi  sagt:

    Ich guck da jetzt nicht unbedingt regelmäßig rein, eher sporadisch und ich kenne viele Teilnehmer gar nicht. Bin aber überrascht von deinen Meinungen und auch von dem was du so berichtest was bisher geschah. Claudelle sah ich gestern in der Dschungelprüfung und sie war wirklich tough! Georgina finde ich optisch niedlich, ich mag rote Haare! Und was die Katzenberger-Mutti betrifft: ich wüsste ja zu gerne was ihre Tochter dazu sagt! Sie würde sie wahrscheinlich sogar in eine Dschungelprüfung schicken *kicher*

  • Steffi K.  sagt:

    Hach ich kann dir in fast allen Punkten nur zustimmen 🙂
    Ich finde Daniel macht das super, ich hatte wirklich Angst, dass es nicht mehr das Gleiche ist (und das ist es natürlich auch nicht!), aber ich mag ihn an der Seite von Sonja, das passt!

    Fiona und Claudelle mag ich eigentlich am meisten, die beiden sind klasse… Georgina geht gar nicht und auch Olivia finde ich nicht ganz so sympathisch wie anscheinend alle anderen….
    Und Joey, der tut mir so leid, der hält das nicht wirklich aus da drin und sollte einfach nur rausgehen… genau wie Allegra, sie leidet meiner Meinung nach auch extrem…

  • W.-D. Chmieleski  sagt:

    Ich bin eigentlich fassungslos, wie sich in Deutschland die Zuschauer von so einem hirnlosen Programm immer weiter verblöden lassen.
    Die Einschaltquoten beweisen, dass hier zu viel schon verblödete Menschen
    diesen ekeligen Scheiß sich ansehen.
    Deutschland hatte mal Werte und Kulturen!!! das scheint mit diesen privaten
    Kacksendern und deren Zuschauern leider vorbei zu sein.
    ….armes Deutsches Volk…!!!

  • Nina  sagt:

    Naja, was heißt verblöden. Da finde ich sämtliche andere RTL Formate schlimmer. Diese gestellten „Reality“ Formate zB. Hartz 4 TV wie es so schön heißt. Grausam. Ich gucke überhaupt kein TV. Der Fernseher wird hier nur zum DVD gucken benutzt.

    Aber das Dschungelcamp ist für mich eine willkommene Möglichkeit zum abschalten. Für mich persönlich muss es nicht immer hoch intellektuell zugehen. Man möchte sich auch gerne mal einfach berieseln lassen um abzuschalten.

    Da ist halt jeder anders, aber ich würde nicht sagen, dass ich in den paar Tagen in denen das läuft dümmer werde ^^ Ich finde da gibt es bedenklicheres im deutschen TV. Klar ist das kein Shakespeare, aber es geht schlimmer, finde ich.

    Es ist halt immer Geschmackssache. Und man kann sich da tierisch drüber aufregen, oder einfach den Fernseher aus lassen 🙂 😉

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>