Morgenstund hat Lärm im Mund

Oder so…
Eigentlich bin ich ja kein Morgenmuffel, aber heute mache ich eine Ausnahme.

Es war 9 Uhr. Schlafen ging ich gegen 5 Uhr. Wann ich wirklich eingeschlafen bin weiss ich nicht. Die Schmerzen halten mich halt lange wach. 
Ich wurde unsanft aus meinem bisschen Schlaf gerissen.

Es wummerte gegen die Tür und jemand schrie laut “HEY!!!” – eine Männerstimme. Ich stand regelrecht im Bett! Allerdings wummerte es nicht gegen meine Tür.
Meine taube Nachbarin von unten guckte einen Film. *grmpf*

Immer wieder das Selbe. Ich hatte ihr vor langer Zeit mal einen super höflich formulierten  Zettel in den Briefkasten geworfen mit der Bitte, den Fernseher leiser zu machen. 324969_R_by_wrw_pixelio.deIch habe bei ihr geklingelt, aber sie machte nicht auf, also musste ich das so machen. Daraufhin sprach sie mich dann an. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass der “Störenfried” eine alte, taube Dame ist.
Die Unterhaltung war sehr nett und sie erklärte, dass sie manchmal vergisst die Kopfhörer einzustöpseln und dann natürlich nicht merkt wenns so ist. Klar, kann passieren. Auch mal öfter hintereinander… Klingt eher nach “Ich hab keinen Bock mehr auf die scheiß Kopfhörer”, aber gut. Kann ich ihr ja schlecht unterstellen. Dann war auch erst mal Ruhe, eine Zeit lang.

Irgendwann fing es wieder an. Ich reagierte nicht sofort, kann ja mal passieren und so. Und wenn ich klingel hört sie es ja eh nicht. Aber das ging dann über 2 Wochen lang täglich. Und ich höre nicht nur ein Genuschel. Ich höre jedes fucking Wort, laut und deutlich!
Ich habe ihr dann einen weiteren Brief geschrieben. Sie sprach mich wieder an und versicherte mir, dass sie das nicht sei. Allerdings hörte es schlagartig auf. Komisch 😉

Und nun geht das wieder so seit einiger Zeit. Inzwischen noch extremer. Die Vermutung lag nahe, dass sie das ist.  
Ich bin heute vorsichtshalber auf Forschungsreise gegangen. War erst oben bei dem neuen Nachbar über mir. SIE setzt ja immer ihre Kopfhörer auf 😉
Aber da war nix. Als ich dann aber bei ihr vor der Tür stand… Leute, ich hätte schwören können, sie hat den Fernseher direkt vor der Haustür stehen! Ohne zu übertreiben! Der war so klar und deutlich zu hören wie mein Fernseher wenn ich mal gucke! Jetzt weiss ich auch, warum ich das bis ins Bad höre! Natürlich habe ich geklingelt und natürlich hat sie nicht auf gemacht. Also werde ich ihr nachher wieder einen Brief in den Briefkasten schmeißen.

Ich bin trotz allem höflich und freundlich. Klar. Erstens wurde ich so erzogen und zweitens bin ich nicht ohne Grund Pflegeassistentin geworden. Ich mag Senioren und habe auch für die Grießgrämigen meist Verständnis ^^. Ich weiß wie alte Menschen ticken und ich kann mir vorstellen, dass sie wirklich keinen Bock auf die Kopfhörer hat. 
Aber sie sagte, sie wisse, dass ihr Fernseher sehr laut ist und sie deswegen eben die Kopfhörer hat. Ich finde das schon ein bisschen rücksichtslos. Kann MAL passieren aber nicht täglich über Wochen und über Stunden.

Ich bin aber auch irgendwie froh, dass sie das ist und nicht der neue Nachbar über mir. Ich habe mal eine schlimme Erfahrung mit einem Nachbarn gemacht und habe echt angst, dass sowas wieder passiert. Der Typ hat mich regelrecht terrorisiert. Kriegsfilme, voll aufgedreht um 4 Uhr morgens und so Kram. Mich beleidigt und meinen Hund bedroht. So lange bis ich ausgezogen bin. Ich will echt nur Ruhe und Frieden. Das habe ich hier, ich hoffe das bleibt so. Man weiss ja immer nicht wie die Leute reagieren, wenn man bei ihnen vor der Tür steht, wenn man sie noch nie gesehen hat. In diesem Haus hier habe ich bis auf ein, zwei Ausnahmen nur nette Menschen kennengelernt. Und deswegen wohne ich super gerne hier. Das will ich nur mal gesagt haben ^^ Ich hatte noch nie so tolle Nachbarn!

Und auch mit der Frau unten kann man ja reden, zum Glück. Und sie hat auch schon aufgehört morgens um 6 Uhr ihre Couchkissen auf dem Balkon auszuklopfen *yay*
Hachja. Nachbarn und so… ^^

Foto: wrw  / pixelio.de

  • Dani  sagt:

    und? hast du sie nochmal angesprochen?
    ich hab dem nachbarn über mir mal net zettel in den briefkasten geworfen. das ist ein typisches mamasöhnchen (seine mutter kommt und putzt für ihn die wohnung!). er geht mämlich immer um 23:00 ins bett. dann häre ich wie er seine runde in seiner 1-zimmer wohnung macht: raus aus dem zimmer, ins bad. wasserhahn aufdrehen, zähne putzen. rein ins zimmer, heizung anstellen. raus aus dem zimmer sämtliche anderen heizungen in der bude herunterdrehen, rein ins bad nochmal pullern und waschen…..
    das ist ein hin und her das glaubst du nicht! und weißt du was das beste an der sache ist?
    er hat eine stelle im dielenboden die knartscht wenn man darüber geht. und wo befindet die sich? direkt vor der zimmertür.
    also jeeeeeeedes verdammte mal wenn er ins zimmer rein und raus geht tritt er natürlich genau auf diese stelle.
    und mein bett steht direkt unter seinem zimmer….

    booooa hat der nen bösen brief von mir bekommen muahahaaa

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>