Na sowas! Lidl hats wohl nötig!

Am Mittwoch war ich bei Lidl. Großeinkauf. Wie ich es hasse.
Auch noch zackig vor dem Dienstbeginn meiner Schwester. Die hatte Spätdienst und musste um viertel vor elf los. Um kurz nach neun brachte ich Sammy zu ihr. Ich musste noch zur Apotheke und fuhr dann zu Lidl. Ich habe dort die Zeit etwas vertrödelt und hatte es dann natürlich eilig, da das Ein- und Ausladen auch Zeit braucht. Ich stand lange vor dem DVD Ständer und habe überlegt ob ich mir „Mamma Mia!“ kaufen soll. Ich entschied mich für „ja“ und wuselte zur Kasse.

Donnerstag abend saß ich mit meiner Cousine bei mir herum (sie war nach nem Kinobesuch noch mit her gekommen) und sah zufällig den Bon vom Vortag auf dem Tisch liegen. Ich nahm ihn und überflog ihn. Meine Cousine fragte mich was ich schönes gekauft habe und ich zählte ein paar Dinge auf. Plötzlich stockte ich.

Hä? Momentchen, da stimmt ja wohl was nicht!
Da hat die liebe Kassiererin die DVD gleich zwei mal berechnet!
Na sowas! Lidl hats wohl nötig oder wie? :mrgreen:

Aber Spass bei Seite, denn ich bin diesen Monat mehr als knapp! Die Dinge die ich noch für Katara anschaffen musste waren teuer und nicht geplant, mussten aber sein. Und acht Euro sind acht Euro. Haben oder nicht haben…

Gut, dass ich nochmal auf den Bon sah! Nun werde ich nächste Woche mal dahin düsen und mir mein Geld wieder holen. Ich hoffe es gibt keine Probleme!
Ich weiss nämlich nicht ob die Zahl hinter der Bezeichnung DVD die Artikelnummer generell für DVDs ist, oder nur für den einen Film.
Bei Erstem hätte ich keine Chance, da ich ja nicht nachweisen könnte, dass ich nur eine DVD gekauft habe. Aber ich lass mich da überraschen. 🙂

Ist mir noch nie passiert sowas! Ich schaue mir meine Bons nur sporadisch an. Ab jetzt werde ich das zur Regel machen!

Tags:  , , , ,

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>