RSS? WTF?

rss_orange_small rss_blue_small rss_pink_small rssgreensmall

Ich habe heute einen interessanten Artikel bei Delijo gefunden. Dort geht es darum, dass viele Blogger über das Bloggen bloggen und Nicht-Blogger oft nur Bahnhof verstehen.

Was ich im Artikel fand war aber noch toller! Eine super Erklärung, was der RSS Feed eigentlich ist. Bei mir zu finden in Form von einem grasigen Leckerchen für Loki oben in der Ecke ^^

Als ich grad frisch in die Bloggerszene geboren wurde, hatte ich keinen Schimmer, was das sollte. Wozu sollte das gut sein – ein Blogger weiss das, aber “normale” Leser meist nicht.

Und dann hab ichs erst mal abgelehnt. Ich dachte das ist zu kompliziert. Brauch ich nicht, ich geh halt so auf meine Lieblingsblogs (die mit der Zeit immer mehr wurden – Leute, klickt euch durch Blogrolls auf Blogs, es gibt so viel Tolles zu entdecken!!).

Irgendwann hab ichs dann doch ausprobiert und siehe da, viiiiiiiiiiel besser!
Im Feed Reader sammelt man sämtliche neue Posts seiner Lieblingsblogs und kann sie ganz bequem durch scrollen ohne die Seite zu wechseln.

Hier könnt ihr nachlesen wie das mit dem Reader funktioniert. Eine wirklich ausführliche, bebilderte Beschreibung!
Ich überlege derzeit, ob/wie ich sie oben irgendwo einbauen kann. Ich glaube das wäre als kleine Hilfe für Leser die das nicht kennen gar nicht so verkehrt!

   rssgreensmall rss_pink_smallrss_blue_smallrss_orange_small

2 Kommentare bei RSS? WTF?

  • Anja  sagt:

    Ich habs auch noch nicht so richtig gerafft, was das soll… aber du kannst mich ja belehren. 😈

  • Nina  sagt:

    Musst du lesen Link, das hab isch gemacht in Beitrag. Sehhhhrrrr gutes Link! Kann besser erklären als isch! Isch bin ganz schlechechtes Erklärer! Gruselig! Kanns du misch glauben! 💡

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>