Movie Monday #23

[jammer] Man bin ich froh, dass das Wochenende vorbei ist. Leider fängt die Woche auch nciht besser an. Ich quälte mich durch WE mit atomaren Zahnschmerzen die mich keine Minute ruhen ließen. Kaum Schlaf, nichts gegessen und viel zu wenig getrunken. Heute haben sie endlich etwas nachgelassen und prompt bekomme ich ne fette Migräne. Und das, wo ich heute so viel zu tun habe. Ich wollte zum Zahnarzt, ich muss dringend einkaufen gehen…
Ich bin schon ein echter Glückspilz oder… –.- Ja ich weiss, dass es Menschen gibt, denen es noch schlechter geht, aber das machts für mich auch nicht besser 😉
Und so langsam reichts dann auch mal.
Zum Glück gibts hier und da ein wenig Ablenkung. Wie meinen geliebten Movie Monday.
Den habe ich jetzt trotz allem gemacht. [/jammer]

Movie Monday #23

1. Der beste Film mit Sean Penn ist für mich Ich bin Sam.
2. Steven Soderbergh hat mit Oceans Eleven seine beste Regiearbeit abgelegt.
3. Der beste Film mit Drew Barrymore ist für mich Unterwegs mit Jungs.
4. Im Dezember werde ich mir definitiv diesen Weihnachtsfilm anschauen: A Christmas Carol in jeder Form.
5. Vor ein paar Tagen habe ich mir mal wieder eine Jurassic Park – Session gegönnt, in der ich alle drei Teile geschaut habe. Immer wieder flammen Gerüchte über einen möglichen vierten Teil auf. Konntet ihr der Dino-Reihe etwas abgewinnen und was haltet ihr von einer erneuten Auflage?
6. Oft gelten früh verstorbene Schauspieler als Filmlegenden, oder werden zu diesen durch die Medien gemacht. Wer ist für euch eine wahre Filmlegende?
7. Mein zuletzt gesehener Film war Noch einmal Ferien und der war und ist einfach wundervoll, weil Queen Latifah alias Dana Owens eine tolle Frau ist und der Film das Leben zelebriert und deswegen einfach spaß macht.

 

zu 1: Erstaunlich wie viele Darsteller ich nicht mag ^^ Auch er ist mir unsympathisch und seine Filme sind nicht so meins. Aber Ich bin Sam ist ein echt guter Film.

zu 2: Ganz klar ohne lang überlegen zu müssen. Der Film ist absolut genial! Den zweiten mochte ich nicht so, den dritten fand ich wieder richtig super. Absolut schlimm fand ich Solaris. Nach dem Film war ich richtig sauer. Weil er so schlecht war.

zu 3: Ein sehr gut gespielter Film. *find*

zu 4: Ich liebe “Eine Weihnachtsgeschichte”. Ob in der Version mit Bill Murray im Film Die Geister die ich rief oder klassisch mit Patrick Steward oder auch in Teenie Neuverfilmungen mit Tori Spelling oder mit Vanessa Williams im Film A Diva’s Christmas Carol, oder, oder. Es gibt den Film in allen möglichen Formen und Farben und ich weiss nicht warum, aber ich mag sie fast alle ^^ Also die, die ich bisher so gesehen habe. Außer den Muppets Film. Das liegt aber daran, dass ich die Muppets nicht mag *duck*

zu 5: EPISCH! Jurassic Park war so mit der erste Film wo ich angefangen habe mich für das dahinter zu interessieren. Fasziniert habe ich mir die Doku angeschaut in der auch gezeigt wird, wie die Dinolaute entstehen. Lief damals auf Premiere xD weiss ich noch ganz genau 😀 Dieser Film ist für mich ein Meilenstein. In jeder Hinsicht! Ich war als Kind aber auch schon so verrückt nach Dinos und die Vorstellung, dass es Dinosaurier wieder gäbe hat mir die tollsten Tagträume beschert. ^^ Ich war zig mal im Kino damals.  Ich war glaub ich 10 oder 11 Jahre alt. WOT!? *schnellnachguckwannerrauskam* Tatsächlich. 1993 – Ich werd bekloppt! Noch ein Punkt der die Filme für mich so genial macht. Man merkt ihm sein Alter in keinster Weise an, von der Technik her, finde ich.
Den zweiten mochte ich nicht. Mir hat es nicht gefallen, dass die Dinos in die “reale Welt” geholt wurden. Die gehören auf die Inseln. In ihre eigene Welt. Das hat mir so ein wenig den Zauber genommen und mir keinen Spaß mehr gemacht.
Den dritten habe ich dann wieder genossen ^^
Ich habe auch nur Teil 1 und 3 hier. Den 2. möchte ich nicht haben. Was soll ich auch mit einem Film den ich nicht gucke ^^ Jurassic Park 3 war sogar mein erster DVD Film ever ^^
Einen vierten Teil fänd ich super! Aber bitte auf den Inseln! Heute will immer jeder größer, schneller und teurer sein… wer weiss ob sie die Dinos ins Weltall schicken ^^
Ich würde mir ein paar tolle neue Saurier und ne fantastische Geschichte wünschen die auf einer der Inseln spielt. Und der Spinosaurus muss auch wieder dabei sein! Sau cool!

zu 6: Da fällt mir direkt die Heath Ledger Geschichte ein. Ich kann einfach den Hype nicht nachvollziehen. Auch diese Rolle als Joker fand ich nicht so herausragend. Klar, ist es tragisch, dass und wie er starb, aber eine Legende ist er m.E. absolut nicht. Ich fand seine Filme alle schlecht bis mittelmäßig. Aber das ist nur meine kleine Meinung.
Für mich ist eine Legende nicht jemand der früh stirbt und deswegen zur Legende gemacht wird. Legende sein muss man sich hart verdienen.  
Jack Nicholson ist für mich eine Legende. Robin Williams, Al Pacino, Meryl Streep, Robert DeNiro, Bill Murray, Steve Martin, Goldie Hawn, Bette Midler, Johnny Depp, Whoopie Goldberg… könnte ewig so weiter machen ^^ DAS sind für mich Legenden. Diese Menschen haben die Geschichte des Films mitgeschrieben mMn.
Früh sterben macht einen nicht zu einer Legende. Nachhaltige Filme machen einen zur Legende. Für mich. Und Legenden sterben eh nie 🙂

 

Mein Gott hab ich viel geschrieben wieder –.-
War aber eine schöne Ablenkung. Das hat gut getan 🙂
Ich freu mich auf nächste Woche!

Tags:  

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>