Muss grad ein bisschen Zeit totschlagen

Und was macht das Nina dann? Riiischtiiiisch! Es bloggt!

Und warum muss es Zeit totschlagen? Weil es krank ist und schon den halben Tag im Bett liegt und langsam Rücken und Kopf rebellieren. Mir dröhnt der Schädel. Bin völlig verspannt. 

Ja… schon wieder krank. War ich doch grad erst –.- Aber hey, mal ehrlich, bei dem Wetter eigentlich kein Wunder oder?
Wobei das hier etwas merkwürdig ist. Meine Schwester hat eine Erkältung verschleppt, sie musste halt trotzdem arbeiten und hatte keine Zeit zum Kranksein. Nun hatte sie zwei Tage frei und ihr Körper nutzte das und die Krankheit schlug zu. Der armen gings richtig schlecht. Gehts immer noch. Morgen geht sie endlich zum Arzt. Sie fühlt sich ihrem Arbeitgeber viel zu sehr verpflichtet. Kollegen feiern Faulkrank und meine Schwester rennt selbst mit frisch operierter Hand zur Arbeit. Nur damit die Pflegedienstleitung nicht in die Bedruille kommt – wie zum Teufel schreibt man das? Egal – in Schwierigkeiten halt wegen Unterbesetzung. In der Altenpflege fehlt halt immer Personal, selbst wenn alle da sind.

Nun ging es ihr aber so schlecht, dass sie sich jetzt krankschreiben lässt. Endlich! Es wird ihr ja auch nicht gedankt, dass sie sich dahin quält.
So und wie bekomm ich jetzt ne Überleitung zu mir hin???

Also meine Schwester hats richtig erwischt und mich nun auch. Sie scheint mich angesteckt zu haben, dabei hatten wir jetzt keinen körperlichen Kontakt oder so. Ohje, das klingt als ob wir uns mit Zungenkuss begrüßen *lach*
Also wir haben und nur von Weitem gesehen ^^ Scheint aber gereicht zu haben. Heute Mittag merkte ich wie der Bereich im Rachen zwischen Nase und Mund total gereizt war. Es wurde immer schlimmer. Und dann hats mich umgehauen. Ich bin ins Bett und als ich wieder aufwachte hatte ich fieber. Super.
Zum Glück sind das die einzigen Symptome. Fieber und Halsweh.. und Übelkeit. Reicht auch. Trotzdem komisch irgendwie. Und auch ein bisschen nervig. Wobei es recht spannend war. Ich hatte lange keine über 39°C Fieber mehr. Ich glühteMutter misst bei ihrer Tochter Fieber  richtig. Sammy schien das nicht zu stören. Der Knaller kam sogar noch unter die Decke gekrochen. Spinner! ^^

Kennt ihr das auch, wenns euch richtig scheiße geht, dass ihr euch dann fühlt wie früher als Kind? Also ich hab dann manchmal das Bedürfnis, dass mir meine Mami den Kopf streichelt, mir Tee und Suppe kocht und mich einfach betüddelt. *lach* Meine Mutter war eine tolle Krankenpflegerin ^^ Tja, am Ende muss man seinen 28-Jährigen Hintern selbst bemühen hihi

Tja, und nun hock ich hier um drei Uhr morgens. Gerade war ich mit dem Hund unten und da hat sich das Fieber sogar als sehr nützlich erwiesen. Minus neun Grad und ich schwitze wie in ner Sauna. ^^ War aber cool, so konnte ich den frisch gefallenen Schnee etwas genießen. Wenn mein Rücken nicht wäre, wäre ich wohl ne gaaaanz große Runde gegangen.

So, nun werd ich mich aber dann doch mal wieder ins Bett schwingen glaub ich. Nützt ja nix ^^

Wart ihr in diesem Winter schon krank? Vielleicht auch sogar mehrfach? Plagen sich ja einige mit dauer Schnupfen rum hab ich festgestellt!
Was macht ihr wenn ihr krank seid, gibts Hausmittelchen auf die ihr schwört? Würde mich echt mal interessieren, vielleicht kann ich mir ja was von euch abgucken 🙂

 

Ps: Sollte der Artikel etwas wirr erscheinen, nichts für ungut, ich bin auch irgendwie wirr momentan hihi

Tags:  

3 Kommentare bei Muss grad ein bisschen Zeit totschlagen

  • Pfesel  sagt:

    Gute Besserung.
    Krank war ich noch nicht. Aber ein Schnupfen ist glaub ich grad im Anmarsch. Aber den übersteh ich! *stark ist* 😀
    Hausmittelchen? Mein Papa sagt immer: Ein Schnupfen dauert mit Medis 1 Woche – und ohne 7 Tage… so what?!
    Ich nehm nur Medis, wenn ich am Arbeitsplatz alleine bin und Fieber hab. Sonst nicht.

  • July  sagt:

    Gute Besserung,…

    …ja auch mich hat es Anfang des Jahres so richtig erwischt. Begonnen hat es mit Halsschmerzen und dann wurde daraus ne schlimme Bronchitis mit der ich zwei Wochen zu kämpfen. inkl. 2 Tage im Büro ohne Stimme…. 😥

  • Steph85  sagt:

    Also ich hatte zu meinem Geburtstag ne fiese Erkältung, wo ich auch einen Tag zuhause, ansonsten nur nen Minischnupfen im Januar, hoffen wir, dass es dabei bleibt *auf Holz klopf*
    Ich neige mittlerweile dazu, in den Frühlings- oder Sommermonaten krank zu werden, beim schönsten Wetter…keine Ahnung, woran das leigt, nervt mich aber etxrem, weil das dann kaum einer ernst nimmt. Wenn´s draußen warm ist und die Sonne scheint, wird man ja nicht krank, ne?!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>