Schlüsselbundparade

blogparade

Ist euch sicher schon aufgefallen, dass ich Blogparaden total klasse finde *hihi*
Ich habe wieder eine gefunden die ich echt gut finde und da mache ich nun auf dem letzten Drücker noch mit.

Und zwar bei Marc. Thema ist der Schlüsselbund. Schlüsselbunde sind ja sehr individuell. Es gibt die Minimalisten, die sich aufs Praktische beschränken oder auch die Verspielten mit lauter Krimskrams den keiner braucht, der aber schick aussieht.
Ich bin in der Mitte würde ich sagen.
An meinem Schlüsselbund habe ich natürlich Schlüssel und Praktisches wie nen Einkaufschip, aber auch Herzensangelegenheiten wie die Hundemarke meines 2008 verstorbenen Hundes Joey oder Bilder der Winchester Brüder. Ich liebe Supernatural!!!
Auch am Bund trage ich eine Adressmarke die ich mal für Sammy anfertigen ließ. Die klimpert aber so und das enrvt mich total beim Gasse gehen. Deswegen habe ich sie – total logisch *hehe* – an meinem Schlüsselbund.

Und das ist er:

schlüsselbund

Dazu möchte Marc auch noch ein bisschen was wissen:

Wie lange hast Du bereits den Schlüsselbund?
Diesen habe ich nun ca 2 1/2 Jahre.

Hast Du den Schlüsselbund schon einmal verloren?
Diesen nicht, aber einen Anderen. Ist mir in den Fahrstuhlschacht gefallen.

Wenn ja, wann und wie ging die Geschichte aus?
Wann das war weiss ich nicht mehr. Ich habe ihn mit nem Drahtkleiderbügel herausgefischt. Man das war eine Fummelei!

Verrate uns eine besondere Geschichte, die Du mit dem Schlüsselbund verbindest.
Eine besondere Geschichte habe ich nicht, aber ich benutze ihn als Erziehungshilfe für meinen Hund. Wenn ich damit klimper, kommt er angelaufen ^^

Ich hoffe, ich habe die Aufgabe zufriedenstellend erfüllt 🙂

unterschrift

  • Ostwestf4le  sagt:

    Danke, dass Du bei meiner Blogparade mit dabei bist!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>