IKEA tagged posts

Meine Woche mit Dani – Montag

Wie ich schon mehrfach erwähnte, ist Dani, eine meiner besten Freundinnen, aus Hamburg zu besuch. Endlich ist sie da! 😀 Sie bleibt eine ganze Woche, und ich werd euch berichten, was wir hier so veranstalten 🙂 Es wird vorerst ihr letzter Besuch bei mir, denn sie ist im 7. Monat schwanger und wird dann erst mal mit anderem beschäftigt sein, als nach Berlin zu tigern ^^

IMG_1943

IMG_1944

IMG_1946

Heute Morgen um viertel vor elf ca. (Zug hatte natürlich Verspätung, Deutsche Bahn halt…) kam sie am Hauptbahnhof an. Meine Mutter fuhr mich hin um sie abzuholen. Die Fahrt hin wurde für mich zu einer echten Tortur, denn dank Pflasterwechsel ging es mir richtig dreckig. Schwindel, Übelkeit… ich konnte nicht mehr! Aber die Freude überwog. Es war soooo schön, sie endlich wieder zu sehen, das letzte Mal war schon wieder zu lange her 🙂

Hier gehts weiter

Mega Ikea Schnäppchen und viiiiiieles mehr!

Einen Tag nicht gebloggt und es kommt mir vor wie Wochen. ^^
Dabei ist gestern doch ein bisschen was bloggenswertes passiert.

Ich habe wieder ein Päckchen bekommen, von der herzallerliebsten, wundevolltastischen, knutschenswerten, liebreizenden Tin, deren Gesicht ich grad gern sehen würde bei der Anrede hihi 😀

Die Liebe hat mir ein Paket mit lauter tollen Sachen geschickt von denen es irgendwie nicht alle aufs Foto geschafft haben.

IMG_0793

Einen Hauuuuufen Weidenbrücken! Ich hab mich vielleicht gefreut! Ich hatte hier mal erwähnt, wie toll ich Weidenbrücken finde und schwupps… Das ist ja wie bei Tischlein deck dich! Ich finde Jared Padalecki totaaaal toll!!!! *wart* ^^

Die Schweinchen haben sie natürlich toll angenommen. Auch ein ganz schnuffeliges Schweinebettchen war dabei. Für Cara herz (der gehts immer noch ganz gut, die Lymphknoten sind nach wie vor doll angeschwollen, der auf der linken Seite jetzt noch mehr und auch der Tumor am Brustkorb ist dicker geworden. Aber ansonsten alles gut). Ich habs noch nicht rein gelegt, ich will erst mal misten ^^
Und zwei Exemplare ihres neuen Buches sind dabei. Ihr Hobby Meerschweinchen, welches ist HIER auch verlose. Und eins für mich *woohoo* Ich hab auch schon rein geschaut und finds richtig toll gemacht! *heftignick*

Ganz, ganz lieben Dank, Christine!!!! Du bist echt so ein Schatz! Lass dir von keinem was anderes erzählen! 😉 herz herz herz herz herz

Später am Tag kam dann noch meine lieblings-Sophia vorbei. Und auch sie beschenkte mich! Meine Güte! Weihnachten, oder wie ^^
Ich bekam ein paar Lacke von ihr, die sie nicht mehr braucht. Sehr, sehr schöne Lacke!!

Hier gehts weiter

Stolz!

Es ist da. Mein Expedit. Autsch, sogar das tippen tut weh –.-

Ich hab so geackert in den letzten Stunden. Ich glaube, ca 4 Stunden bin ich jetzt am werkeln. Gegen kurz nach 15 Uhr kam der Herr mit dem Regal. Er meinte, es könne auf der Sackkarre zerkratzen, also haben wir die Bretter einzeln geschleppt. Super Idee.
Aber er war so nett und hat mir geholfen, das fand ich echt toll! Ich hab ja hier noch Stufen bis zur Haustür.
Als ich wieder oben war hab ich erstmal gegessen und wollte das Regal dann eigentlich doch morgen aufbauen, da mein Rücken wieder so schlimm ist. Ich habe echt angst, dass ich nochmal das selbe erlebe wie mitte November. Ich möchte das nicht noch einmal haben. *panik*

Hier gehts weiter

Zeit totschlagen…

Ich warte auf meinen Akkuschrauber. Der ist grad unterwegs. Tanzkurs. Okay, das war gelogen. Er ist alle und ich lade ihn auf. Tanzkurs hat er Donnerstags.

Ich habe heute (Samstag) die unheimlich geniale Idee gehabt mich um 19 Uhr ins Bett zu knallen. Ich konnte die Augen nicht mehr offen halten. Ich hab, glaub ich, bis kurz vor 22 Uhr oder so geschlafen. Bis mein Festnetz Telefon klingelte. Ich kam aber nicht schnell genug hoch um ran zu gehen, aber ich war wach. Aussicht für die Nacht: Schlaflos in Berlin.

Eigentlich wollte ich Sonntag die Schweine misten, aber da ich Zeit totschlagen musste, hab ichs dann doch heute noch gemacht. Eigentlich ist ja auch schon Sonntag. Ha! Dann hab ich sie ja doch Sonntags gemacht. Fein. Das ist aber auch immer ein Gewurschtel mit den Daten und so ^^

Hier gehts weiter

Die super Aktion war am Ende umsonst

Gestern, beziehungsweise heute früh, schrieb ich ja von meinem kleinen Bankerlebnis. Mein letzter Satz war, dass ich Amok laufe, wenn der Typ doch nicht kommt.

Er kam nicht. Aber ich kann euch beruhigen: es stehen noch alle Häuser in meiner Umgebung, keiner musste sein Leben lassen ^^
Denn ich habe abgesagt. Die Bank-Aktion war völlig umsonst, was die Sache irgendwie noch lustiger macht. Lustig im Sinne von bescheuert ^^

In der Anzeige stand was von leichten Gebrauchsspuren. Ich hatte mehrmals nachgefragt wie die aussehen, bekam aber keine Antwort. Ich bin immer so eine Lusche und so überhöflich. Ich bin das komplette Gegenteil von einem harten Geschäftsmann. Ich war so froh, dass ich jemanden gefunden hatte der mir das Teil bringt, dass ich mir das unter keinen Umständen verscherzen wollte indem ich zu forsch rüber komme und der Verkäufer vielleicht abspringt. Nach einem Gespräch mit meinem Vater heute Mittag beschloss ich dann nochmal etwas nachdrücklicher zu sein. Ich war natürlich trotzdem höflich. Auch wenn ich mich manchmal etwas… ich sag mal… wild ausdrücke hier, bin ich zu fremden Menschen aber trotzdem höflich. Auch mein Spezi Hermes Futzi von gestern hat ein “Schönen Abend noch” von mir bekommen ^^

Hier gehts weiter

Ein Lasse, ne schöne Tasse und die Lacke Macke

Nachdem ich gestern den Artikel schon mal geschrieben hatte und dann, als ich ihn abschicken wollte der Rechner meinte, sich schlafen legen zu müssen ohne mich vorher speichern zu lassen, schreibe ich diesen Artikel nun noch einmal. *gnarf*

Aaaaalso. Gestern war ich mit meiner Mutter unterwegs. Wir wollten erst zu DM und dann zu Ikea. Einkaufen, also Lebensmittel, war auch noch geplant.
Meine Mutter war noch nie bei DM und diesen Zustand musste ich ganz schnell ändern ^^ Allerdings hielt sich ihr Rausch in Grenzen und sie kam mit knapp 30 Euro ganz günstig weg *hihi*

Hier gehts weiter

Zombies, Nazis, Nagellack und Ikea

Von allem hab ich letzte Nacht geträumt. Echt heftige Albträume.

Um 5 Uhr morgens habe ich beschlossen nicht mehr weiter zu schlafen.
Aber warum träum ich so einen scheiß?

Das kommt davon, wenn man sich erst Shaun of the Dead, dann Inglourious Basterds reinzieht, nebenbei die Nägel lacki...

Hier gehts weiter

Meerititis ist ansteckend!!!!

Im ernst! Es greift um sich! Eine wahre Pandemie!

Es fängt harmlos an. Man hat Meerschweinchen. Man informiert sich über artgerechte Haltung und stellt fest: Das was ich hier mache geht auch besser!

Eh man sichs versieht steht der erste Eigenbau und man kriecht auf Wiesen und unter Bäumen herum und sucht nach Wegerich und Vogelmiere.

Hier gehts weiter