Meerschweinchen tagged posts

Knautscheschweinchen

Einfach mal so zwischendurch ohne viel Bla-bla:

IMG_3738

Hier gehts weiter

Meine Meerschweinchen beim Fressen-Schnutenalarm!

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Schweinische Fotos oder?
Ich habe mich mit meiner Kamera auf die Lauer gelegt und ein paar Fotos geschossen. Unter Einsatz meines Lebens!!!!! lol

Nur einer fand das nicht so toll…

IMG_3402

Odin saß schmollend in der Ecke und kaute melodramatisch an nem Heuhalm. Schon blöd, wenn das große Monster das Futter belagert. Alter Schisser!

Meine Mädels hingegen hätten die Kamera fast mitgefressen lol

IMG_3358IMG_3363

Hier gehts weiter

[Fotos] Neues von Odin

Ich habe Odin, den Gurkengott, Freitag zum Wiegen raus geholt und direkt ein paar Bilder gemacht. Sind nicht so toll geworden, wir hatten beide eigentlich keinen Bock *lol*
Er hat vom 23.12.12 bis 11.1.13 nette 80 Gramm zugenommen. Geht. Er wiegt nun 680g. Und das mit etwas über 3 Monaten. Hossa! Das ist eigentlich ein Gewicht von nem Schwein mit nem halben Jahr ^^ Aber gut, ist halt ein Schweizer Teddy. Ich wusste, worauf ich mich einlasse ^^

Letztens hat er mir auch zum ersten Mal aus der Hand gefressen. Also von Weitem ^^ Der gute Calalogna (auch Speise- oder Riesenlöwenzahn genannt) ist dann doch zu verführerisch. Bisher konnte ihn auch nichts anderes locken, aber egal, ich freu mich, das ist schon mal was 🙂
So, und nun die Bilderse:

Hier gehts weiter

[Fotos]Odin der Schnutengott

Ich habe Odin heute gewogen und die Gelegenheit gleich genutzt ein paar Fotos zu machen 🙂 Er wird am 1.1. genau 3 Monate alt und wiegt bereits 600g. Ganz schön Propper! ^^
Aber hier nun die Bilder von der Zuckerschnute:

*FLAUSCHALARM*!!!!!!!!

IMG_2603IMG_2604IMG_2605IMG_2606IMG_2609IMG_2610IMG_2611IMG_2612IMG_2613IMG_2615IMG_2616IMG_2618IMG_2619IMG_2622IMG_2624IMG_2625IMG_2626

Hier gehts weiter

Der Neue

Nach Jacks plötzlichem Tod hab ich ernsthaft überlegt, ob ich mir wieder einen Kastraten zulege oder die Gruppe so lasse. Da es artgerechter und gesünder für die Mädels ist*, hab ich beschlossen, dass doch ein neuer Kastrat einzieht. Mir war direkt klar, dass nur eine Züchterin für mich in Frage kommt: Meine liebe Bekannte Doreen. Sie hat eine Schweizer Teddy und Glatthaar Zucht, die ich absolut empfehlen kann. Ihre Tiere haben irre viel Platz (wirklich ENORM viel!!!)  und ich würde ihr jedes meiner Tiere blind anvertrauen. Sie ist eine der wenigen Züchterinnen die wirklich an erster Stelle das Wohl des Tieres stellen. Das sagen sie zwar alle, aber wenn man genauer hinsieht… Naja, lassen wir das, ist ein anderes Thema.

Wie gesagt, wollte ich unbedingt den Kastraten von ihr. Ich möchte ja schon lange einen Schweizer Teddy. Und das soll mein letzter Kastrat werden. Ich möchte mit der Haltung aufhören, irgendwann. Heißt, der Kastrat sollte schon was Besonderes sein. Er sollte aber auch zu meinen Mädels passen. Leider hatte Doreen überwiegend junge (Früh-)Kastraten zur Abgabe. Meine Bedenken waren aber, dass das nicht passen könnte. Paula geht steil auf die 9 zu, Momo ist jetzt ca. 3 Jahre alt, Suki wird auch bald 2 und Shani ist auch schon über ein Jahr alt. Da wäre ein vier Monate alter Kastrat (der den ich haben wollte war so alt) unangemessen. Einmal wäre er zu hibbelig für Oma Paula und könnte auch keines der Mädels in ihre Schranken weisen. Und grad Momo und Shani brauchen das.

Dore...

Hier gehts weiter

Jackzilla der Brommselkönig – Ein ganz großer Kleiner ist heute gegangen

Jack, mein kleiner Brommselkönig, immer im quatschen und erzählen. Das wird mir unendlich fehlen. Du hattest immer was zu sagen. Ganz wie dein Frauchen 🙂

Gestern hast du angefangen deine Köfferchen zu packen und heute bist du über die Regenbogenbrücke gegangen...

Hier gehts weiter

Sie ist da!

Eigentlich wollte ich schon längst Bericht erstatten, aber massive Probleme mit meinem Blog hielten mich davon ab. Vorab entschuldige ich mich, wenn irgendwo Bilder fehlen oder Fehler auftauchen in den nächsten Tagen. Ich hoffe, wir können das beheben.

Wie dem auch sei, nun zu wichtigerem: Sie ist da. Iowa, das neue Schweinchen.

Jetzt heißt sie allerdings nicht mehr so. Ihr neuer Name ist Ally. Und der passt ^^
Sophia hat sie mir kurz nach 21 Uhr rum gebracht. Ich möchte mich nochmal von ganzem Herzen bei ihr und ihrem Vater bedanken, dass sie für mich diesen Umweg gemacht haben! Vielen lieben Dank! <3 <3 <3

Ich hab Ally als erstes gewogen. Mit ihren 1 1/2 Jahren ist sie mit 871g etwas zu leicht. Sie hat aber erst vor kurzem 5 Babys gehabt und da ist das nicht so verwunderlich 🙂 Nun darf sie hier ohne Babys schön rund werden und ich freu mich schon drauf, wenn sie die schöne Birnenform hat, die Schweinchen eben so haben 😀 Als ich fertig mit wiegen war, hab ich sie noch nen Moment auf dem Schoß gehabt aber sie war etwas ängstlich, daher hab ich sie dann schnell in den Eigenbau gesetzt. Da wurde sie von Momo, Suki und Shani unter die Lupe genommen. Momo ist echt ne super Chefin, die hat Shani und Suki zurecht gewiesen, wenn sie zu aufdringlich wurden.
Aber sie waren lieb-aufdringlich ^^ Also haben nicht gezickt oder so. Die Kleine ist völlig K.O. und nach einer Portion Petersilie haben sich dann alle wieder schlafen gelegt. Suki und Shani immer ganz nah an Ally dran ^^ Aber letztendlich war es so, als wäre sie schon immer da gewesen. Mir gegenüber ist sie noch sehr scheu, aber das gibt sich auch noch, da bin ich sicher.

SIe scheint sich hier aber schon ganz wohl zu fühlen. Hier ein paar Beweisbilder:

     IMG_0745

IMG_0749 IMG_0760 IMG_0761 IMG_0755

Jack war das sowas von s...

Hier gehts weiter

Iowa, bald bist du mein!!!!

Nein, ich versuche nicht die Weltherrschaft an mich zu reißen und fange mit Amerikanischen Bundesstaaten an *kicher* Ich mach das anders…

In diesem Fall ist Iowa klein, behaart und süß. Nur SÜß??? Neeeeiiiin, zum sterben!

Iowa wird hier hoffentlich in nächster Zeit einziehen. Ich wollte ja eigentlich bei 5 Schweinchen bleiben, aber der Wunsch nach einer Nummer 6 war da und dann hab ich sie gesehen…

iowa220611

Also wer kann da schon standhaft bleiben oder?

Wobei ich zuerst ein Teddymädel angefragt hatte, das war aber schon vergeben. Dann schlug mir die Züchterin Iowa vor und ich war ganz verliebt. US-Teddys sind so knuffig und irgendwann hätte ich gern mal wieder einen. Aber Glattis sind für mich was ganz tolles. Die mag ich einfach am Liebsten. Früher waren es immer Rosetten, aber seit Paula… ^^ Und nach Caras Tod ist sie die einzige Glatthaarige hier und somit in der Unterzahl. So kann das ja nicht bleiben! 🙂

Hier gehts weiter