Nina testet GEFRO Balance

Huhu ihr Lieben!
Ich durfte kürzlich eine neue Reihe aus dem Hause GEFRO testen. Bei GEFRO Balance geht es um kohlenhydratbewusste Ernährung.
Seit ich angefangen habe mich vegan zu ernähren, habe ich m ich generell ein bisschen mit Ernährung auseinandergesetzt. Auch, weil ich gern noch einiges an Gewicht verlieren möchte.
Was ich gelernt habe ist, dass Kohlenhydrate sehr wichtig sind. Von allen Seiten hört man, dass Kohlenhydrate gemieden werden sollten, da sie dick machen. Das ist aber so nicht richtig.

Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate.
Unter anderem haben Weizen (Weißbrot, helle Nudeln) oder weißer Reis zB, negative Auswirkungen auf den Körper, da sie den Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben, wodurch der Körper vermehrt Insulin produziert. Dadurch fällt der Blutzuckerspiegel wieder rapide und das Ergebnis ist Heißhunger. Diese nennt man leere Kohlenhydrate.

Allerdings sind Kohlenhydrate aus Kartoffeln, Vollkornprodukten, Sojaprodukten und grünen Gemüsesorten zB tolle Energielieferanten für den Körper. Wenn ihr wisst, dass ihr am nächsten Tag viel Action und Bewegung habt, esst am Vortag gute Kohlenhydrate und euer Körper wird es euch mit mehr Ausdauer danken ^^

Die GEFRO Produkte sind auf genau dieses ausgerichtet. Und das Tolle ist, es ist alles (bis auf die helle Sauce, die ich nicht getestet habe) vegan 😀
Testen durfte ich folgende Produkte:

11695322_1635718610009110_8132275428086770738_n

Als aller erstes kam die Tomatensoße & -suppe Dolce Vita zum Einsatz.

Und sie war mein Retter in der Not. Ich habe mir nämlich Chili gemacht, aber leider hatte ich keine passierten Tomaten mehr da. Nur noch eine Tube Tomatenmark. War etwas fad und un-tomatig.
Aber ein paar Löffel von der  Dolce Vita und mein Problem war beseitigt. Echt genial!

10952851_1635756213338683_4439668031272255823_n10805826_1537290769851895_1951789135957817247_n

Wo ich erst sehr skeptisch war, war die klare Gemüsebrühe.
Brühe ist bei mir in der Küche ein Grundgewürz. Ohne Brühe geht bei mir nix. Ich würze von Reis bis “Sahne”saucen wirklich fast alles mit Brühe.  Und ich habe echt ein Weilchen gebraucht um eine zu finden, die mir wirklich zusagt.
Tja und da kommt dann GEFRO und ist einfach mal sogar noch viel besser ^^
Die Brühe trifft total meinen Geschmack. Sie ist nicht zu mild und nicht zu kräftig. Genau richtig für meinen Geschmack und sie wird definitiv ein fester Bestandteil meines Kücheninventars!

11692632_1635756063338698_8865063741873034389_n11707811_1635723636675274_363825307053258497_n

1725006_1537290823185223_1297766430642616331_n

10734227_1537290626518576_9030550717652264605_n

Die Braune Soße hat mich auch überzeugt.
Ich bin ja eigentlich nicht so der Soßen-Fan. Und selber Soße machen ist mir zu müßig. Um Instant Soßen mache ich einen Bogen, da sie meist nicht vegan sind. Auch wenn viele auf den ersten Blick vegan aussehen, die Angabe “Aroma” kann bedeuten, dass es tierisches Aroma ist und das macht sie schon unvegan. Nun war ich hier aber 100%ig sicher, dass alles vegan ist, also habe ich geschlämmt. Und ich finde sie echt gut. Etwas flüssig, wenn man sich an die Angaben auf der Dose hält, aber sehr lecker.

11692502_1635756003338704_8830634560686909126_n11709453_1635718590009112_1420301637613954880_n

 

Was mich total überrascht hat, waren die Suppen. 3 Sorten, jeweils 2 Portionen. Taste of Asia, Tom Soja und Gemüse-Lust

11709453_1635755770005394_8745061035468529477_n
Am meisten mochte ich dir Tomatensuppe. Die war mit Sojahack und ich fand sie so lecker. Wie selbstgemacht. Auch wenn sie etwas scharf ist, aber ich bin da kein Maßstab, mir ist selbst die meiste Zahnpasta zu scharf hihi

11403414_1635718730009098_3632927674443755547_n

Die Asia Suppe war jetzt nicht so mein Fall, aber ich bin auch kein Typ für Asiatisches Essen ^^

11709740_1635755943338710_5556126396647030106_n
Die Gemüsesuppe war aber wieder echt lecker. Ich mag Gemüsesuppen echt gerne.

11692609_1635755523338752_6553335622171723379_n
Man sollte bei allen mehr Wasser nehmen als auf der Packung steht. Finde ich jedenfalls. So waren sie etwas sehr würzig, aber mit mehr Wasser waren sie super. *yummy*

Auch sehr gut fand ich das Dressing Amore Pomodore.
Es war sehr Tomatig und ich musste mich erst dran gewöhnen, aber zum Tomatensalat echt spitze!11038565_1635756143338690_2430641143177904410_n

11665515_1635755430005428_7061980842332004374_n

 

Mein absoluter Liebling war aber das Salatdressing Gartenkräuter.
Grandios. Super lecker und sogar mit Sonnenblumenkernen uns Leinsamen. Ich könnte mich da wirklich reinlegen. Seit dem ich dieses Dressing hier habe, gibt es jeden Abend eine riiiiesige Schüssel Salat ^^ Ich mag diese Instant Dressings die man so kaufen kann echt gar nicht. Die sind mir immer zu sauer, oder zu penetrant im Geschmack. Dieses hier ist aber wirklich ein absoluter Traum und wird definitiv nachgeordert <3

10568959_1635756100005361_2410752801616163840_n11218622_1635723720008599_9223315817867590428_n

Mein Fazit ist, dass ich die Produkte echt weiterempfehlen kann und ich werde einiges nachordern.
Ich bin sehr begeistert von GEFRO und werde sicher öfter mal im Sortiment stöbern. 🙂

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

2 Kommentare bei Nina testet GEFRO Balance

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>