fotos tagged posts

[Fotos] Privates: Aus der Kindheit

Gestern war meine Mutter da und hat mir eins meiner Babyalben mitgebracht, darum hatte ich sie gebeten. Ich möchte die gern bei  mir haben, jetzt wo ich erwachsen bin 🙂

Meine Facebook-Freunde haben sie schon gesehen und euch will ich sie nun auch zeigen. Ich habe ein paar Fotos abgeknipst. Ganz private hab ich weg gelassen aber das was “zeigbar” ist, ist dennoch eine Menge.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Gucken 🙂 Ein Klick aufs Bild machts groß 🙂

 

DSCI0188 “Ein ganz besonderer Schatz”. Nicht, weil ich die Erstgeborene war. Die war ich nämlich nicht. Ich habe zwei jüngere Geschwister, hätte aber eigentlich zwei ältere. Meine Mutter verlor ein Kind im neunten Monat und eins kurz nach der Geburt.
Mein Leben hing am seidenen Faden…


  DSCI0191 V...

Hier gehts weiter

[Fotos] Und alle so: Aaaaawwww! (plus blabla)

Ja, ick hab wieder nüscht zu erzählen und spamme euch wieder mit Fotos voll 😀
Beschwerden bitte an die Adresse im Impressum! … ja, das ist meine. In echt. Voll mutig und so wegen Stalkers! *chchch* (<—das ist Ernie Kichern. Ernie… ihr wisst schon. Der Lebensgefährte von Bert.)
Ich sag ja, ich hab nix zu erzählen hihi

So, Schluss mit dem Unfug, ein bisschen Kontenontz!
Jetzt gibts nen kurzen Zusammenfassungsabschnitt. Ha! Das wollte ich so nicht schreiben, ich wollte “eine kurze Zusammenfassung” schreiben, war aber zu faul zum korrigieren als ich das “nen” geschrieben hatte. Nun hab ich mir aber Arbeit erspart –.-

Wie dem auch seien tut, ich war heute beim Arzt. Nervenarzt könnte man meinen, es war aber nur mein Hausarzt. Krankschreibung war abgelaufen und Medikamente allö. Und wegen meiner Schmerztherapie musste ich mit ihm quatschen, denn seine empfohlene Stelle macht das nur stationär. Das kommt bei mir aber nicht in die Tüte. Ich geh nur für OPs ins Krankenhaus und dann auch nur, wenn ich sterbe, wenn ich sie nicht machen lasse. Oder so. Kaum zu glauben, aber ich mochte Krankenhäuser mal. Is echt wahr. Und dann verbrachte ich einige Zeit in ihnen………………
Jedenfalls hab ich ein Krankenhaus gefunden wo das ambulant geht. Da musste ich nun einen Schmerzfragebogen ausfüllen und den mit meiner Befundliste einschicken. Dann bekomm ich einen Termin. Da ich nicht weiss wie lange ich darauf warten muss – ich bekomm auch erst ab Juni einen Termin beim Endokrinologen! – hab ich meinen Arzt überredet mir mal ne größere Packung Pflaster aufzuschreiben.
(Momentan habe ich die 37,5 mikrogramm/Stunde Fentanyl Pflaster, die ca. 90-100mg Morphin Tabletten (Tagesdosis in diesem Fall) entsprechen. War das verständlich? xD) 
Dann ist das nicht immer so ein Stress mit der neubeschaffung. Er wollte immer nicht viel verschreiben, weil “die mich bei der Schmerztherapie ja einstellen”. Ja, aber bis dahin muss ich auch sehen wo ich bleibe, nech. Also hol ich mir morgen meine bestellten Pflaster, mein Mittel gegen Übelkeit, mein zweites Schmerzmittel und meine Magentabletten. *yay* Apothekenshopping. *woohoo* Das wird wieder teuer. Aber was muss… naja, ihr wisst ja.

Das Sch...

Hier gehts weiter

Schweinchencontent

Es wird mal wieder Zeit glaub ich ^^ Ich hab vorhin gemistet und danach mal ein paar Fotos gemacht. Leider nicht viele. Mein Rücken streikte. Fressfotos sind nicht so einfach zu machen bei Bodengehegen ^^ Aber ein paar Schnappis hab ich machen können. Und neue Gehegebilder gibts auch. 🙂

IMG_0080 IMG_0082

Hier gehts weiter

12PetPix12 #1 – Begrüßung

Ich hatte ja berichtet, dass ich an Saschas Projekt teilnehme.
Nun hab ich endlich ein Bild zum Thema Begrüßung.
Eigentlich wollte ich ein Foto machen wie es aussieht, wenn Sammy mich begrüßt. Leider ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Er ist zu schnell. Er tobt und wuselt um mich herum, man sieht nur ein schwarzes “Whoosh” ^^ Schwer zu beschreiben, muss man gesehen haben.

Also, Plan B. Sammy und Sheldon.

Hier gehts weiter

Habe meine Meerschweinchen misshandelt

Popoklatsche mit Anlauf.

Nein, natürlich nicht. ^^

Ich habe die Schweinebande grad getüvt und bei der Gelegenheit gaaaaanz schnell ein paar Fotos gemacht. Die haben zwar total rumgekaspert (ist gut, denn dann weiss ich, dass sie keine Angst haben, sondern entspannt sind. Nur panische Schweinchen sitzen still.) aber ich hab auch ganz schnell gemacht. Mein Kamera Akku war eh alle.

Gewogen habe ich auch, gehört mit zum Meerschweinchen TÜV. Wiegen, abtasten, Krallen schneiden bei Bedarf, Ohren und Augen prüfen, Zähnchen ansehen, Fell und Haut überprüfen…. Ich bin ganz zufrieden mit den Gewichten und werd sie hier mal festhalten auch wenns euch sicher weniger interessiert ^^

Shani (3 Monate alt) 620g
Suki (11 Monate alt – Kleinschwein) 756g -.-
Paula (bald 7 Jahre alt) 977g
Jack (4 1/2) 1313g
Cara (4) 1068g
Momo ( ca 3 Jahre alt) 1170g

So, und nun Fotos zum gucken… naja, zu was auch sonst ^^

Shan...

Hier gehts weiter

Suche gute aber günstige Digicam

Ich sitze grad hier herum und höre Michael Bublés neues Weihnachtsalbum, bin in total wonnig kuscheliger schnuffelstimmung… *würg* 😀

In meiner puffeligschnuffligen Stimmung bin ich ein bisschen am Surfen.

Ich möchte mir gern ne neue Digicam zulegen. Meine Jetzige ist schrott...

Hier gehts weiter

Supernatural 7 – Die ersten Pressefotos von Folge 1!

The CW – der Sender der Supernatural produziert – hat jetzt Pressefotos zur ersten Folge der 7. Staffel “The new Boss” herausgegeben.

Schauts euch an
(aus rechtlichen Gründen nur ein Link, weil ich nicht weiß, ob ich die Fotos so zeigen darf) :

Hier gehts weiter

Neues von den Stinkern

Heute war Misten angesagt und da hab ich mal die Gelegenheit genutzt und drei von meinen Dicken zum Fotoshooting geladen. Und jetzt nerv ich euch ne Runde mit dem Ergebnis ^^
Ein Klick auf die Bilder macht sie groß!

Den Anfang macht Paula, meine kleine Oma:

IMG_0427
Glupschi!

Hier gehts weiter