Schadenfreude ist die schönste Freude!

Und ich freue mich grad unglaublich!

Kürzlich noch über meine saufende, nervige Stalkerin gebloggt, heute schon wieder News.
Ich gehe grad mit Sammy runter, da seh ich Madame hier unten Terror machen. Ich hab sie schon gehört, als ich aus der Tür raus war (die Haustür ist sieben Stufen hoch, dann kommt so ein kleiner Vorgang und dann die Tür) und dachte “Och nee, bitte heute nicht!”

Aber ich sah sie da stehen und auf andere schimpfen, ein Krankenwagen stand da und zwei Sanitäter kamen grad an. Hö?
Sie tobte, weil jemand in der Feuerwehrauffahrt zum Innenhof mit seinem Auto stand. Direkt in diesem Tunnel ist die Tür zum Keller und manchmal stellen sich Anwohner da hin um mal eben was auszuladen. Es gibt zwei Zufahrten, gleich daneben ist noch eine, also selbst WENN die sich vom Auto entfernt hätten und innerhalb dieser 5 Minuten ein Feuer ausgebrochen WÄRE, wären wir nicht verloren gewesen 😉
Nichts, worüber man sich so aufregen müsste. Die Polizei hatte sie schon alarmiert. Die haben sich total gefreut lol
Ich bin dann erstmal mit Sammy gegangen und hab nur gehört, wie die Sanitäterin in ihr Funkgerät sprach, dass “die Frau” stark alkoholisiert sei und eventuell unterzuckert. Und ich hörte die Weinkennerin laut sagen, sie hätte eine Panikattacke. Dramaqueen.

Ich feuerte Sammy an sich zu beeilen, das wollte ich nicht verpassen *gnahaha*
Als ich zurück kam, war es quasi ein kostenloses Theaterstück. Open Air. Einige Nachbarn hingen aus den Fenstern, lachten, grinsten. Die Polizei war eingetroffen, ein Polizist schrie sie an, sie solle aufhören ihn anzufassen, sonst würde er andere Seiten aufziehen, während sie ihn mit dem Finger in die Brust piekste. Ihre bekloppten Freunde waren auch da, standen im Tunnel der Zufahrt (diese grenzt btw an unseren Parkplatz der durch Schranken verschließbar ist. Alles ist Privatgelände. Auch die Zufahrt! DAS versuchte der Polizist ihr mitzuteilen. Sie raffte es nicht.

image Dies ist die Durchfahrt wo das Auto stand.

Sie war der Meinung, der Wagen darf da nicht stehen, und die Polizei hätte da was zu unternehmen. Okay. Man muss ja sagen, dass das Auto da wirklich nicht stehen sollte. Aber wie gesagt, hat er ja nicht geparkt und hätte ihn innerhalb von Sekunden wegfahren können.

Dann gingen die Sanitäter wieder. Ich war mit Sammys Runde fertig, konnte mir das aber natürlich nicht entgehen lassen und stellte mich an meine Haustür. Ich wollte sie nicht unnötig provozieren, daher sollte sie mich nicht sehen. Es war ein Fest! Sie wollte die Dienstnummern der Polizisten haben und sagte “Wären sie liebevollerweise so nett mir einen Kugelschreiber zu leihen?” Beide Beamte verneinten. Irgendeiner wollte ihr einen geben. Sie: “Wären Sie liebevollerweise so nett für mich zu schreiben?” Scheiß Allohol ^^
Wurde verneint.
Dann fiel einem der Polizisten ein, dass sie ja so Visitenkarten haben.
“Ach auf ein mal haben die Beamten eine Dienstnummer! Gerade haben Sie sie mir noch verweigert!!!!” *blök*
”Wir haben Ihnen jarnüscht verweigert!” sagte einer der Polizisten. Es war wundervoll!
Dann kam sie total zusammenhangslos mit ihren beiden Spezis die wie Doof da rumstanden.
“Gucken Sie mal, das ist Herr G. und das ist Frau L.! Die sind bei der Staatsanwaltschaft auch schon einschlägig bekannt!!!!” *schrei* Das sollte FÜR sie sprechen, nur mal so!

ES GIBT EINEN GOTT!!! JETZT WEISS ICH ES!!! UND ER MAG MICH DOCH EIN BISSCHEN!!!!

Und das BESTE ist, dass es nicht mal gelogen ist!!! Und es haben ALLE mitbekommen!
Sie sagte das dann noch 2 Mal. Herrlich!
Zwischendurch rief sie immer wieder nach ihrem Hund und war so aufgebracht wie zu Anfang. Das was ich euch zitiere sind nur Auszüge! Sie redete sich um Kopf und Kragen, die Polizisten verloren die Geduld und meinte dann laut noch einmal, dass dies ein Privatgrundstück sei und warum ihr Hund ohne Leine herumlaufen würde, es sei Leinenzwang, das stünde in der Hundeverodnung!

DANKE, IHR HÖHEREN MÄCHTE! Endlich sagt denen das mal ein Beamter!

Sie protestierte “Das stümmt nicht! Sie sollten sich mal informieren!” Und alle Nachbarn drumerhum im Chor: “DAS STEHT ABER IN DER HAUSVERORDNUNG UND DAS HIER IST EIN PRIVATGELÄNDE!”
Dann der Polizist: “Und besoffen sind Sie auch!!!”
Sie: “RICHTICH!!!”

*vorlachensterb* Also ich hab ja bei dem Satz mit der Staatsanwaltschaft schon laut los geprustet, so dass für ein paar Sekunden Ruhe war, ich glaube alle waren irritiert wo das wohl her kam *LACH* Aber da war dann ganz aus. Ich versuchte so leise wie möglich laut zu lachen und freute mir ein Loch in den Bauch! EPISCH wie alle Anwohner zusammen sie anschissen! Und ihre beiden Hofnarren bekamen das mit!

Die Gelegenheit ihren Namen endlich zu erfahren war mir allerdings leider durch die Finger geglitten. Die Personalien wurden aufgenommen als ich mit Sammy war. Mist.
Gerade als ich nach oben gehen wollte fiel mir ein, dass ich ja noch das Streu aus dem Auto holen musste. Das stand auf dem Parkplatz *gnihihi*
Ich bin hin und habe unnötig lange am Auto herumgewerkelt. Ein Nachbar kam grad an und schüttelte den Kopf. Wir verloren ein paar Worte wie dämlich das alles ist. Ihre Hofnarren bekamen das mit *FREU* Auch mein breite, hämisches Grinsen dürften sie deutlich gesehen haben! 😀

Vielleicht etwas kindisch, aber es war so eine Genugtuung! Eine unendliche Genugtuung dafür, dass seit 3 Jahren meine Klingel aus ist, dass ich bei jedem Mal Jacke anziehen hoffe, dass die nicht unten sind, uvm. Kann man vielleicht verstehen.

Die Situation löste sich dann auf, die Nachbarn konnten endlich ihr Auto parken und Madame Weinkennerin stapfte wütend nach Hause. Vorher hatte ein Polizist noch darauf hingewiesen, dass sie ihre Tüte liegen gelassen hatte.
“Das ist keine Tüte, sondern eine Tasche!” motzte sie und nahm ihre Lidltüte *lach*

Hach, hatte ich einen Spaß!

Und das Beste ist halt, dass jetzt wirklich jeder mitbekommen hat, dass sie ne Macke hat. Auch die Polizei ^^ Ich werde mich jetzt zurück lehnen, das Ganze nochmal revue passieren lassen und ganz fieß und schadenfroh in mich hinein lachen *hihihi*

  • Dani  sagt:

    Hach, welch eine schöne geschichte!! 🙂

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>